Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2017, 23:12   #31
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 2.876
Zitat:
Zitat von Common Sense Beitrag anzeigen
Es ist eine Frage, wie man Mengen und Schnittmengen definiert. 90% der männlichen Autisten/Asperger haben zeitlebens nie eine Gelegenheit, eine Partnerin zu finden, auch unter ihresgleichen nicht. Da nützt es auch nichts, wenn man selbst mehr draufgängerisch auftritt. Es wirkt einfach unauthentisch.

Auf der anderen Seite sieht man aber natürlich auch, dass von den Draufgängertypen keiner dabei zu sein scheint, der "unbeweibt" wäre.

Dass ich selbst eine Ausnahme von der Regel bin, erschwert die Sache natürlich noch. Ich vertrete hier die Regel, auch wenn ich (vorübergehend) davon nicht betroffen bin. Denn ich kann so selbstbewusst sein, wie ich will, mein Risiko, irgendwann wieder allein zu sein, ist ziemlich hoch. Aber es ist mir zunehmend egal.
Ich würde mich persönlich übrigens nicht als Draufgänger bezeichnen.

Ich finde es auch sehr mutig von dir, dass du hier geschrieben hast, dass du Asperger-Autist bist. ich würde sehr gerne mehr darüber erfahren. Du brauchst keine Angst haben, dass jemand etwas gegen dich verwenden wird. Schließlich sind wir hier auch allo so anonym wie wir es sein wollen.

Ich würde gerne eine Gesellschaft sehen, in der niemand ausgegrenzt wird. Man mag mich deswegen für einen Träumer halten, aber ich finde, das ist ein Traum, den es sich zu träumen lohnt.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.10.2017, 23:14   #32
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Man muss einfach die richtigen Leute im Leben treffen.

Glaubst du der 300 KG Mann hat viele Chancen im Leben eine Partnerin zu finden? Nein hat er nicht und trotzdem ist er heute verheiratet und glücklich.
Das stimmt zwar, aber leider sagt einem vorher niemand, wer richtig und wer unpassend ist. Vielleicht muss man einfach gewisse Reifeprozesse durchmachen im Leben, bevor man daran so richtig teilhaben kann.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:18   #33
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 4.421
Zitat:
Zitat von Common Sense Beitrag anzeigen
Vielleicht muss man einfach gewisse Reifeprozesse durchmachen im Leben, bevor man daran so richtig teilhaben kann.
Ja. Bei mir war es auch ein (sehr) langer, steiniger Weg. Aber ich habe nie aufgegeben und immer mein bestes versucht. Heute habe ich es geschafft.
Nicht falsch verstehen, ich habe keine Partnerin. Aber ich habe auch keine Probleme eine zu bekommen.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:18   #34
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 2.876
Ja, das muss man wohl selbst herausfinden.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:19   #35
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ich würde mich persönlich übrigens nicht als Draufgänger bezeichnen.

Ich finde es auch sehr mutig von dir, dass du hier geschrieben hast, dass du Asperger-Autist bist. ich würde sehr gerne mehr darüber erfahren. Du brauchst keine Angst haben, dass jemand etwas gegen dich verwenden wird. Schließlich sind wir hier auch allo so anonym wie wir es sein wollen.

Ich würde gerne eine Gesellschaft sehen, in der niemand ausgegrenzt wird. Man mag mich deswegen für einen Träumer halten, aber ich finde, das ist ein Traum, den es sich zu träumen lohnt.
Kann ich bei Gelegenheit tun, nur nicht hier, aus bekannten Gründen. Ganz kurz: Ich weiß es erst seit ca. sechs Jahren, und da wir ich schon über 40. Seitdem quälen mich Gedanken, dass ich die ganzen Freiheiten wie eigenes Haus und Familie nicht verdient hätte, und ich immer wieder den ganzen Trennungsscheiß mitmachen muss, weil ich für eine Frau als unzureichend gelte. Bei mir ist es nicht das Aussehen, eher die Unfähigkeit, sozial adäquat aufzutreten.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:22   #36
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 2.876
Wow, so eine späte Diagnose ist natürlich hart. Aber du verdienst es genauso wie jeder andere Mensch glücklich zu werden und zu sein. Dass dich Frauen deswegen verlassen ist natürlich Mist. Aktuell läuft es aber doch immer noch gut bei euch, oder?
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:28   #37
dreamer2108
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Hessen nahe Wiesbaden
Beiträge: 541
Warum werden leute ausgegrenzt?
dreamer2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:32   #38
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 2.876
Zitat:
Zitat von dreamer2108 Beitrag anzeigen
Warum werden leute ausgegrenzt?
Meiner Meinung nach aus Bequemlichkeit, weil man sich nicht mit diesen Menschen auseinandersetzen will und weil man das unbekannte fürchtet. U.a. wahrscheinlich.

Geändert von Helmut Logan (16.10.2017 um 23:37 Uhr)
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:34   #39
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 4.421
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach aus Bequemlichkeit, weil man sich nicht mit diesen Menschen auseinandersetzen will, weil man das unbekannte fürchtet.
Es kommt immer auf die Art der Ausgrenzung an. Mobbing z.B. geschiet einfach aus reiner Boshaftigkeit. Zumindest habe ich das so erlebt.

Entstellte / Behinderte Menschen ausgrenzen wahrscheinlich einfach weil sie "anders" sind.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:35   #40
dreamer2108
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Hessen nahe Wiesbaden
Beiträge: 541
Gott oh gott. Es gibt doch kennen lernen. Man lernt sich gegenseitig kennen und schon ist man der alte bekannte.
dreamer2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 23:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
gesundheit, lächeln, medizin

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.