Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.11.2011, 12:42   #131
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.193
machst du jetzt einen auf prof. dr. b.?
Someguy ist offline  
Alt 12.11.2011, 12:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.11.2011, 12:49   #132
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
machst du jetzt einen auf prof. dr. b.?
Nein, aber wir müssen doch mal zum Thema zurückfinden.

Warum schauen Menschen, nicht nur Männer, Pornos?
Was ist der Reiz daran?
Wo könnten Gefahren liegen?
Wieso wird visuelller Sex entweder verteufelt oder goutiert?
Wie geht man damit selbst um wenn der Partner das gutfindet, man selbst aber nicht?
Ist Pornogucken sofort der Beweis, dass man die Freundin/den Freund nicht so attraktiv empfindet?

Ich könnte noch mehrere weitere Fragestellungen bringen...
Mikelinho ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:02   #133
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Auch mit den Fragen: Im Westen nix neues.
Haben wir hier doch alles diskutiert... ändert alles nix dran, dass
es X und Y nicht passt und lieber eine Welt ohne Pornos hätten,
weil sie meinen, dass sie dann lebenswerter für sie wäre.

Warum guckt der Mensch Pornos?


Warum haben wir Lust auf Sex?
Weil wir Lebewesen sind, die sich über Paarung fortpflanzen und
vor, während und nach dem Akt mit Endorphinen belohnt werden.
Getriggert durch visuelle, akustische und geistige Eindrücke.
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:02   #134
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.193
@mikelinho: das wurde in diesem forum doch schon so oft durchgekaut, warum sollte man es immer und immer wieder tun? für jeden müsste doch klar sein, dass exzessiver pornokonsum auf ein problem hindeutet, dass pornos nichts für kinder sind und man pornos nicht seinem partner vorziehen sollte.
Someguy ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:04   #135
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Das trölfte Gebot: Ich soll die Frau im Porno nicht geiler finden als meine eigene.


(Ob das 'nen Zweck hat?)
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:04   #136
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.193
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Das trölfte Gebot: Ich soll die Frau im Porno nicht geiler finden als meine eigene.
(Ob das 'nen Zweck hat?)
war das auf mein posting bezogen?
Someguy ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:23   #137
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
@mikelinho: das wurde in diesem forum doch schon so oft durchgekaut, warum sollte man es immer und immer wieder tun? für jeden müsste doch klar sein, dass exzessiver pornokonsum auf ein problem hindeutet, dass pornos nichts für kinder sind und man pornos nicht seinem partner vorziehen sollte.
Nun ja.
Mir kommts so vor, als wärs macher Frau am liebsten, sie wäre die Akteurin in so einem Streifen-und nur sie.
Eifersucht hoch zehn, so wie es Sam schon anmerkte.
Und das ist, gelinde gesagt, totaler Quatsch.
Das ändert doch nichts daran, gut es mag Ausnahmen geben bei einem nicht funktionierendem Sexualleben in einer Partnerschaft, dass er seine Freundin trotzdem überaus begehrt und eigentlich viel lieber mit ihr das ausleben würde in dem Moment des Pornoguckens.

Zudem soll es ja auch Pärchen geben, die sich dabei filmen und das sich gerne anschauen, zur Luststeigerung. Das wäre dann wohl im Sinne einiger Damen, die dann sicher gehen könnten, dass nur sie gemeint sind als Lustobjekt.
Obwohl: vielleicht denkt er dann auch wieder an jemand anderes?
Mikelinho ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:25   #138
alice.in.wonderland
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 608
Zitat:
Zitat von toppolino Beitrag anzeigen
@alice: ach du meiste die Porno gucker sind dann alle kleine Voyeure, weil du sagst früher brauchte es keine filme um den anedren beim Sex zuzusehen. Voyeurismus wird allgemein aber als krank angesehen...

In Pornos was neues sehen? Was denn?? Mal n Asiatin mal n Schwarzer der stöhnt so der stöhnt anders, sämtliche Stellungen die man schon 1000 mal gesehen hat, ect ect. Was ist dadarn neu?? Im endeffekt immer nur das gleiche: rein rauf runter raus. Und? Ich schau ja auch nicht gern jemanden beim Eis schlecken zu- ich schleck lieber selber...
Als erstes: Sex ist nicht krank. Jedes Extrem ist krankhaft. Wenn man mal Pornos guckt, ist das deswegen keine Sucht. Aber wenn du hier solche Hasstiraden schiebst muss ich mich schon fragen ob DAS normal ist?

