Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 19.12.2011, 17:07   #11
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.524
Ich mache das nicht unbedingt an der Anzahl der Sexpartner fest. Wie war das gleich nochmal? Bei einer Frau muss man immer fünf dazurechnen, bei einem Mann immer fünf abziehen. Was ich komisch finde ist, wenn Madame mit Anfang-Mitte 20 bereits ein Dutzend Beziehungen hinter sich hat. Dann kommt sie für mich als potenzielle Partnerin nicht mehr in Frage, weil ich sie nicht mehr ernst nehmen kann und ich meine Zweifel habe, ob sie in der Lage ist, eine normale Beziehung zu führen.
zinedine ist offline  
Alt 19.12.2011, 17:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo zinedine, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 19.12.2011, 17:13   #12
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.194
Zitat:
Zitat von leonora Beitrag anzeigen
ich denke, wer allein an der Anzahl was festmacht hat eher ein Ego-Problem

denn er sieht sich nicht als erstes als Teil einer individuellen Beziehung zum Partner sondern überwieghend nur als Teil eine Reihe gleichgeschlechtlicher "Konkurrenten" aus der Vergangenheit.
Das finde ich nicht.
Es sagt lediglich etwas darueber aus, dass sex eine andere Gewichtung hat.
Es soll Menschen geben, die ihre Sexualitaet lieber mit wenigen teilen.
Wieso sollten die ein Egoproblem haben?
Luthor ist offline  
Alt 19.12.2011, 17:15   #13
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Mich stört der Begriff "eklig".
Wenn der TS ab der Zahl "X" es eklig findet, muss er selbst damit klarkommen.
Es ist interessiert auch nicht, was ich "eklig" finde. Wozu also die Frage.

Für mich wäre ein Partygirl, das sich hemmungslos vergnügt (hat) vermutlich ein Problem. Nicht so wegen der Vergangenheit, sondern wg. der Zukunft.
Hört man einfach damit auf?
drachentoeter ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:00   #14
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Ich kanns nur aus weiblicher und persönlicher Sicht beschreiben:

Was jemand an sexuellen Erfahrungen gemacht hat, wann, mit wem, wieviele, dauerhaft oder OneNightStands, sind sein Ding.
Natürlich höre ich nur ungern das mein Traumtyp gleichzusetzen ist mit einer männlichen H***, aber wenn ich mir heute einen Mann in den Mittzwanzigern suche, und er eine gewisse Anzahl an Sexpartnerinnen vorweisen kann, muss das nicht heissen das die aus den letzten Jahren stammen. Ich denke viele haben ihre Jugend weidlich ausgenutzt, in Diskotheken oder auf Partys die ein oder andere Frau abgeschleppt, doch wenn man sich die Hörner abgestoßen hat, spricht nichts dagagen das ein Mann nicht auch monogam leben kann.
Wenn ich darauf vertraue das diese Phase vorbei ist... spielt die Anzahl der Sexpartnerinnen keine Rolle mehr.
Manchmal hab ich, wenn Mann anfängt über seine weitschweifenden Erfahrungen zu sprechen, folgenden Satz im Hinterkopf: "Du schläfst mit jeder Frau mit der auch er geschlafen hat"... aber wenn ich mal vom Ekelfaktor ausgehe... Er kann mit 20 Frauen geschlafen haben die "sauber" waren, ein anderer hatte vllt nur 3 wovon mindestens 1 vielleicht Brechreize auslöst... Also scheiss auf die Anzahl...
Ich wills eigentlich gar nicht wissen.
Solang Männlein monogam lebt während ich mit ihm verkehre... shit happens.
Emyli ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:02   #15
Marmeladenschnitte
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: München
Beiträge: 753
Zitat:
Zitat von drachentoeter Beitrag anzeigen
Hört man einfach damit auf?
Ja, das kann funktionieren. Wenn erstmal der richtige Mann da ist, dann sind alle anderen auf einmal völlig egal.

Und ich fände es auch schlimmer, wenn eine Frau meint schon 10 Beziehungen gehabt zu haben. An Sex finde ich nichts verwerfliches, natürlich vorausgesetzt man schützt sich!

