Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2016, 08:00   #31
bebe
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 114
Hallöchen,

ein kleines Update meinerseits.

Gestern war ich nochmal beim Arzt. Er hat nochmal Blut abgenommen und testet jetzt nochmal was anderes (Ergebnis ist am Fr da). Ich habe auch eine Urinprobe abgegeben. In dieser waren vermehrt weiße Blutkörperchen zu sehen, dh irgendein Infekt in der Blase. Habe dazu Medikamente bekommen.

Er hat mich jetzt auch ins Schlaflabor überwiesen. Habe am 9.6 einen Termin um die Testgeräte abzuholen. Soll eine Nacht damit schlafen und die den nächsten Tag wieder zurück bringen. Bin gespannt...

Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Antworten
bebe ist offline  
Alt 04.05.2016, 08:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.05.2016, 19:19   #32
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.503
Zitat:
Zitat von bebe Beitrag anzeigen
Bin gespannt...
Ich als dauermüder Hund auch; erzähl mal.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 25.05.2016, 15:06   #33
bebe
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Ich als dauermüder Hund auch; erzähl mal.
Hi,

nochmal ein kleines Update:
Am 12.05 war ich so übermüdet und schlapp auf der Arbeit (Obwohl ich 7 Stunden "geschlafen" habe), dass ich wieder nach Hause gehen musste. Bzw direkt zum Arzt. Ich war in der gleichen Praxis bei einer anderen Ärztin, die sich sehr Sorgen um mich gemacht hat. Ich habe erwähnt, dass ich erst am 9.06 den Termin im Schlaflabor habe, darauf hin hat Sie ihre Kontakte in einem anderen Labor aktiviert und dort nachgefragt ob ich nicht früher kommen kann, da es mir wirklich schlecht geht. Da ich leider Kassen-Patientin bin konnten die mich auch nicht früher aufnehmen und die Notfallliste war ebenfalls so lang dass dies nichts gebracht hätte. Eine andere Option war noch mich direkt ins Krankenhaus zu schicken, da waren wir aber beide gegen. Wir haben uns darauf geeinigt dass ich 1,5 Wochen krank geschrieben werde um mich wirklich auszuruhen und auszuschlafen. Ich sollte so lange und oft schlafen wie mein Körper es mir signalisiert. Danach sollte ich es nochmal versuchen zur Arbeit zu gehen. Wenn es wieder so unerträglich wird würde ich bis zu dem Termin im Labor krankgeschrieben werden.

Montag war dann wieder mein erster Arbeitstag, ich war zwar auch müde und nicht zu 100% ausgeruht, aber ich konnte wenigstens Arbeiten.

Also nun... weiter warten auf den 9.06
bebe ist offline  
Alt 25.05.2016, 15:07   #34
bebe
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Ich als dauermüder Hund auch; erzähl mal.
P.s. Wenn das Jahr im Namen dein Geburtsjahr ist, sind wir nicht weit auseinander. Die Ärztin sagte, sowas wäre normal bei älteren Damen und Herren aber nicht in meinem Alter (25). Deshalb hatte Sie sich so Sorgen gemacht...
bebe ist offline  
Alt 25.05.2016, 18:18   #35
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.503
Nein, das ist das Geburtsjahr meines braven Picasso.

Dann bin ich mal gespannt, was beim Schlaflabor rauskommt.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 09.06.2016, 20:51   #36
Lilly 22
Special Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 7.974
Mal wieder hoch schieben.
Lilly 22 ist offline  
Alt 10.06.2016, 12:10   #37
bebe
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 114
Soo meine Lieben,

gestern durfte ich das Messgerät mit nach Hause nehmen. Das Gerät wurde am Brustkorb festgemacht, ein Schlauch in die Nase und über die Ohren, und ein Fingerklipp um den kleinen Finger.

Anfangs war es Gewöhnungsbedürftig aber ich konnte irgendwie auch damit schlafen.

Heute sollte ich es bis 9 Uhr abgeben und es wurde direkt ausgewertet:

Atemaussetzer waren nicht zu sehen, dafür habe ich aber zeitweise eine sehr flache Atmung und einen hohen Puls. Die Sauerstoffsättigung lag bei 96%.
Trotzdem sollte ich noch 2 Nächte im Labor verbringen. Habe aber erst einen Termin im September bekommen. Dort werde ich dann komplett verkabelt und aufgenommen und man schaut zusätzlich nochmal wegen den Atemaussetzern.

Liebste Grüße
bebe ist offline  
Alt 10.06.2016, 23:29   #38
Lilly 22
Special Member
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 7.974
Hallo bebe,

danke für dein update.

Was mich allerdings verwundert sind die langen Wartezeiten!
Lilly 22 ist offline  
Alt 11.06.2016, 22:30   #39
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Vielen Dank schonmal für die zahlreichen Antworten
__________________
ja bitte, gern geschehen

nur, hätte ich gerne auch noch eine Antwort
auf meine Frage an Dich, vom 3.5.
wenn das möglich ist
gabimaus ist offline  
Alt 13.06.2016, 08:23   #40
bebe
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 114
Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
ok. aber, wie lange dauert dieser Schlaf, wenn du nicht gestört wirst ?

Und wie fühlst du dich nach so einem Schlaf dann ?


Höre mal in Deinen Körper - also - in Dich hinein. Denn viele Deiner Fragen kannst Du Dir sogar ganz allein und ohne Arzt beantworten - musst eben nur auch darauf achten

So ein Kurzschlaf kann ganz harmlos sein. Aber, es kann unter gewissen Umständen das Symptom einer ernsten Erkrankung sein.

Da empfehle ich, die Ruhe zu bewahren und sich nicht gleich die bösesten Krankheiten im Netz zu suchen, sondern, wie hier schon jemand erwähnte, bei nächtlichem Harndrang, zu beobachten, wie lange der anhält, aber spätestens nach ca 2 Wochen einen Urologen aufzusuchen.
Will sagen, immer und auf jeden Fall zuerst das dem Arzt zeigen, was einen am ehesten zu schaffen macht.
Und niemals beim Arzt (so wie hier jetzt) zig Diagnosen hinlegen, die man nicht belegen kann - der Erfolg wäre nämlich jener: Du wirst nicht ernst genommen!

wie auch?

Wenn mir mein Herz weh tut, gucke ich mir nicht zuerst meine Knie an, ob die beim Herzrasen knacken

Hallo Gabi, ganz überlesen.

Wenn ich nicht gestört werde durch Geräusche etc könnte dieser Schlaf mind. 3 Std andauern, aber meistens werde ich durch irgendwelche anderen Geräusche wach oder durch meine Katzen. Danach bin ich aber trotzdem nicht ausgeruht. Ich fühle mich als hätte ich garnicht geschlafen und bin zum Teil sogar noch antriebsloser als vorher
bebe ist offline  
Alt 13.06.2016, 08:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.