Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2019, 19:30   #11
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
doch bin ich
Nach Deinen eigenen Worten nicht.

Zitat:
Naja ich bin schon bei einem Psychiater in Behandlung, zu dem gehe ich alle 3 Monate wegen meinen Medikamenten.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 19:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 24.03.2019, 19:37   #12
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Richtig. Das ist keine Behandlung und schon gar keine Therapie!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 20:45   #13
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Ich habe eine Therapie bei einem Psychotherapeuten begonnen und gehe zusätzlich alle drei Monate zu einem Psychiater, mehr Termine bekommt man da unmöglich, der Psychiater fragt einen ja nur wie es einem mit den Medikamenten geht, das Gespräch dauert nie länger als 5 Minuten. Das ist bei jedem Psychiater so
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 20:53   #14
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Das stimmt nicht, dass das bei jedem Psychiater so ist!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 21:29   #15
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Totaler Unsinn!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 15:19   #16
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Also ich war in meinem Leben sicher bei 10 verschieden Psychiatern und da ist es immer so gewesen. Deshalb gibt es ja Psychotherapeuten
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 15:38   #17
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.973
Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Also ich war in meinem Leben sicher bei 10 verschieden Psychiatern und da ist es immer so gewesen. Deshalb gibt es ja Psychotherapeuten
Ich glaube nicht, dass es Psychotherapeuten gibt, weil es "immer so" bei Psychiatern ist. Das eine hat ja mit dem anderen nichts zu tun. Ein Psychiater ist ein Arzt mit der Fachrichtung Psychiatrie. Ein Psychotherapeut kann zwar ein Arzt sein, muss es aber nicht. Da reicht schon ein Psychologiestudium + Psychotherapeutenausbildung.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 19:17   #18
Polarstern
Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 92
Die meisten Psychiater haben das Wartezimmer vollsitzen und haben oft pro Patient ein 10-minütiges Gespräch im Quartal. Das kann ich bestätigen.

Psychotherapeutische Gespräche dauern 50 Minuten.

Lenii, dann bist du jetzt ja gut versorgt. Ich drücke dir die Daumen, dass es dir bald besser geht!

Zum Thema Dissoziation: das ist ja ein Schutzmechanismus der Psyche, wenn man bezüglich traumatischer Erlebnisse getriggert wird. Ein Psychotherapeut wird mit dir Traumatherapie machen und zwar im optimalen Fall, ohne dass du dissoziierst. Lässt sich aber manchmal nicht verhindern.
Im Alltag könntest du starke Reize nutzen, um dich rauszuholen. Laute Musik, ein scharfes Kaugummi, kalt duschen...je nachdem, was in der Situation möglich ist.
Polarstern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 20:02   #19
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von Polarstern Beitrag anzeigen
Die meisten Psychiater haben das Wartezimmer vollsitzen und haben oft pro Patient ein 10-minütiges Gespräch im Quartal. Das kann ich bestätigen.

Psychotherapeutische Gespräche dauern 50 Minuten.

Lenii, dann bist du jetzt ja gut versorgt. Ich drücke dir die Daumen, dass es dir bald besser geht!

Zum Thema Dissoziation: das ist ja ein Schutzmechanismus der Psyche, wenn man bezüglich traumatischer Erlebnisse getriggert wird. Ein Psychotherapeut wird mit dir Traumatherapie machen und zwar im optimalen Fall, ohne dass du dissoziierst. Lässt sich aber manchmal nicht verhindern.
Im Alltag könntest du starke Reize nutzen, um dich rauszuholen. Laute Musik, ein scharfes Kaugummi, kalt duschen...je nachdem, was in der Situation möglich ist.
Danke für die Zustimmung. Leider sind die meisten Leute beim Thema psychische Erkrankungen dermaßen naiv und unwissend. Die meisten denken man ruft eben mal an, geht dann hin, redet eine Stunde mit dem Herr Dr. und dann geht man nach Hause und alles ist tutti. In Wahrheit sucht man teilweise jahrelang nach einem passenden Arzt der auch bereit ist einem regelmäßig Termine zu geben. Wenn man dann das Glück hat einen kompetenten Arzt zu finden der sich für einen interessiert heißt das nicht dass dieser auch Zeit für einen hat. Bei einem Problem wird nicht geholfen, sondern es wird einem gesagt man soll ins Krankenhaus gehen weil dafür ambulant keine Zeit ist. Auch bei Problemen die absolut nicht auf die akute psychiatrische Station gehören. Dort sind die Leute wiederum genervt wenn man kommt und ihnen die Zeit stiehlt.
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 21:13   #20
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Nein, das denke ich nicht. Ich weiß aber auch das die sehr wohl selektieren nach Art und Schwere der Erkrankung und das was Du gerade hast keine psychologische Behandlung ist. Die brauchst Du aber.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2019, 21:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dis, dissoziation, psychiatrie, psychische probleme, störung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.