Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.12.2011, 14:29   #171
mephist_O
abgemeldet
Zitat:
da muss gar nichts passieren. wenn sie kaum oberweite hat, fühlt sie sich vielleicht nicht weiblich. nicht wohl in ihrem körper. wenn alles hängt, fühlt sie sich vielleicht eklig. das reicht meiner ansicht nach schon völlig aus.
Ich hab auch keine sonderlich große Oberweite, und fühle mich trotzdem weiblich. Vielleicht sollten so Menschen erstmal zum Psychologen gehen, anstatt zu glauben das nach ein bißchen schnibbeln und ein paar (echt höllischen) schmerzen, alles wieder gut ist.Das machen leider die wenigsten.

Zitat:
finde ich nicht. ein gestörtes essverhalten kann aus mangel an selbstwertgefühl entstehen. diese menschen lachst du ja auch nicht aus. und die tun ihrem körper weitaus schlimmere dinge an, als ihn durch eine op zu verändern.
Ja natürlich nichts anderes ist der Grund für so störungen, und ein Mangel an Aufmerksamkeit in der Kindheit evt noch andere Tiefgreifende Traumata (bestrafung des Körpers), aber da geht man wenn man dann soweit ist zum Psychologen und redet. Ich glaube halt das viele (nicht alle) zwar den "umweg" über den Psychologen gehen, allerdings sich nicht wirklich draufeinalssen und deswegen die Therapie versagt, und sie die Damen dann unters Messer werfen. Trauigerweise ist es den vielen (noch mal nicht allen) Chirugen ziemlich egal ob ihre Patienten voher in Psychologischer Behandlung waren, oder nicht, hauptsache der Rubel rollt.
mephist_O ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 18.12.2011, 14:31   #172
Surfergirl
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2010
Ort: hawaii
Beiträge: 1.451
Zitat:
Zitat von Mezquida Beitrag anzeigen
An die allgemeinheit. Du darfst aber auch antworten.



Also morgens in den Spiegel schaun?

Ganz im Ernst? Nur deswegen?

nur deswegen.

aber du bist so selbstverliebt, hast ein so großes ego und liegst immer richtig, dass du dich in andere menschen offensichtlich in keinster weise hineinversetzen kannst.

abgesehen davon: erkläre mir mal bitte den unterschied, wenn sich jemand seine zähne mit ner zahnspange verändern lässt oder eben operieren - wo ist da für dich der unterschied? beides ist ein eingeriff ins natürlich vorgegebene. und darauf legst du ja ganz offensichtlich größten wert.
tätowieren geht dann ja auch nicht. ist ebenfalls ein eingriff. und schminke - weißt du, was die für allergien auslösen kann? wie kann man nur so wenig selbstvertrauen haben und der meinung sein, dass man sich anpinseln muss? alles schmu! alles veränderung der realität.

haben also alle zahnspangenträger kein selbstbewußtsein, dass sie sich ne zahnspange verpassen lassen?
Surfergirl ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:32   #173
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von mephist_O Beitrag anzeigen
Ich hab auch keine sonderlich große Oberweite, und fühle mich trotzdem weiblich. Vielleicht sollten so Menschen erstmal zum Psychologen gehen, anstatt zu glauben das nach ein bißchen schnibbeln und ein paar (echt höllischen) schmerzen, alles wieder gut ist.Das machen leider die wenigsten.
woher weisst du von den schmerzen?
ich hab ja auch nichts anderes gesagt. natürlich sollte man versuchen, die probleme erstmal anderweitig zu lösen.
ich hätte aber auch verständnis, wenn das nicht funktioniert.

Zitat:
Ja natürlich nichts anderes ist der Grund für so störungen, und ein Mangel an Aufmerksamkeit in der Kindheit evt noch andere Tiefgreifende Traumata (bestrafung des Körpers), aber da geht man wenn man dann soweit ist zum Psychologen und redet. Ich glaube halt das viele (nicht alle) zwar den "umweg" über den Psychologen gehen, allerdings sich nicht wirklich draufeinalssen und deswegen die Therapie versagt, und sie die Damen dann unters Messer werfen. Trauigerweise ist es den vielen (noch mal nicht allen) Chirugen ziemlich egal ob ihre Patienten voher in Psychologischer Behandlung waren, oder nicht, hauptsache der Rubel rollt.
hat zwar jetzt nichts mit meiner argumentation zu tun, aber ok. lassen wir das einfach mal so stehen. mag sein, dass du recht hast, das kann ich nicht beurteilen.
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:32   #174
mephist_O
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Mezquida Beitrag anzeigen
Was bedeutet denn für sich selbst? Morgens in Spiegel schaun und denken hm geile Dinger?

Das versteh ich auch nicht so ganz.. aber muss man auch glaub ich nicht...
mephist_O ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:33   #175
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von mephist_O Beitrag anzeigen
Das versteh ich auch nicht so ganz.. aber muss man auch glaub ich nicht...
ich sag ja: kein einfühlungsvermögen
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:46   #176
Mezquida
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Surfergirl Beitrag anzeigen
nur deswegen.

aber du bist so selbstverliebt, hast ein so großes ego und liegst immer richtig, dass du dich in andere menschen offensichtlich in keinster weise hineinversetzen kannst.

abgesehen davon: erkläre mir mal bitte den unterschied, wenn sich jemand seine zähne mit ner zahnspange verändern lässt oder eben operieren - wo ist da für dich der unterschied? beides ist ein eingeriff ins natürlich vorgegebene. und darauf legst du ja ganz offensichtlich größten wert.
tätowieren geht dann ja auch nicht. ist ebenfalls ein eingriff. und schminke - weißt du, was die für allergien auslösen kann? wie kann man nur so wenig selbstvertrauen haben und der meinung sein, dass man sich anpinseln muss? alles schmu! alles veränderung der realität.

haben also alle zahnspangenträger kein selbstbewußtsein, dass sie sich ne zahnspange verpassen lassen?
Ganz ruhig ich hab dich nirgends persönlich angegriffen und wäre die dankbar das ebenso zu unterlassen.

