Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2019, 21:56   #31
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 237
Ich war schon einmal 8 Wochen stationär in einer Klinik. Das war ganz toll ist aber schon einige Jahre her und damals ging es mir viel besser.

Gruppentherapie im Sinne von Traumaaufarbeitung macht mir einfach Angst. Ich glaube mir schadet es eher von den Erlebnissen von Anderen zu hören.

Vor diesen anfänglichen Krisen der Therapie habe ich auch Angst. Ich weiß es wird mir sehr schlecht gehen und meine Dissoziationen werden stärker
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2019, 21:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.04.2019, 22:30   #32
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.088
Hallo lenii,

Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
... Gruppentherapie im Sinne von Traumaaufarbeitung macht mir einfach Angst. Ich glaube mir schadet es eher von den Erlebnissen von Anderen zu hören...
normaler Weise darf man da nicht über konkrete Details reden, sondern nur
über das eigene Erleben, die Gedanken/ Gefühle dazu usw. usf.

Bei Interesse könntest du das sicher vorab klären. Mir ist eine andere Art
der Handhabung nicht geläufig. Und, du musst natürlich auch selbst ent-
scheiden, was dir lieber ist.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:21   #33
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Polarstern Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach wehrt sie sich einfach nur gegen das absolut übergriffige und teilweise gehässige Verhalten von manchen Schreibern hier...und das finde ich gut und gesund!
Das hat meine 100%ige Zustimmung.

Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Also ich bin in Österreich heimisch vielleicht ist es in Deutschland tatsächlich anders geregelt.
Das Vorgehen mit einem Psychiater, der nur quartalsweise wegen der Medikamente draufguckt und einer Psychotherapeutin, die regelmäßig konsultiert wird, um eine kontinuierliche Aufmerksamkeit sicherzustellen, ist nicht allein für Österreich typisch, sondern auch in Deutschland heimisch.

Dass man auf Vieles länger warten muss gilt auch bei uns, wobei es aber regionale Unterschiede geben kann.

Sonst kann ich über die von Lilly vorgebrachten Hinweise auf andere Therapeuten/Therapieformen jedoch nichts sagen.

Zitat:
Zitat von lenii Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht ob mir eine stationäre Traumatherapie nicht zu krass ist.
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Hallo lenii,
normaler Weise darf man da nicht über konkrete Details reden, sondern nur
über das eigene Erleben, die Gedanken/ Gefühle dazu usw. usf.
Nach achtwöchiger Erfahrung weiß lenii dies wsl. schon besser als wir? Oder vermische ich da jetzt zwei verschiedene Sachen?

Ob sich für sie noch Einstellungsänderungen ergeben, wird sie sicher selbst herausfinden können. Mut machen können wir durchaus!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2019, 11:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dis, dissoziation, psychiatrie, psychische probleme, störung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.