Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2011, 21:11   #131
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen Beitrag anzeigen
Sehe ich für meine Beziehungen genauso. Aber ich glaube, es ist menschlich, dass man Dinge, von denen man weiß, dass sie für den Partner ein negativer Knackpunkt sind, lieber nicht erzählt.
Ja, aber warum dann erst operieren, wenn man doch schon weiss, dass man es nachher mglw. oder sogar wsl. verschweigen will?
 
Alt 17.12.2011, 21:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.12.2011, 21:12   #132
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Ja, aber warum dann erst operieren, wenn man doch schon weiss, dass man es nachher mglw. oder wsl. verscheigen will?
Das finde ich nicht unverständlich. Die Meisten lassen sich ja operieren um normal(er) auszusehen und dann will man evlt nicht gerne zugeben, dass man vorher "unnormal" ausgesehen hat
dear_ly ist offline  
Alt 17.12.2011, 21:57   #133
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Ja, aber warum dann erst operieren, wenn man doch schon weiss, dass man es nachher mglw. oder sogar wsl. verschweigen will?
Diese Frage verstehe ich nicht. Ich gehe von einer Frau aus, die sich operieren lassen will, damit sie "normal" aussieht und ihre Brüste in ihrem künftigen Leben kein Thema iSv "sieht doof aus, hoffentlich finde ich einen Mann, der damit klarkommt" sind. Da ist es doch klar, dass sie es dann keinem auf die Nase binden will - wozu auch, wenn die Dinger dann eben "normal" aussehen.
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 18.12.2011, 00:07   #134
Surfergirl
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2010
Ort: hawaii
Beiträge: 1.451
ich gebe zu, dass ich nicht alles gelesen habe. aber zur te:

wenn du dich so wie du jetzt bist wohl fühlst, dann ist es genau so auch richtig.
was andere davon halten ist für dich vollkommen unerheblich. lass dir das nicht madig machen.

ich persönlich finde: op ja - wenn geklärt ist, dass nicht einfach nur ein psychisches problem besteht, was zuerst therapiert werden muss. bei dir war das ja definitv nicht der fall.

ganz allgemein sind die geschmäcker verschieden. dearly z.b. steht auf mager, andere stehen sogar auf magersucht, wieder andere auf mollig oder sogar fettleibig. es gibt aber auch das mittelmaß und gar nicht mal so wenige, die darauf abfahren. also was solls. allen recht machen ist sowieso nicht und zuallererst musst du dir selbst gefallen. dann findet sich der rest von alleine.
Surfergirl ist offline  
Alt 18.12.2011, 00:18   #135
Mope
abgemeldet
Hauptsache die Brüste sind schön. Ob was drin ist, ist mir egal. Wenn ich dran nuckeln darf, gefällt mir jede Brust.

Eine Freundin von mir hat obenrum arg wenig und will sich die Brüste machen lassen. Würd ihr auf jeden Fall gut stehen.
Mope ist offline  
Alt 18.12.2011, 00:20   #136
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Hey, ich stehe auf schlank (und trainiert), nicht auf mager. Das ist immer noch ein Unterschied.
dear_ly ist offline  
Alt 18.12.2011, 11:02   #137
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von mephist_O Beitrag anzeigen
Naja wenn man Männern sonst nichts bieten kann außer ein paar Möpsen, dann finde ich ist eine Brustvergrößerung die perfekte Lösung.Traurig das die Welt so oberflächlich geworden ist..

Und natürlich sag ich das auch nur weil ich mir das mit meinen paar Kröten nicht leisten kann..
eine brust-op muss auch natürlich absolut immer etwas mit männern zu tun haben

schonmal drüber nachgedacht, dass es frauen gibt, die sich in erster linie in ihrem körper wohlfühlen möchten und das NICHT für einen mann tun?

oder bist du so oberflächlich, dass du dich nur für einen mann hübsch machst und nicht, um dir selbst zu gefallen?
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 11:14   #138
mephist_O
abgemeldet
Dann sollten sie vielleicht mal an ihrem selbstwertgefühl arbeiten anstatt sich die Hupen aufpumpen zu lassen.
Außer bei Brustkrebspatienten,deren Brust abgenommen werde musste, macht diese op keinen Sinn.

Und nein ich brezel mich nicht für irgendeinen Kerl auf, konnte bis jetzt mit anderen Eigenschaften überzeugen.

Geändert von mephist_O (18.12.2011 um 11:18 Uhr)
mephist_O ist offline  
Alt 18.12.2011, 11:46   #139
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von mephist_O Beitrag anzeigen
Dann sollten sie vielleicht mal an ihrem selbstwertgefühl arbeiten anstatt sich die Hupen aufpumpen zu lassen.
Außer bei Brustkrebspatienten,deren Brust abgenommen werde musste, macht diese op keinen Sinn.

Und nein ich brezel mich nicht für irgendeinen Kerl auf, konnte bis jetzt mit anderen Eigenschaften überzeugen.
ich zweifelte nie an deinen eigenschaften. du musst nicht betonen, dass du damit überzeugen kannst

wenn nun alle arbeit am selbstwertgefühl nichts nützt, weil die frau sich mit minibrüsten nicht weiblich fühlt, sich nicht schön findet, dann finde ich eine operation durchaus sinnvoll. es ist zu hoffen, dass es ihr danach wirklich besser geht und sie sich annehmen kann.
was, wenn jemand schiefe zähne hat, die man nur mit einem operativen eingriff verändern kann? ist das dann auch verboten, weil ich in die natur eingreife und eigentlich nur an meinem selbstwertgefühl arbeiten müsste, um die schiefen zähne zu akzeptieren? was, wenn man abstehende ohren hat? wäre es deiner meinung nach unangebracht, diese dinge korrigieren zu lassen, weil man ja "mit anderen eigenschaften überzeugen kann"?

es geht doch gar nicht ums überzeugen. es geht um das eigene wohlgefühl.
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 11:54   #140
mephist_O
abgemeldet
So eine Entscheidung hat immer was mit mangelndem Selbstwertgefühl zu tun, wenn man nicht in der Lage ist den mangel an Selbstbewusstsein ohne op zu beheben, dann ist man ein ziemlich schwacher Mensch.
mephist_O ist offline  
Alt 18.12.2011, 11:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lieber männliche oder lieber weibliche Freunde? P!nk Archiv: Umfragen 43 25.03.2009 21:44
mein freund oder doch lieber den ex??????? mona111 Probleme nach der Trennung 18 15.10.2008 14:37
Wie ok geht der Spruch "Ich machs lieber mit Gummi"? verstehkeinefrauen Archiv: Aufklärung 6 20.09.2008 14:55
mein lieber hayne... schökümarshmallöw Archiv: Glückwünsche 65 29.07.2008 18:07
eure besten witze [|†-B-FLAME-†|] Archiv :: Allgemeine Themen 109 12.02.2001 23:54




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.