Eher würde ich leonora recht geben, mit ihrer These, dass Männer damit ein Ego-Problem haben.. Ich hatte mal einen Freund, mit 21 oder so, der hat mir eine riesen Szene gemacht, als wir uns über unsere Vergangenheit unterhielten und zu Tagekam, dass ich schon mit 3 Männern vor ihm geschlafen hatte... Nach diesem Abend hatte unsere Beziehung so einen Knacks weg, der sich nicht mehr gerade biegen ließ... Seine Eifersuchtsvorwürfe wurden immer abstruser und schließlich musste ich es beenden, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Aber der hätte auf jeden Fall am liebsten eine Jungfrau gehabt. Ich frag mich immer, was so besonders daran ist, "der erste" zu sein..

Danach hab ich das Thema immer gemieden... sehe das so wie Emyli
Marmeladenschnitte ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:41   #16
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.148
Von mir aus kann sie Pornos mal gedreht haben.

Vorallendingen, so ne Frau hat doch auch sicherlich tolle Erfahrungen gemacht und auch die ein odere "Technik" gelernt von der auch ich dann "profitieren" kann


@Bizeps:

Dein "Meisterschlüssel" ist wohl zu Schade ist für ein "Miserables Schloss".


Zitat:
Zitat von Marmeladenschnitte
Aber der hätte auf jeden Fall am liebsten eine Jungfrau gehabt. Ich frag mich immer, was so besonders daran ist, "der erste" zu sein..
Ich versuch mich mal in so ne Flachzange reinzuversetzen.

Das besondere daran ist, das man sich dann schön was drauf einbilden kann....und zwar das die keinen anderen an sich "ran lassen" wollte und man somit eine richtige Herausforderung "geknackt" hat.
Dann kam man schön sein Ego streicheln, was für ein toller unwiderstehlicher Typ man doch ist.
Straßencasanova ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:46   #17
Mezquida
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Von mir aus kann sie Pornos mal gedreht haben.

Vorallendingen, so ne Frau hat doch auch sicherlich tolle Erfahrungen gemacht und auch die ein odere "Technik" gelernt von der auch ich dann "profitieren" kann
Glaub die kann man auch ohne Porno drehen lernen.
Mezquida ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:46   #18
PrincessGothica
Member
 
Registriert seit: 10/2011
Ort: NRW
Beiträge: 238
Vielleicht erhofft sich man(n) auch, sich so nicht mit den Vorgängern messen zu müssen, da es diese nicht gab!?
PrincessGothica ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:49   #19
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen

Ich versuch mich mal in so ne Flachzange reinzuversetzen.

Das besondere daran ist, das man sich dann schön was drauf einbilden kann....und zwar das die keinen anderen an sich "ran lassen" wollte und man somit eine richtige Herausforderung "geknackt" hat.
Dann kam man schön sein Ego streicheln, was für ein toller unwiderstehlicher Typ man doch ist.
Schon klar, aber:
Wenn ich schon sexuelle Erfahrungen habe, weiss was auf mich "zukommt", gewisse Erwartungen haben kann... Dann noch jemanden "anzulernen" ist doch... (ich find kein richtiges Wort)... blöd... (triffts nicht ganz).
Ab einem gewissen Alter und Erfahrungsstand profitiert man doch von der Erfahrung des Sexualpartners und genießt die Zweisamkeit und Intimität. Wenn ich dann jemanden im Bett habe, der von "Tuten und Blasen" keine Ahnung hat, nimmt mir das eine Menge Spaß wenn ich weiss was ich haben könnte wenn nur ein bisschen Erfahrung im Spiel wär.

(damit will ich nicht sagen das ich Jungfrauen ablehne, nur: scheiss auf mein Ego, von tollem Sex hab ich mehr als von dem Gedanken der / die Erste gewesen zu sein)
Emyli ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:53   #20
mephist_O
abgemeldet
Was hat dich die Vergangenheit deiner "potentiellen Partnerin" zu interessieren?
mephist_O ist offline  
Alt 19.12.2011, 18:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mephist_O, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.