Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2010, 20:46   #1
MrDexter
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 6
Freundin ist vielleicht HIV positiv! Was soll ich tun?

Hallo,

ich poste mal in dieser Rubrik hier, falls der Thread wo anders besser hinpasst, dann bitte verschieben.

Also es geht darum wie im Threadtitel zu lesen ist, dass meine Freundin evtl. HIV positiv ist. Ich kann es derzeit noch nicht sicher sagen, aber es könnte so sein. Sie hat nämlich vor unserer Beziehung ein sehr ausgeprägtes Sexualleben gehabt, das heißt sie hat offenbar mit ziemlich vielen Männern Sex gehabt. Das an sich wäre ja noch nicht so tragisch. Tragisch ist aber vielmehr der Umstand, dass sie bei ihren früheren Sexualpartnern oft ungeschützten Sex hatte. Geschützten Sex hatte sie nur dann, wenn die Männer von sich aus ein Kondom verwendet haben.

Taten dies die Männer nicht, hat sie das Thema auch nicht angesprochen und es gab ungeschützten Geschlechtsverkehr mit ihnen! Und das noch dazu, wo sie die Männer oft gar nicht richtig kannte. Denn ich schätze mal, es waren viele ONS dabei und auch hier hatten sie wohl öfters kein Kondom verwendet.

Sie bereute es zwar im Nachhinein immer, es ohne Kondom getan zu haben und fand es auch nicht ok, aber im Moment des Sexualaktes war es ihr offenbar immer egal ob der Mann ein Kondom hatte oder nicht.

Jetzt stelle ich mir natürlich die berechtigte Frage, ob sie sich vielleicht mit HIV angesteckt hat.
Und das schlimme ist (und da bin ich selber schuld), dass ich auch schon einige Male mit ihr Sex ohne Kondom hatte. Ich weiß, das ist total blöd von mir. Aber damals dachte ich mir immer, sie wird schon nicht HIV haben. Total blöde Denkweise, ich weiß und mittlerweile bereue ich das total. Ab jetzt mache ich es nur mit Kondom.

Das heißt, ich habe nicht nur Angst, dass meine Freundin HIV positiv ist, sondern dass auch ich HIV positiv bin. Ich werde demnächst einen Test machen lassen und werde auch sie dazu animieren, sich ebenfalls testen zu lassen.

Jetzt mal eine ehrliche Frage an euch: Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr mit einer Partnerin zusammenkommt, die vorher viele Sexualkontakte hatte und das öfters auch ungeschützt? Würdet ihr mit so einer Partnerin überhaupt eine Beziehung eingehen?

Und was mich auch noch interessieren würde: Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr feststellt, dass euer Partner HIV-positiv ist (während ihr selbst negativ seid)? Würdet ihr die Beziehung beenden?

Freue mich auf eure Antworten
LG
MrDexter
MrDexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 20:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo MrDexter, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 01.01.2010, 20:56   #2
jamessryan
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 17
och gott....also zu erstmal: tiefes mitgefühl
so 2. : bist selbst schuld wenn du HIV + bist
so....also ich würde mich nicht auf solch eine beziehung einlassen, weil diese frau mir viel zu unverantwortlich ist...naja
aber wenn du HIV+ bist, informiere dich erstmal genaustens darüber...ich hab mir die "größte" Angst vor AIDS davon nehmen lassen, dass ich erfahren hab, dass man nicht direkt an AIDS stirbt, sondern ehr an der vom HIV ausgelösten Immunschwäche...
...
ich bin zwar sehr vorsichtig wegen AIDS und HIV (etc.) aber wenn ich es hätte (was ich hoffentlich nie haben werde) würde ich mein leben trotzdem noch genießen so gut es ginge
jamessryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:11   #3
MrDexter
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 6
Und was würdest du tun, wenn du bereits in der Beziehung erfährst, dass dein Partner HIV+ ist, während du negativ bist? Die Beziehung beenden oder bei ihm bleiben?
MrDexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:12   #4
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.063
Es gibt da noch ein paar Krankheiten mehr als nur AIDS, die durch GV übertragen werden können.
Auch tödliche.

