Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2011, 01:46   #51
The Joker
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: mit schöner Aussicht
Beiträge: 920
Zitat:
Zitat von GreyFox Beitrag anzeigen
Klar, wenn ich nur Sex will, dann spielt es für mich keine rolle!!!
Aber wenn ich eine feste Partnerschaft haben will, ist mir die vergangenheit dann doch nicht so egal..
Jetzt stell dir mal vor, du würdest nach einer gewissen Zeit erfahren, das sie vor dir XXX war, mit dem und dem etc.
Wäre es dir egal?

Was mir grad einfällt:
In einer ehemaligen Beziehung, da war ich mit ihr Feiern. Wir haben dann noch ein paar Freunde von ihr getroffen und den Abend sehr gut zusamm verbracht und am nächsten Tag erzählte sie mir dann,, du weißt doch noch der Typ mit dem du dich gestern so gut vertsanden hast... ja mit dem hatte ich mal ein One-night-stand!
Tja dann ging der streit los.. Klar es war vor mir, trotzdem war ich sauer.

So eine Aussage kann nur von jemand kommen, der "Barney Stinson" als Profilbild hat *thumbs up*
Die richtige Reaktion wäre gewesen wenn du z. B. gesagt hättest: "Ja war ein cooler Typ wir haben Handynummern ausgetauscht und gehn mal gemeinsam ein Bier trinken"

Somit hast du den Spieß umgedreht und ich kann dir garantieren sie hätte nie wieder ein Wort über ihn gesprochen weil es ihr viel zu peinlich gewesen wäre aber im Nachhinein ist man immer klüger, was?

Und ja es war ist und wird mir egal sein wie viele sie vor mir hatten. Nicht weil ich supercool bin sondern weil alles andere nur Hirnwichserei ist die zu nichts führt.
The Joker ist offline  
Alt 20.12.2011, 01:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo The Joker, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.12.2011, 01:47   #52
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.190
Ist doch ganz klar:

Willst Du Sex ist Dir eine Vergangenheit völlig wurscht.

Willst Du etwas ernsthaftes, sollte man doch schauen, dass da jemand ernsthaft unterwegs ist...

Wie ernsthaft kann jemand unterwegs sein (für langfristige Beziehung), der seine Sexualpartner möglichst häufig wechselt...???

Außerdem: Es hängt eben von der Gewichtung ab. Gehören Sex und Liebe zusammen? Das muß man eben für sich beantworten...

Und dann noch etwas: Wer über vergangene Sexualpartner auch noch möglichst ausführlich erzählt, der sollte mal überlegen, was das bei den Partnern auslösen kann und was das Ziel der Aktion sein soll? Soll der Partner jetzt sagen: Wow, Du bist ja toll, Du hattest 456 Sexualpartner. Du mußt ja eine Granate sein... Wozu soll das gut sein?

Ich würde dazu tendieren, dass Vergangenheit Vergangenheit ist und die sollte man doch möglichst ruhen lassen...prüfen würde ich Interesse an ernsthafter Partnerschaft an anderen Dingen...

Aber wie gesagt: Ich würde nichts hören wollen, weil es auch schlicht respektlos den Ex-Partnern gegenüber ist. Ich wäre ja der Nächste, (vielleicht) über den "erzählt" wird. Nö danke...ist intim und da sollte es bleiben...
Findus ist offline  
Alt 20.12.2011, 01:49   #53
GreyFox
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: NRW nähe Dortmund
Beiträge: 19
Zitat:
Zitat von The Joker Beitrag anzeigen
Die richtige Reaktion wäre gewesen wenn du z. B. gesagt hättest: "Ja war ein cooler Typ wir haben Handynummern ausgetauscht und gehn mal gemeinsam ein Bier trinken"

Somit hast du den Spieß umgedreht und ich kann dir garantieren sie hätte nie wieder ein Wort über ihn gesprochen weil es ihr viel zu peinlich gewesen wäre aber im Nachhinein ist man immer klüger, was?
Beim nächsten mal werde ich es mal so versuchen
GreyFox ist offline  
Alt 20.12.2011, 02:04   #54
Iseeyou
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Kaesekuchen Beitrag anzeigen
Denn wenn man mal überlegt, 2 Sexpartner in einem Jahr (wenn es sich nun einmal nicht um eine feste Beziehung handelt) sind nun wirklich nicht viel. Gerade wenn man das mit einem Mann vergleichen würde.
2 Sexpartner in einem Jahr klingen in meinen Ohren z.b. schon zu viel. Das ist alle 24 Wochen ein/e Andere/r. Und das dann die Jahre durch, bis man wieder vergeben ist? Oh weh...

Wenn man mal spontanen safer-Sex hat, weil man lange keinen hatte und Single ist, sollte das kein Problem sein, aber welche Zeitspannen da manchmal als normal angesehen werden, erschreckt mich schon etwas - ganz egal, ob Mann oder Frau.

Man sollte übrigens auch mal daran denken, dass Kondome - sofern man sie überhaupt benutzt! - auch durchaus bei korrekter Handhabung platzen können und manches auch mit Kondom und nur durch Schmierinfektion übertragen werden kann.
Etwas um die Ecke zu denken könnte hier also nicht schaden.
Das geht bspw. bei mir schon damit los, dass ich nichtmal alle 24 Wochen () mit fremden Typen knutschen würde.
Und das alles, obwohl ich Sex und Gefühl trennen kann, wobei Küssen wieder etwas mit tieferen Gefühlen zu tun hätte.