Zweitens hast du wohl noch nie davon gehört das es auch ganz andere Videos gibt. Und denkst du ich stehe auf gestellten, unechten Rein-Raus Quatsch? Ich bin eine Frau. Ich will "echte" Leidenschaft, echte Höhepunkte. Und sowas gibts auch. Beautiful Agony z.B.

Ja Spanner, die von anderen Fotos machen ohne das diese es wissen, oder diese beobachten ohne ihr Wissen, das ist krank. Weil es die Privatsphäre der Personen missachtet. Wenn aber Leute ihren Höhepunkt teilen wollen und ihn ins Netz stellen, ist es auch ok das anzuschauen. Und ist somit erlaubt.

(Lernen durch Beobachten und immitieren) Beobachten ist ein wichtiger Teil der Evolution. Verurteil das nicht generell. Wir Menschen sind Beobachter. Du auch An dieser Stelle möchte ich nochmal auf den Unterschied zu "spannen" hinweisen! (Damit du mich auch richtig verstehst)

Weißt du mit 16 war ich auch entsetzt, dass mein Freund mal einen Porno gesehen hatte. Aber heute bin ich erwachsen. Man braucht deswegen nicht überreagieren. Irgendwann schaute ich aus Neugier auch was und konnte akzeptieren das andere Menschen eben auch andere Vorlieben haben.

Geändert von alice.in.wonderland (12.11.2011 um 13:29 Uhr)
alice.in.wonderland ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:36   #139
alice.in.wonderland
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2010
Beiträge: 608
Was ist daran schlimm andere eventuell hübscher oder "geiler" zu finden als den eigenen Partner daheim?
Sorry aber jede Frau ist doch naiv die denkt, sie wär die tollste auf dem Planeten.

"Geilheit" ist ein oberflächlich und man muss nicht mit dem oder der "Geilsten" zusammen sein.
Sonst würde ja nur der tollste, geilste, hübscheste, gestählteste für eine Beziehung in Frage kommen. Weil der dann das Non-Plus-Ultra ist. Ist aber Quatsch, weil andere Dinge auch oder viel mehr zählen.

Ich finde man darf durchaus andere hübsch und begehrenswert finden, wenn einem klar ist was man an seinem Partner hat.
alice.in.wonderland ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:41   #140
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Das trölfte Gebot: Ich soll die Frau im Porno nicht geiler finden als meine eigene.


(Ob das 'nen Zweck hat?)
oder auch: ich soll den mann im porno nicht geiler finden als meinen eigenen.


Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Nun ja.
Mir kommts so vor, als wärs macher Frau am liebsten, sie wäre die Akteurin in so einem Streifen-und nur sie.
Eifersucht hoch zehn, so wie es Sam schon anmerkte.
Und das ist, gelinde gesagt, totaler Quatsch.
ich kann schon nachvollziehen, dass eine frau eifersüchtig ist, wenn ihr mann im überfluss pornos anschaut. das nagt am selbstwertgefühl, denn frau denkt "ich bin nicht gut, nicht schön, nicht begehrenswert genug" - sie misst ihre eigenen sexuellen aktivitäten am porno - damit es soweit kommt muss das selbstwertgefühl nur ein klein wenig angekratzt sein.
das ist falsch, ganz klar, aber es geschieht schonmal. was ist daran quatsch?

wenn deine freundin sich ständig pornos anschauen würde in denen grosse männer mit sehr grossen penissen zu sehen sind (und duvll eventuell schon komplexe wegen der grösse deines penisses hast) dann wäre das ganz sicher ein problem für dich.

bei all den eifersuchtstiraden geht es doch viel um das eigene selbstwertgefühl und die eigenen makel.
wenn man (frau) versteht, dass es dabei gar nicht um sie selbst oder um vergleiche mit ihr geht, dann wird sie auch nicht eifersüchtig sein.
Pollyanne ist offline  
Alt 12.11.2011, 13:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn sich der Mensch über Materielles und Besitz definiert dreamer2108 Das regt mich auf! 50 10.05.2011 22:56
Der Sinn von Liebesbeziehungen dreamer2108 Thema Liebe als Diskussionsgrundlage 13 09.03.2011 20:51
Pornos, Lügen.......Trennung? Yade Probleme in der Beziehung 95 19.12.2010 13:03
er schaut Pornos und vernachlässigt mich ich7 Probleme in der Beziehung 29 17.08.2009 14:42
Ich bin ein Mensch Gierhörner Friese Archiv :: Herzschmerz 2008 3 07.03.2001 02:55




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.