Also... erst mal verhüten und in ein paar Wochen geht ihr zusammen zum Arzt und lasst Euch mal durchchecken.

Die Entscheidung, sie wegen ihrer Idiotie zu verstossen, mag ich Dir nicht abnehmen.
Nur so viel: Du warst nicht minder idiotisch.
Kann das Mädel GENERELL nicht auf sich aufpassen und tapst völlig naiv und mit einer "was interessiert mich, was morgen ist?" Haltung durch's Leben... würd' ich auf jeden Fall auch arg in's Grübeln kommen.
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:19   #5
Cathy~
Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 263
Du, ich hab mal an der Uni gelernt, daß die Ansteckungsgefahr relativ niedrig ist - eigentlich sehr niedrig, was mich selbst überrascht hat. Aber ich glaube kaum, daß die uns da was beibringen, was nicht belegt ist.Erkundige Dich mal bei einer AIDS- Beratungsstelle und mach vielleicht auch gleich einen Test, damit Du wieder schlafen kannst

Den Zahlen nach wärst Du mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit aus dem Schneider. Aber in Zukunft würde ich an Deiner Stelle nicht wieder ohne Kondom mit ihr schlafen. Und sie mal zu einem AIDS-Test nötigen.
Cathy~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:21   #6
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.063
Die Wahrscheinlichkeit ist wirklich gering.
Aber ich hätte an seiner Stelle auch keine Ruhe mehr.

Mit dem HIV Test sollte er jedoch 6 Wochen warten (erst danach sind Antikörper zuverlässig nachweisbar) und bis dahin - wie gesagt - nur noch geschützt mit ihr schlafen.

Ich würd' auch ganz offen mit dem Arzt reden wegen anderen möglichen Krankheiten.
(Hepatitis... oder so schöne Dinge wie Genitalherpes, Feigwarzen...)
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:26   #7
MrDexter
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Beiträge: 6
Zitat:
Es gibt da noch ein paar Krankheiten mehr als nur AIDS, die durch GV übertragen werden können.
Auch tödliche.
Welche denn? Hab mich schon erkundigt und soviel ich weiß, sind alle anderen Geschlechtskrankheiten, außer Aids, heilbar. Oder täusche ich mich?

Kann man sich beim Arzt überhaupt auf alle möglichen Geschlechtskrankheiten durchchecken lassen? Habe in Wikipedia mir die Liste aller Geschlechtskrankheiten angesehen, das ist eine riesige Liste an Krankheiten die es da gibt. Da kann man sich unmöglich auf ALLE Geschlechtskrankheiten testen lassen oder? Und wenn, dann dauert das sicher Monate bis man damit fertig ist...

Zitat:
Kann das Mädel GENERELL nicht auf sich aufpassen und tapst völlig naiv und mit einer "was interessiert mich, was morgen ist?" Haltung durch's Leben... würd' ich auf jeden Fall auch arg in's Grübeln kommen.
Ich weiß auch nicht, was in ihr da vorgegangen ist, vielleicht hat sie sich gedacht, dass da eh nix sein kann, ich weiß es nicht. Und ich weiß auch gar nicht wie oft das genau der Fall war, dass sie ungeschützten GV hatte, ich kann sie da ja nicht nach jedem einzelnen Sex-Akt in der Vergangenheit ausfragen.

