Lovetalk.de 121doc

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Gesundheitsfragen. Das neue Gesundheitsforum im Lovetalk. An dieser Stelle sollen sich die Beiträge ausschließlich um das Thema Gesundheit und deren Aufklärung drehen. Fragen können gestellt und beantwortet werden, aber bitte nicht vergessen, hier sind keine Ärzte am Werk. Im Krankheitsfall solltet ihr immer die Meinung eines Arztes einholen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.04.2010, 18:50   #1
goldpants
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 6
Hilfe: Pusteln an Schamlippe & Schwellung im Unterleib

Hallo,

Ich habe zwar schon meine Frauenärztin angerufen, aber ich habe erst für Freitag einen Termin bekommen. Jedenfalls bin ich ziehmlich verunsichert...

Gestern bin ich aufgewacht, weil meine linke Schamlippe extrem juckte. Dann sah ich, dass auf ca. 1cm² mehrere rote Pickel sind und die Schamlippe an dieser Stelle ein bisschen verhärtet war. Es tat zwar nicht so arg weh, aber ich versuchte trotzdem meine FÄ zu erreichen, welche aber gestern noch im Urlaub war.

Heute in der früh tat es dann um einiges mehr weh und am Nachmittag sah ich dann auch warum: meine linke Leistengegend ist geschwollen! Das macht mir etwas mehr Sorgen!

Jedenfalls tut mir die ganze linke untere Bauchregion weh, und diese Pickeln oder was auch immer das ist, brennen manchmal unangenehm.


Also ich bin 16 und schlafe regelmäßig mit meinem Freund, hierbei gab es aber noch nie Probleme. Weil ich die Pille nehme, verhüten wir nur bei vaginalen Geschlechtsverkehr noch zusätzlich mit einem Kondom.

Von den oben angeführten Geschlechtskrankheiten würde am ehersten noch Herpes passen (außer die Schwellung passt nicht zu den Symptomen?!), aber keiner von uns hatte jemals zuvor eine Krankheit noch einen anderen Sexpartner. Kann ich dann überhaupt Herpes genitalis haben?

Kann auch der normale Lippenherpes solche Symptome zeigen? Mein Freund hatte nähmlich schon einmal Herpes an der Lippe, aber in letzter Zeit keins. Kann ich mich durch oralen Verkehr da trotzdem angesteckt haben?

Aber was mich am meisten beunruhigt ist die Schwellung... Wer kann dazu was sagen?

Schon mal vielen Dank im Vorraus, goldpants

(Ich habe mich schon durch einige Threads gekämpft, aber dieses Thema nirgends gefunden!)
goldpants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 18:50 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

121doc
Alt 07.04.2010, 18:56   #2
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Geschwollene Lymphknoten in der Leistengegend sind sogar typisch für Herpes.

Und ja... Herpes Typ I (Lippenherpes) und Typ II (Genitalherpes) können ineinander
übergehen, was v.a. in den letzten Jahren mit ... äh... wilderen Geschlechtsakten
immer mehr zur Regel wurde.

Du kannst mit Deinem Herpes auch zum Hautarzt gehen... die sind eigentlich
die Fachärzte für... stoss Dich nicht an dem Wort... Geschlechtskrankheiten.
Da solltest dann auch ohne Termin hingehen können.

Der verschreibt Dir dann Salben oder Tabletten zur Linderung... Aciclovir heisst das
Zeug glaub.

Geändert von Sam Hayne (07.04.2010 um 18:59 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 19:07   #3
goldpants
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 6
Danke für die schnelle Antwort!
Also kann das wirklich Lippenherpes sein, was ich jetzt habe, obwohl er in den letzten Zeit keines an der Lippe hatte?
Ist es nicht so, das wenn man einmal infiziert ist, die Krankheit immer wieder ausbrechen kann und man ansteckend ist?

Sonst hab ich mich mit Lippenherpes noch nie angesteckt, obwohl ich immer vom infizierten Glas meiner Freundin trinke!

