Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2013, 15:58   #1
helga.v
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 20
Blasenpflaster

Hey zusammen,

ich habe folgendes Problem: Ich gehe sehr gerne und auch oft Laufen, zum Weggehen trage ich gerne hohe und deswegen oft etwas unbequeme Schuhe. Dadurch sind meine Füße etwas strapaziert und ich habe oft Blasen. Natürlich will ich aber trotzdem auch mit Blasen sowohl Joggen gehen als auch Feiern. Leider habe ich noch kein wirklich gutes Blasenpflaster gefunden, das den Schmerz lindert und die Heilung beschleunigt.

Deshalb meine Frage an euch: Habt ihr da bereits Erfahrungen gemacht? Wenn ja, welche Produkte findet ihr gut? Ich wäre besonders froh über Tipps zu Blasenpflastern speziell für High Heels, denn die Dinger sitzen ja recht eng und von dem Scheuern machen viele Pflaster dann ziemlich schnell schlapp...

Danke schonmal!
helga.v ist offline  
Alt 24.05.2013, 15:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.05.2013, 16:19   #2
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.733
Besorg dir lieber passendere Schuhe... ich habe 6 Jahre und 12 Operationen gebraucht um den Schaden, den ich mir mit hohen Schuhen eingebrockt habe wieder hinzubiegen.

Schönheit muss leiden- aber das war es definitiv nicht wert...
Fischli >°}}}>>< ist offline  
Alt 24.05.2013, 16:25   #3
Zundra
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 504
Hmmm, sorry, sollte die Frage nicht eher lauten wie du die Blasenbildung lieber direkt vermeidest?
Also so schön können Schuhe nicht sein, dass ich mir dabei freiwillig und ständig Blasen zuziehe und ich mag Schuhe.

Mit Blasenpflastern kenne ich mich nicht aus, allerdings können Geleinlagen/Gelpolster verhindern, dass es überhaupt dazu kommt. Die gibt es ja mittlerweile für alle möglichen Stellen am Fuß.
Zundra ist offline  
Alt 24.05.2013, 20:08   #4
LadyAnn
abgemeldet
Hohe Schuhe zu tragen ist nicht gesund aber man kann den Schaden doch minimieren. Wenn schon Absätze dann muss sich das trotzdem ganz gut anfühlen. Ganz krasse Highheels würde ich nur gelegentlich tragen und wenn Du

1) zu der Lokation gebracht wirst
2) in der Lokation nicht viel gehen musst
3) von der Lokation nach Hause gebracht wirst

Ich habe selber mir mit knirschenden Zähnen so Stiefel gekauft (Leder, Schwarz, Ketten, 10 cm ca. Absatz ) die ich kaum tragen kann , die ich aber so geil finde, dass ich sie trotzdem mitgenommen habe (was die gekostet haben, schreibe ich hier lieber nicht, das löst nur "Zustände" aus). Jedenfalls, habe ich einen Kompromiss gefunden, wenn man schon total unbequeme Schuhe haben möchte, die eben super ausschauen aber krass zu tragen sind, dass ich die besagten Stiefel nach diesen von mir oben eingeführten Regeln trage. Anders wäre unmöglich!

Also deck Dich mit halbwegs bequemen Schuhen ein (die können auch sicher Absätze haben!) und ein paar kannst Du nehmen, die Du nur gelegentlich trägst. (wenn es unbedingt sein muss)
LadyAnn ist offline  
Alt 25.05.2013, 09:20   #5
AnSichGanzLieb
abgemeldet
Compound heißt glaub ich das Pflaster, das ich empfehlen kann.
Gibt es in Outdoor-Läden. Das ist extra gel-gepolstert. Wie alles in diesen Läden nicht zwingend billig aber gut. Hatte ich auf Wanderungen mit und es war die Rettung!

Allerdings kann ich nur zustimmen, dass es Dummfug ist, mit Schuhen, die schmerzen bereiten zu lange Aktivitäten zu starten.

Auch als Kerl kenne ich mich damit aus. Es ist schmerzlich und blutig die ersten x male bis die Stiefel eingelaufen sind. Kleine Runden und dann immer größere.
Ich hab immer 2 Lagen Socken angezogen.

Spätestens hier gibt es einen Unterschied zwischen zarten Frauen Füßen und Schuhen und meinen Quadrat-Latschen und dem "zarten" Schuhwerk....
AnSichGanzLieb ist offline  
Alt 25.05.2013, 14:02   #6
miss_brightside
abgemeldet
Ich benutze gern Compeed, wenn ich mal (!) eine Blase hab.
Allerdings solltest du wirklich darauf achten, dass du passende Schuhe trägst, auch beim Laufen. Wenn deine Laufschuhe scheuern, lass dich das nächste Mal im Laden beraten.
Highheels sollte man auch nicht zu oft tragen. Wenn du es nicht lassen kannst, solltest du dir flasche Schuhe zum Wechseln mitnehmen. Wenn du merkst, dass du nicht mehr Laufen kannst, weil die Heels scheuern, sofort umziehen!
Es gibt auch Druckstellenpflaster, die man zuschneiden kann, dann sämtliche Gelpads, aber das alles hilft letztendlich nicht besonders viel, denn man kann sich ja schlecht den ganzen Fuß zukleistern. Also wenn hohe Schuhe sein müssen, nur mit Wechselschuhen rausgehen und ehrlich zu sich selbst sein. Wenn man in den Hohen Schmerzen bekommt, muss halt Schluss sein.
miss_brightside ist offline  
Alt 25.05.2013, 15:48   #7
AnSichGanzLieb
abgemeldet
Mist, Misses, Compeeed heißen die - du hast recht. Habe ein sau- bis unterirdisch schlechtes Namensgedächtnis. Das gilt dann auch für Markennamen.