Dennoch sind 2 in einem Jahr passabler als der Wahnsinn mancher Schreiber hier.

Ist das noch erregender Sex oder schon Leistungssport und die berühmten Kerben am Kopfende des Bettes? Harz4-Empfänger oder gehen diese Leute, die 6-7 mal die Woche oder jeden 3.Tag Sex mit (wohl) Fremden haben, auch einer geregelten Arbeit nach?
Wo und vor allem wann zum Teufel lernt man diese Leute alle kennen?!

Geändert von Iseeyou (20.12.2011 um 02:15 Uhr)
Iseeyou ist offline  
Alt 20.12.2011, 02:08   #55
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.190
Zitat:
Zitat von Marmeladenschnitte Beitrag anzeigen
Ich frag mich immer, was so besonders daran ist, "der erste" zu sein..


Wenn Du Dich das fragst, dann kannst Du Dich im gleichen Atemzug mal fragen, wie "besonders" es sein soll, der 457. zu sein...
Findus ist offline  
Alt 20.12.2011, 02:10   #56
Iseeyou
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen

Wenn Du Dich das fragst, dann kannst Du Dich im gleichen Atemzug mal fragen, wie "besonders" es sein soll, der 457. zu sein...
Iseeyou ist offline  
Alt 20.12.2011, 05:25   #57
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Zitat:
2 Sexpartner in einem Jahr klingen in meinen Ohren z.b. schon zu viel. Das ist alle 24 Wochen ein/e Andere/r. Und das dann die Jahre durch, bis man wieder vergeben ist? Oh weh...
Wenn du Single bist - wie oft gehst du denn aus? Zweimal im Jahr?
Wenn man alleinstehend ist, hat man doch alle Freiheit der Welt. Zweimal im Jahr dann Sex zu haben empfinde ich da schon als sehr wenig. Wenns harmoniert, harmoniert es, und dann kann man sich doch gerne jemanden mit nach Hause nehmen.
Im besten Falle spricht man ein wenig nach dem Sex und lernt denjenigen besser kennen.
Und es wird eine Beziehung draus.

Mit meinem jetzigen Partner war das so, er macht mir nie den Vorwurf nur als ONS geplnat gewesen zu sein.
la_manie ist offline  
Alt 20.12.2011, 05:27   #58
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Zitat:
Harz4-Empfänger oder gehen diese Leute, die 6-7 mal die Woche oder jeden 3.Tag Sex mit (wohl) Fremden haben, auch einer geregelten Arbeit nach?
Wo und vor allem wann zum Teufel lernt man diese Leute alle kennen?!
In meinem Fall: ja, ich gehe einer Arbeit nach, wobei man nach deutschem Arbeitsschutzgesetz nur 220 h max. arbeiten darf und daher auch ein wenig Freizeit hat, in der man mal in eine Bar gehen kann. Wo i.d.R. auch andere Menschen vor Ort sind
la_manie ist offline  
Alt 20.12.2011, 06:01   #59
Iseeyou
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 20
Na, dass du mit deiner bumsfidelen Art hier früher oder später aufschlägst, war ja zu erwarten.

Du, la_manie, vor mir musst du dich sicher nicht rechtfertigen. Von mir aus kannst du in der Woche mit 9 Männern Sex haben und mit 4 davon zeitgleich und auch während dein Freund/Mann dabei zusieht.

Und was genau haben eigentlich meine abendlichen Unternehmungen mit diesem Thema zu tun?
Ausgehen heißt bei dir automatisch auch jemanden zum poppen zu suchen/finden?

Tolle Logik, Respekt.

Und um Beziehungen, die MAL durch einen ONS entstanden sind, geht es hier doch ebenfalls nicht.

Geändert von Iseeyou (20.12.2011 um 06:05 Uhr)
Iseeyou ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:05   #60
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Zitat:
Will ich nur Sex ist es mir ziemlich egal wieviel sie vorher hatte (aber weiniger sind besser). Denke ich aber an einer festeren Beziehung macht mir das schon was aus. Wechselt "sie" häufig ihre Partner, also von einem zum anderen, würde mir es vergehen mit dieser Frau was anzufangen im festeren Sinne. Möglicherweise, weil ich mir denke, dass sie Bezieungsunfähig ist oder eine Beziehung nicht ernst nimmt.
Das finde ich nun schon wieder strange.

Nur weil eine Frau Spaß hatte, ein oder zwei wilde Jahre hatte, heisst das doch nicht das sie beziehungsunfähig ist?!
Ich geh mal von meinem Beispiel aus, ich hatte eine wunderbare langjährige Beziehung, seitdem sind 4 Jahre vergangen in denen ich mehr oder minder single bin. Das erste Jahr habe ich mich ausgelebt, viel geflirtet, Spaß gehabt, den ein oder anderen OneNightStand.
Trotzdem hatte ich danach wieder eine knapp 1,5jährige Beziehung, die nicht an meiner Beziehungsunfähigkeit scheiterte sondern an der räumlichen Trennung.
Eine Beziehung besteht doch nicht nur aus Sex... Da gehört ne Menge mehr dazu, und wenn man nicht bereit ist, sein Leben vollkommen offen zu legen und es mit einem anderen Menschen zu teilen, so kann man doch hin und wieder doch das Bedürfnis nach Sex verspüren und seine Fantasien dann ausleben. Zumindest dann wenn man Liebe und Sex voneinander trennen kann, was, zumindest in meiner Altersklasse, gefühlte 90% können.
Emyli ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Emyli, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.