Wo hab ich den geschrieben das es für mich ein Unterschied ist?
Im übrigen finde ich es nicht schlimm hab ich ja schon ein paar seiten davor geschrieben...

Und ich kann nur von mir auf andere schließen aber wenn ich mich für eine OP nur aufgrund einer äußerlichen Veränderung entschließen würde dann wäre das entweder wenn ich einen Makel hätte wegen dem mich jeder anglotzt oder weil ich denken würde ich hätte einen Makel der mir beim anderen Geschlecht keine Chance lässt.
Mezquida ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:47   #177
mephist_O
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Pollyanne Beitrag anzeigen
woher weisst du von den schmerzen?
ich hab ja auch nichts anderes gesagt. natürlich sollte man versuchen, die probleme erstmal anderweitig zu lösen.
ich hätte aber auch verständnis, wenn das nicht funktioniert.
das mein ich ja, die meisten wehren sich mit Händen und Füßen dagegen überhaupt das Grundproblem zu behandeln stattdessen gehen sie lieber zum Doc. Ist ja auch weniger aufwand, und geht schneller.
Und nur weil die Brüste irgendwann mal hängen, (ja ach ist halt so mit dem Alter passiert des halt, wir kriegen auch falten, einige Arbeiten auch fleißig drauf hin, in dem sie ihr gesicht mit allen möglichen cremchen und Makeups und puder ihre Haut strapazieren, auch wenn die Firmen sagen das es ja so gut für uns ist, defakto ist es schädlich), oder sie zu klein sind, sehe ich keinen vernünftigen Grund weswegen man sich unters Messer legen sollte.
Also was wäre wohl eurer Meinung nach das Argument weswegen man sich diese Strapezen aussetzten sollte. Hätte gerne mal ein Argument das mich überzeugt, ohne Krankheiten.

Edit: nicht geltend ist ein Mangel an selbstwert gefühl, denn das kann man auch ohne Op aufwerten.
mephist_O ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:50   #178
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von mephist_O Beitrag anzeigen
das mein ich ja, die meisten wehren sich mit Händen und Füßen dagegen überhaupt das Grundproblem zu behandeln stattdessen gehen sie lieber zum Doc. Ist ja auch weniger aufwand, und geht schneller.
weiss ich nicht. ich kann da nur von mir sprechen. und meine meinung kennst du ja jetzt zur genüge. und auch meine argumente.
für mich wäre es schon ausreichend, wenn ich gravierende probleme mit einem teil meines körpers hätte und wenn diese psychologisch nicht behandelbar wären bzw mir nur geholfen wäre, wenn sich äusserlich etwas verändert.
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:53   #179
Pollyanne
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Mezquida Beitrag anzeigen
Und ich kann nur von mir auf andere schließen aber wenn ich mich für eine OP nur aufgrund einer äußerlichen Veränderung entschließen würde dann wäre das entweder wenn ich einen Makel hätte wegen dem mich jeder anglotzt oder weil ich denken würde ich hätte einen Makel der mir beim anderen Geschlecht keine Chance lässt.
hast du denn kein körpergefühl?
stell dir vor, du hättest furchtbar abstehende ohren. oder ganz ganz schiefe zähne. würdest dich damit hässlich finden. würdest du nicht etwas daran ändern wollen? (auch wenn dich niemand deswegen anschaut, allein nur, weil du dich damit hässlich findest)

du machst doch auch sport, um dich fit und gut zu fühlen und um nen schönen körper zu haben. machst du den sport nur für andere, nur für die frauen??? (das wäre aber traurig)
oder machst du das auch für dich selbst, weil du dich dann attraktiv fühlst?
Pollyanne ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:53   #180
Mezquida
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Pollyanne Beitrag anzeigen
verstehe ich nicht??

es geht um das gefühl. ich sehe und fühle meine brüste doch nicht nur, wenn ich in den spiegel schaue.

ich lauf den ganzen tag damit rum und wenn sie hängen oder wenn sie mir zu klein sind, könnte mich das mit sicherheit belasten und ich würde mich unwohl fühlen. und unweiblich. und hässlich. und ich würde etwas gegen dieses gefühl tun wollen. das hat in erster linie nichts mit einem mann oder mit anderen menschen zu tun.
aber das kommt mit sicherheit noch hinzu. denn wenn ich selbst schon meine brüste scheisse finde und mich schlecht fühle, wie soll sich dann ein mann zu mir hingezogen fühlen bzw wie soll ich mich einem mann öffnen können, wenn ich mich der brüste schäme?
OK kann ich nachvollziehen.
Mezquida ist offline  
Alt 18.12.2011, 14:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lieber männliche oder lieber weibliche Freunde? P!nk Archiv: Umfragen 43 25.03.2009 21:44
mein freund oder doch lieber den ex??????? mona111 Probleme nach der Trennung 18 15.10.2008 14:37
Wie ok geht der Spruch "Ich machs lieber mit Gummi"? verstehkeinefrauen Archiv: Aufklärung 6 20.09.2008 14:55
mein lieber hayne... schökümarshmallöw Archiv: Glückwünsche 65 29.07.2008 18:07
eure besten witze [|†-B-FLAME-†|] Archiv :: Allgemeine Themen 109 12.02.2001 23:54




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.