Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2018, 15:17   #1
balmi
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2017
Ort: Erde
Beiträge: 36
Tipps gegen Kreuzschmerzen beim Sex?

Hallo allerseits!

Mein Freund hat zur Zeit immer wieder starke Rückenschmerzen, so dass er sich selten gut bewegen kann. Manchmal treten diese Kreuzschmerzen auch beim Sex auf, weswegen wir dann mitten im Geschehen aufhören müssen

Ich sag ihm schon seit Tagen, dass er deswegen endlich mal zum Arzt gehen soll, aber er ist dafür irgendwie zu stolz. Vielleicht stört es ihn auch zu sagen, dass die Schmerzen auch unser Sexleben beeinflussen, wobei er dieses Detail ja auslassen könnte.

Das Ganze ist halt auch total frustrierend für mich. Nicht nur, weil mein Partner nicht auf mich hören will und nicht zum Arzt geht, sondern auch weil wir nicht miteinander Liebemachen können

Habt ihr denn Tipps gegen Kreuzschmerzen, damit das wieder schnell besser werden kann? Oder ein paar Tipps wie ich ihn zum Arzt stampfen kann?
Ich würde mich hier wirklich über eure Antworten freuen! Danke
balmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 15:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.03.2018, 15:46   #2
Instant Classic
Member
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 152
"Kreuzschmerzen" ist äußerst schwammig definiert. Das kann alles und nichts sein.

Er soll zum Arzt gehen und das abchecken lassen, oder er lebt halt damit.
Instant Classic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 15:50   #3
Dexter Morgan
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🇺🇸
Beiträge: 1.367
Alter? Gewicht? Sportarten? Lokalisierung? Dauer der Schmerzepisoden? Andere Erkrankungen? Schmerzen seit wann? Beruf?
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 16:31   #4
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.527
So starke Rückemschmerzen gehören vom Arzt abgeklärt, da wären Hausmittelchen fahrlässig.
Wenn deinem Besten seine Gesundheit was wert ist so soll er doch drauf schauen, ansonsten kannst du nicht wirklich was machen, er ist erwachsen.
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 05:14   #5
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.294
Zitat:
Zitat von balmi Beitrag anzeigen
Nicht nur, weil mein Partner nicht auf mich hören will ...Oder ein paar Tipps wie ich ihn zum Arzt stampfen kann?
Er ist erwachsen. Wenn er nicht zum Arzt will, dann will er nicht nicht. Du bist ja nicht seine Mami, die ihn zum Arzt schleppen muss.
Tut mir leid, für euer Liebesleben.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 11:08   #6
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 20.645
Statt (bzw. nach dem) Arzt koennte auch Physiotherapie gefolgt von einem regelmaessigen eigenstaendigen Uebungsprogramm ein guter und wichtiger Loesungsanteil sein.

Ausserdem helfen sehr oft: Kleidung, die den Ruecken bedeckt und eine ebensolche Bettdecke. Zugluft darf nicht an den Ruecken kommen.

Manchmal werden die Textilien z.B. infolge Gewichtszunahme zu klein und fuehren dann (z.B. bei bestimmten Bewegungen, beim Warten auf die Straßenbahn im Wind oder eben auch in der Nacht) zu kaltem Ruecken und hartnaeckigen Verspannungen. Im weiteren kann es dann durch die Verspannungen zu falschen Bewegungen, punktuellen Ueberlastungen und dann sogar zum Bandscheibenvorfall kommen. Der Ort des Schmerzes muss dabei nicht mit dem Ort der Muskelverspannung uebereinstimmen.

Rueckenschmerzen gehoeren beim Arzt geklaert. Die Abhilfemassahmen sind dann aber nicht unbedingt schwer ertraeglich oder besonders unangenehm: ein Grund mehr, der Sache baldigst nachzugehen.

Wenn das mit dem Ruecken klappt, wird es auch mit dem Sex normalerweise wieder werden.

Zwar mag es rueckenschonende Sexpraktiken geben, aber die sind nicht die Loesung fuer die Rueckenschmerzen und daher: ab zum Arzt um abzuklaeren, in welche Richtung es gehen soll.

Geändert von CtrlAltDel (26.03.2018 um 11:15 Uhr)
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 16:45   #7
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.130
Hallo baimi,

vielleicht sollte dein Freund mehr Rückensport betreiben, um seine Muskulatur
entsprechend aufzubauen. Auf jeden Fall sollte mehr Bewegung besser sein, als
diese erst recht noch vermeiden zu wollen. Will er nicht zum Arzt gehen, ist das
am Ende sein Problem. Du musst ja auch nicht weiter mit ihm zusammen sein
wollen, wenn du es nicht begrüßt, dass dein Partner so fahrlässig mit seiner ei-
genen Gesundheit umgeht. Ihn das wissen zu lassen, wär zumindest eine Mög-
lichkeit, die du hast.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 13:08   #8
Cermit
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2018
Ort: Deutschland
Beiträge: 53
Viel dehnen und Kraftübungen machen. Man wird jedes Jahr schwächer und steifer wenn man nichts macht. So kommen die meisten Beschwerden.
Cermit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2018, 13:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
kreuzschmerzen, rückenschmerzen, tipps

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.