Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2019, 09:04   #21
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.704
Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
Ich nehme immer Thomaperin intensiv
Paracetamol hat aber von allen Wirkstoffen zur Schmerzlinderung die gravierendsten Nebenwirkungen.

Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
in Kombination mit Japanisches Minzöl ( Das von Klosterfrau ist am besten )
Stimmt, das nimmt die Bekannte von mir auch. Sie schwört auf JHP Rödler. Ich hatte selbst mal starke Kopfschmerzen (aber keine Migräne) und habe das mal ausprobiert, aber bei mir hat es die Kopfschmerzen nur verstärkt. Vor allem muss man die Hände danach sehr gründlich waschen und unter allen Umständen Augenkontakt vermeiden, sonst brennt es wie Hölle.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 09:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 23.10.2019, 12:07   #22
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.102
Ich hatte bis vor 5 Jahren jahrelang Migräneanfälle mit Aura. Glücklicherweise kamen sie bei mir 1-2 im Monat vor und beschränkten sich auf die Aura incl. Sehstörungen, sowie einseitige Kopfschmerzen. Mir wurde weder übel, noch war ich licht- oder geräuschempfindlich. Trotzdem empfand ich es als ziemlich nervig und ich hatte einiges versucht, um die Anfälle einzudämmen (weniger Stress, mehr trinken, mehr schlafen). Ich weiss aber noch ganz genau, wann diese Anfälle aufhörten: und zwar als ich anfing, mich vegetarisch zu ernähren. Das war vor über 5 Jahren und seitdem bin ich migränefrei. Natürlich kann ich nicht zu 100 % genau sagen, ob die Ernährungsumstellung der Grund für die Heilung war. Der Stress jedoch nahm, trotz meiner Versuche, ihn einzudämmen, zum damaligen Zeitpunkt eher zu, denn Kind Nr. 2 kam gerade zur Welt und an ruhigen Schlaf war noch mehrere Jahre danach nicht mehr zu denken. Auch meine Recherche im Netz ergab, dass eine fleischlose bzw. vegane Ernährung dazu beitragen kann, Migräne einzudämmen.
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 16:22   #23
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.428
Ich habe jetzt nochmal geschaut, da war ich nicht mehr so richtig auf dem Laufenden, denn diese vorbeugende Spritze ist schon längst zugelassen.
Die gibt es sogar als Pen für den Hausgebrauch und man muss sie alle 28 bis 30 Tage erneuern.
Ich habe mir heute schon einen Termin beim Hausarzt besorgt und werde den mal fragen ob ich sie bekommen kann oder ob etwas dagegen spricht.
Ausprobieren würde ich das auf jeden Fall mal.

https://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Erenumab

Die Ernäherungs Geschichte werde ich aber trotzdem weiterverfolgen.
Ich habe schon mit meinem Bekannten telefoniert, wir werden uns am Wochenende mal treffen und einen Plan zusammenstellen.
Und auch das mit Minz Öl scheint mir ein guter Tipp zu sein, der einen Versuch wert ist.
Da ist doch in diesem Thread einiges zusammengekommen.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2019, 16:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Anique, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:56 Uhr.