Hm, ich glaube, ich werd trotzdem auf meinen Termin bei der FÄ warten, jz hab ich schon einen und die kann das dann genau abklären. Kann man bis dahin irgendwas gegen die Schwellung machen? Also sind das warscheinlich eh 'nur' die Lympknoten? Hatte schon schlimmeres befürchtet...

Danke, deine Antowrt hat mich zumindest ein bisschen beruhigt!
goldpants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 19:38   #4
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Herpes kann schon bei der Geburt übertragen werden, durch Küssen von Verwandten, durch Trinken aus dem gleichen Glas....

man schätzt, das 90% der Bevolkerung mit Herpesviren infiziert sind, die Viren machen sich oft jahrelang nicht bemerkbar....
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 19:47   #5
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Stimmt... das Virus kann auch jahrelang schlummern und dann plötzlich bei Stress hervorkommen.

Zitat:
Zitat von goldpants Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, das wenn man einmal infiziert ist, die Krankheit immer wieder ausbrechen kann und man ansteckend ist?
Wenn's denn Herpes ist... schon. : - /

Ich las aber mal, daß man da auch ein Gespür dafür kriegt, wann's
bald wieder losgeht.

Und: So schlimm wie jetzt wird's angeblich auch nicht mehr. Der
erste Ausbruch ist der schlimmste... dann flacht's langsam ab.

Musst Dich halt ab jetzt vor dem GV immer untersuchen lassen, wenn
Du unsicher bist. Kann ja auch ganz hübsch sein.


Ansonsten: Bei Lippenherpes hättest auch keine Angst, daß Dich nie
wieder einer küsst... bzw... Dir isses ja auch pups, daß Dein Freund
ab und zu Herpes an den Lippen hat.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 20:21   #6
goldpants
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Ansonsten: Bei Lippenherpes hättest auch keine Angst, daß Dich nie
wieder einer küsst... bzw... Dir isses ja auch pups, daß Dein Freund
ab und zu Herpes an den Lippen hat.
Weil ich eigentlich immer immun war, dachte ich zumindest! Hatte noch nie ein Lippenherpes. Und an den Genitalien find ichs jz doch ein bissl schlimmer. Menno, warum musste das sein?! Ich versumpf jz mal im Selbstmitleid.

Danke für die Antworten, und wenn sonst noch jemand was diesbezügl. weiß... danke fürs Posten!
goldpants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2010, 20:56   #7
goldpants
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 6
Hallo nochmal,

ich war jz bei meiner FÄ und hab auch ein Medikament bekommen. Aber eine Frage habe ich vergessen zu stellen:
Muss ich jz meinen Pyjama und die Bettwäsche und alles wechseln? Wenn ja, zu welchen Zeitpunkt der Erkrankung? Sie meinte bei mir sind die Bläschen nicht aufgebrochen und werden es auch nicht mehr tun. Bin ich dann trotzdem derart ansteckend?
Fragen über Fragen....

lg und danke, goldpants
goldpants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2010, 21:00   #8
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Isses Herpes?

Wenn ja...
Quark. Dreh nicht durch.
Muss jemand mit Lippenherpes die Bettwäsche wechseln?

Die Viren überleben an der Luft nicht lange.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2010, 21:11   #9
goldpants
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 6
Ja, es ist Herpes. Aber die FÄ meinte, bei mir ist es nicht typisch für ne Erstinfektion. Ist nicht aufgebrochen, mein Körper wurde also irgendwie noch halbwegs fertig damit.^^ Angenehm wars und ist es trotzdem nicht!

Ja, keine Ahnung, ich hatte sonst noch nie eine Form von Herpes und weiß nicht wie die Viren wo wie lange überleben. Hab ja versucht es selbst rauszufinden, aber hab wohl an der falschen Stelle gesucht, und bevor ich Stunden vorm PC hock, frag ich hier im Forum wo gescheite und nette Menschen, die ihre Klugheit auch teilen unterwegs sind!^^
goldpants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 17:01   #10
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Hattest Du Streß die letzten Tage?
Abgesehen von dem, der Dir der Herpesausbruch bereitete.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2010, 17:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Lovepoint
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
schamlippe;

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.