Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2019, 21:25   #1
lenii
Member
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Dissoziation beenden?

Hallo,
hat hier jemand Erfahrungen mit Dissoziationen? Ich habe diese kurzen und leichten Zustände schon länger und bin damit klar gekommen.
Seit letzter Woche habe ich allerdings mehrere starke Dissoziationen gehabt aus denen ich mich nicht befreien konnte. Ich musste es aushalten. Meine Frage ist nun wie ich solche Zustände beenden kann, hat da jemand Tips?

Eine Dissoziation sieht bei mir so aus: alles wie im Nebel, kein Tastsinn, kaum Gehör, kann mich kaum bewegen und nicht spüren, leichter Schwindel, kein Zeitgefühl, irgendwie müde und schwimmrig wie die ersten Sekunden nach dem Aufwachen daran kann man sich im Nachhinein auch nicht erinnern.

Mir macht das Angst. Was wenn ich sowas beim Autofahren bekomme?

Derzeit ist es nur wenn ich an Themen denke die mich sehr beschäftigen. Also traumatische Themen wie sexueller Missbrauch, Vernachlässigung meiner Eltern, Selbstverletzendes Verhalten.

Geändert von lenii (22.03.2019 um 21:33 Uhr)
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 21:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo lenii, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.03.2019, 21:58   #2
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Lenii, wende Dich SCHNELLSTMÖGLICH an einen Therapeuten!
Du kannst das nicht alleine "heile machen", und wir können das erst recht nicht.

Du brauchst dringendst professionelle Hilfe!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2019, 22:22   #3
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Lenii, wende Dich SCHNELLSTMÖGLICH an einen Therapeuten!
Du kannst das nicht alleine "heile machen", und wir können das erst recht nicht.

Du brauchst dringendst professionelle Hilfe!
Naja die schweren Dissoziationen hatte ich mitten in einer Psychotherapiesitzung (meiner 1.)
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 06:35   #4
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Im Falle von Disassoziationen, wie hier von Dir beschrieben, reicht m. E. eine "normale" Gesprächstherapie nicht mehr aus.
Bitte wende Dich an einen Psychiater/den psychiatrischen Dienst, und zwar so schnell wie möglich!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 16:48   #5
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Naja ich bin schon bei einem Psychiater in Behandlung, zu dem gehe ich alle 3 Monate wegen meinen Medikamenten.

Dissoziationen sind in den Augen der Therapeuten und Ärzten ja "nicht so schlimm" aber ich finde es extrem unangenehm. Es ist ein Schutz für die Seele aber es hält mich von meinem Zielen ab gesünder zu werden.
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 09:49   #6
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.432
Wenn Du schon in psychiatrischer Behandlung bist: Was erhoffst Du dir an Ratschlägen von Laien?
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 11:42   #7
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Wenn Du schon in psychiatrischer Behandlung bist: Was erhoffst Du dir an Ratschlägen von Laien?
Dissoziationen sind nicht so selten wie du vielleicht denkst. Es könnte ja sein dass hier im Forum auch Leute sind die damit Erfahrung haben. Mein Psychiater war selber noch nie in so einem Zustand.
Jemand hier kann mir vielleicht sagen wie er oder sie sich aus so einem Zustand befreit.
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 12:56   #8
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.432
Das wusste ich nicht.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 18:05   #9
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.232
Naja, in psychiatrischer Behandlung bist Du nicht, also wird es echt Zeit da anzusetzen!!!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 19:03   #10
lenii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2008
Beiträge: 224
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Naja, in psychiatrischer Behandlung bist Du nicht, also wird es echt Zeit da anzusetzen!!!
doch bin ich
lenii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2019, 19:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey lenii, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
dis, dissoziation, psychiatrie, psychische probleme, störung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:08 Uhr.