Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2012, 21:03   #611
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Dass es "keine gute Männer mehr gibt" ist ein unfundierter Mythos. Es gibt sie massenweise. Massenweise! Aber sie haben verlernt mit Frauen richtig umzugehen, deswegen enden sie als asexuelle, entmännlichte "beste Freundinnen", und dürfen förmlich Arschlöchern die Kondome reichen, damit diese die Frau, in die diese arme Seelen verliebt sind, aufspießen können. Wirklich erbärmlich. Und nachher wird das Mädchen getröstet, weil, man stelle sich bloß vor, diese schwer zu kontrollierende, raue, unreife Arschlöcher, schwer zu kontrollieren, rau und unreif sind, mit einer Prise Respekt- und Verantwortungslosigkeit vollendet.

Ich könnte kotzen. Ich bin erbärmlicherweise sogar glücklich darüber, dass meine Oneitis einen Typen abbekommen hat, der sie offenbar sehr lieb hat und auch im Leben etwas bringt. Das ist gut für sie.

Frauen sollten sich Mal klarmachen, dass ihr sexueller Wert anders gemessen wird, als jener der Männer, und das sich das nie ändern wird.

Geändert von Stratifold (13.04.2012 um 21:07 Uhr)
Stratifold ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Stratifold,
Alt 13.04.2012, 21:32   #612
Verdammt!
abgemeldet
Bin ich die Einzige, der es egal ist, wie viel Trusen der Partner hatte? Wenn ich gefragt werde, antworte ich ehrlich, hätte er ein Problem damit (wobei es bei mir noch nicht so viele sind, dass ich noch eine dritte Hand bräuchte), wäre er einfach nicht der richtige für mich.
Verdammt! ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:41   #613
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Zitat:
Zitat von Verdammt!
wobei es bei mir noch nicht so viele sind, dass ich noch eine dritte Hand bräuchte
Herzlichen Glückwunsch.
Stratifold ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:43   #614
Verdammt!
abgemeldet
Ich werte das ehrlich gesagt nicht. Es ist doch klar, dass man wahrscheinlich mehr hatte, wenn man keine 5 jährige Beziehung mit 23 hinter sich hat (und man treu war)
Verdammt! ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:44   #615
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Zitat:
Zitat von Verdammt! Beitrag anzeigen
Ich werte das ehrlich gesagt nicht. Es ist doch klar, dass man wahrscheinlich mehr hatte, wenn man keine 5 jährige Beziehung mit 23 hinter sich hat (und man treu war)
Har. Du bist 23 und hattest um die 7 verschiedene Sexpartner? Und du findest das normal/gut/okay für eine Frau, die eben nicht dauervergeben war?
Stratifold ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:49   #616
Verdammt!
abgemeldet
Ich bin nicht 23.
Und warum sollte man die Sexpartneranzahl von jemandem werten? Es sagt doch nichts aus?

Angenommen ich habe "Glück" und bin geistig im Stande mich zu binden. Dann finde ich mit 17 meinen ersten Freund, mit dem bleibe ich 2 Jahre zusammen. Dann bin ich 19, habe einen One-Nightstand, finde wieder jemanden bleibe mit dem wieder 2 Jahre zusammen, dann bin ich 21, dann wieder Single, habe 1 One-Nightstand, und finde kurze Zeit wieder jemanden für zwei Jahre. Schwups hab ich die fünf voll.

Meine Mutter ist 65 und hatte bis jetzt einen Sexualpartner und das seit 48 Jahren. Manche sind dafür gemacht und/oder haben Glück. Manche eben nicht. Es sagt doch nichts aus.

Ihr würdet doch bestimmt jetzt alle gern mit meiner Mutter ausgehen, ne?
Verdammt! ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:52   #617
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Nein. Der Mann, den ihr moderne junge Weibchen als Mann überhaupt wahrnimmt, dieser will sich sexuell austoben und interessiert sich meistens einen Dreck für die Gefühle der Frauen, die er reihenweise verletzt. Die biologische Männer, die von euch unbemerkt bleiben, wünschen sich ein Mal wenigstens eine Frau Küssen zu dürfen, bevor sie alt werden, und von diesen gibt es wahnsinnig viele. Wahnsinnig viele.
Ich weiß, dass nicht alle so sind. Na schau an, wie ihr alle gleich sagt "nicht alle sind so" wenn ich eine provozierende Verallgemeinerung schreibe.

Und jetzt du "die männer, die von EUCH unbemerkt bleiben..." (hör ich da einen Unterton "ihr seid selbst Schuld raus?")....

Es liegt ganz gewiss nicht NUR an den Frauen, sondern auch an den netten Männern....wie oft sprichst du ne Frau an????? Wie soll ich dich wahrnehmen???? Wie oft wurdest du abgewiesen???? 1-2-3 Mal und schon gibste auf?

Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Beide kämen jedoch als Langzeitpartnerinnen nicht in Betracht. Bei der einen würde ich nur Schwänze sehen und bei der anderen hätte ich Angst einzuschlafen und nicht mehr aufzuwachen, weil sie psychotisch wird und mich umbringt.
Genau! Find gut, dass du kein Extrem bevorzugst.

Geändert von amicelli7 (13.04.2012 um 22:13 Uhr)
amicelli7 ist offline  
Alt 13.04.2012, 21:54   #618
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Verdammt! Beitrag anzeigen
Ich bin nicht 23.
Und warum sollte man die Sexpartneranzahl von jemandem werten? Es sagt doch nichts aus?

Angenommen ich habe "Glück" und bin geistig im Stande mich zu binden. Dann finde ich mit 17 meinen ersten Freund, mit dem bleibe ich 2 Jahre zusammen. Dann bin ich 19, habe einen One-Nightstand, finde wieder jemanden bleibe mit dem wieder 2 Jahre zusammen, dann bin ich 21, dann wieder Single, habe 1 One-Nightstand, und finde kurze Zeit wieder jemanden für zwei Jahre. Schwups hab ich die fünf voll.
genau meine Meinung.
amicelli7 ist offline  
Alt 13.04.2012, 22:07   #619
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Shen Te Beitrag anzeigen
Aber zwischen zwei, drei vergangenen Beziehungen (je nach Alter) und zwölftausend ONS + Affairen besteht ja immer noch ein recht großer Unterschied.
Ja natürlich besteht ein Unterschied. Es gibt aber hier welche die finden 5-10 mit 25 zu viel, bedeutet beziehungsunfähig oder dass sie sich auf jeden einlässt usw, was ich eben nicht finde.

Zu so einer Zahl kann es rein theoretisch sehr schnell kommen.

Verdammt hat ein Beispiel geschrieben, wie auch Ottonormalverbraucherfrau auf so eine Zahl kommen kann.
amicelli7 ist offline  
Alt 13.04.2012, 22:17   #620
El Duderino
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch.
+1 - dafür gibt's von mir den virtuellen LT-Keuschheitsgürtel überreicht!
El Duderino ist offline  
Alt 13.04.2012, 22:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey El Duderino,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.