Zitat:
Du, ich hab mal an der Uni gelernt, daß die Ansteckungsgefahr relativ niedrig ist - eigentlich sehr niedrig, was mich selbst überrascht hat.
Das ist ja höchst interessant, das wusste ich bis dato nicht. Jedenfalls sehr beruhigend. Gibts dazu vielleicht irgendwelche Studien oder Links, die ihr posten könnt? Wär sehr hilfreich für mich, da mir das weiter etwas Angst nehmen würde.
MrDexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:32   #8
jamessryan
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2009
Beiträge: 17
Zitat:
Ich weiß auch nicht, was in ihr da vorgegangen ist, vielleicht hat sie sich gedacht, dass da eh nix sein kann, ich weiß es nicht. Und ich weiß auch gar nicht wie oft das genau der Fall war, dass sie ungeschützten GV hatte, ich kann sie da ja nicht nach jedem einzelnen Sex-Akt in der Vergangenheit ausfragen.
nunja....du weißt doch eigl was in ihr vorging....es war doch bei dir genauso, du hattest ungeschützten sex, obwohl du wusstest das sie AIDS/bzw. den HIV virus in sich haben könnte
jamessryan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:39   #9
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.063
Zitat:
Zitat von MrDexter Beitrag anzeigen
Welche denn? Hab mich schon erkundigt und soviel ich weiß, sind alle anderen Geschlechtskrankheiten, außer Aids, heilbar. Oder täusche ich mich?
Hepatitis C ist auch sexuell übertragbar und nicht heilbar.

Zur Übertragungsgefahr von HIV:
HIV und AIDS - Erkrankung und Therapie, Risiko der Ansteckung

Macht trotzdem beide einen Test.

Wegen der Masse an Tests:
So schrecklich viele über GV übertragbare Krankheiten gibt's nicht:
Sexuell übertragbare Erkrankung ? Wikipedia

Die allermeisten dürften schon flach fallen weil dazu akute Symptome gehören würden. Aber deswegen sollt Ihr ja auch mit dem Arzt reden.
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:47   #10
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von MrDexter Beitrag anzeigen
Jetzt mal eine ehrliche Frage an euch
dann hier meine ehrlichen antworten:

Zitat:
Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr mit einer Partnerin zusammenkommt, die vorher viele Sexualkontakte hatte und das öfters auch ungeschützt?
ich würde wissen, dass dieser typ nicht zu mir passt (auch wenn er laut hiv-test, auf den ich bei einem neuen partner mehrere monate nach unserer zusammenkunft unbedingt bestehe, negativ ist. in diese deine situation käme ich also garnicht).

dabei wären mehrere sexualpartner garnicht das problem, sondern dass dieser mensch scheinbar nicht verantwortungsbewusst genug ist oder war, über solch wichtige dinge wie krankheiten nachzudenken.
wer aufgrund seiner triebe überlebenswichtige vorsichtsmaßnahmen vergisst oder verdrängt, wird womöglich noch zu vielen anderen dingen fähig sein und die wahrscheinlichkeit, dass er auch in unsere beziehung nicht mehr herr seines schrittes ist und dadurch sogar mich in gefahr bringt, wäre somit mir persönlich viel zu groß.
ob ein mensch den willen dazu hat, seinen gesunden menschenverstand einzuschalten, zeigt sich eben nicht nur in einer beziehung, sondern genauso während seines singlelebens.

Zitat:
Würdet ihr mit so einer Partnerin überhaupt eine Beziehung eingehen?
nichtmal dann, wenn ich stürbe.

Zitat:
Und was mich auch noch interessieren würde: Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr feststellt, dass euer Partner HIV-positiv ist (während ihr selbst negativ seid)? Würdet ihr die Beziehung beenden?
ja



aber was du machst, dexter, bleibt immernoch dir überlassen.

Geändert von schökümarshmallöw (01.01.2010 um 21:51 Uhr)
schökümarshmallöw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2010, 21:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey schökümarshmallöw, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
aids, hiv

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Bruder, seine Freundin und die Ex Goldkehlchen Kummer und Sorgen 1 11.09.2009 22:28
Ich habe meine Freundin Betrogen....nun ist alles aus! Corsa3105 Probleme nach der Trennung 15 03.12.2008 11:00
Verliebt in den Freund meiner besten Freundin Tigergirl735 Singles und ihre Sorgen 23 19.12.2007 21:07
Ich, eine Freundin und Ihre Freundin? kirchgasser Herzschmerz allgemein 48 31.10.2005 16:14
FALSCHE FREUNDE - wenn die beste Freundin mit dem Freund fremd geht!!!! sheiva Flirt-2007 146 18.04.2005 08:57




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:09 Uhr.