Lauf- im Sinne von Wanderschuhen sind bei mir kein Problem.

Was Blasen machte sind eher diese 30Loch Ranger-Boots mit Stahlkappen drin. Da hilft jede Beratung nichts. Das ist dann so wie bei Euch Ladies (!) mit den Highheels - das geht nur über den Umweg der Schmerzen, bis sich die dem Fuß angepasst haben.
Besser so herum als umgekehrt.
Ebenso wie ihr bin ich dann wohl "selbst dran doof". Zwingt uns ja niemand zu solchem Schuhwerk.

Wechselschuhe - ich nenne sie Weichschuhe - hab ich bei Wanderungen eh dabei.

Die Stiefel mit den Stahlkappen trag ich eher auf der Tanzfläche. Das ist reiner Eigenschutz. Die ist nämlich wie ich auch in permanenter Wusel-Bewegung und da passiert es schonmal, dass man sich versehentlich auf die Füße tritt.

(nein - es ist kein Pogo *g* wirklich eher zivilisiert.. relativ sag ich mal.. da sind auch Mädels gut dabei. Aber die sind auch entsprechend bestiefelt. ).

Lieber geh ich morgens ins Bett mit ein paar Druckstellen an den Füßen / Beinen, als dass mir einer, zwei, drei von den "Kleiderschränken" zu oft - versehentlich aber macht dann auch keinen Unterschied - auf die Weichschuhe getreten ist.

Ich polster die Treter einfach aus mit mehreren Lagen guter alter Baumwolle

Ich glaube, das wollte jetzt auch so niemand wissen. Aber so viel PS ist hoffentlich erlaubt.

Jedenfalls kann ich den Frauen-Tick (schlechthin) was Stiefel angeht echt mal nachvollziehen.

Geändert von AnSichGanzLieb (25.05.2013 um 15:52 Uhr)
AnSichGanzLieb ist offline  
Alt 25.05.2013, 22:01   #8
HerzensLicht
abgemeldet
Blasen an den Füßen haben nicht primär etwas mit hohen Absätzen zu tun, sondern mit einem unpassenden Schuhmodell. In gut passenden High Heels kann man es durchaus ein paar Stunden blasenfrei aushalten (solange es keine 14-cm-Absätze sind ). Wenn der Schuh schlecht sitzt, habe ich nach kurzer Zeit Blasen, ob mit 9cm Absatz oder mit 2cm.

Die geeignete Schuhform lässt sich mit einer Mischung aus guter Beratung und Eigenerfahrung herausfinden. Ich persönlich brauche in Schuhen mit hohen Absätzen viel Platz für die Zehen. Spitz zulaufende High Heels, in denen die Zehen zusammengequetscht werden, kaufe ich schon lange nicht mehr - da sind die Blasen nach einer Stunde vorprogrammiert. Einen breiteren Absatz finde ich bequemer als Pfennigabsätze. Zu dünne Absätze scheuern mir im dümmsten Fall den Fußballen auf, weil schon bei der leichtesten Unebenheit im Grund die maximale Belastung nicht mehr an der vorgesehenen Stelle im Schuh auftritt.

Ich liiieeebe mein Lederdehnspray. Das mildert unbequeme Stellen, die ich beim Kauf übersehen habe, deutlich ab.

In Drogerien gibt es Gelkissen, die mir mit Blasenfüßen schon so manchen Tag gerettet haben. Irgendwann bin ich draufgekommen, dass die Kissen auch Blasen vorbeugen können. Wenn ich weiß, dass in einem bestimmten Schuh eine bestimmte Stelle manchmal reibt und mein Schuh-Herz auf das gute Stück nicht verzichten will, dann klebe ich gleich beim Anziehen das Gelpflaster an. Leider sind die Dinger nicht billig, aber ich trag ja nicht ständig High Heels.
HerzensLicht ist offline  
Alt 25.05.2013, 22:03   #9
HerzensLicht
abgemeldet
Zitat:
Zitat von AnSichGanzLieb Beitrag anzeigen
Was Blasen machte sind eher diese 30Loch Ranger-Boots mit Stahlkappen drin. Da hilft jede Beratung nichts. Das ist dann so wie bei Euch Ladies (!) mit den Highheels - das geht nur über den Umweg der Schmerzen, bis sich die dem Fuß angepasst haben.
Oder mit Gelkissen zum Aufkleben. Muss ja von den Kumpels keiner wissen
HerzensLicht ist offline  
Alt 26.05.2013, 12:22   #10
hadassa
Member
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 186
http://www.compeed.de/de/home/blasen/

das sind meiner Anwendung nach die besten..


wenn die schuhe aber recht eng sind würd ich jetzt die compeed nicht mitreinzwängen, sondern eher nachdem du die schuhe getragen hast draufkleben und so zuhause barfuß dann abheilen lassen, aber die pflaster halten es auch gut aus wenn die schuhe eng sind und bleiben trotzdem kleben..

gibt es beim dm so um die 5-7€ und soviele sind leider auch nicht drin, aber es zahlt sich aus

ich hab auch die erfahrung gemacht, dass wenn du die schuhe anhast, sie nach ner zeit unangenehm werden, BLOß nicht "kurz ausziehen" zum "erholen",
denn dann wird das wieder anziehn eine qual ^^
hadassa ist offline  
Alt 26.05.2013, 12:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
blase, blasen, blasenpflaster, fuß, fußblase, high heels, joggen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.