Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2011, 09:52   #71
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Geht, ich bin aber immernoch der Meinung, dass die wenigsten Frauen Sex und Liebe trennen können. Seh ich real life und auch hier in gewissen Threads. Ist nunmal so, ist der Mann genial im Bett werden bei der Frau irgendwelche Bindungshormone(was nicht wie die heißen) freigesetzt, ist sogar wissenschaftlich erwiesen.

Ich sage nicht, dass es Frau nicht kann, zu trennen, aber sie tun sich um einiges schwerer.
Da gehör ich wohl nicht zu

Ich finde, man kann das ganz gut trennen, und wenn ich mir mal so meinen ehemaligen Freundeskreis anschau, die Mädels auch. Meine Mitbewohnerin zB schleppt sich jede Woche einen anderen aus der Disco ab, sei es nun wirklich bis hin zum Sex oder auch nur zum knutschen.

Reine Kopfsache. Wenn ich nicht bereit bin eine Beziehung zu führen, aus welchen Gründen auch immer, kann ich trotzdem ein ausgefülltes Sexleben genießen.
Und das hat dann nichts mit meiner Beziehungsfähigkeit zu tun.
Ich bin sogar der Ansicht das die Einsicht das ich im Moment keine Beziehung möchte mich auszeichnet fähig zu einer zu sein, denn die Erkenntnis mich oder meinen potentiellen Partner unglücklich zu machen, spricht doch dann wieder für mich (oder diejenigen die da genauso drauf sind wie ich )
Emyli ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Emyli,
Alt 20.12.2011, 09:54   #72
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ich habe meine Gründe dafür, die eben auf Erfahrungen ruhen. Siehe weiter oben, mit der Ex, ein besseres Beispiel gibt es wohl nicht.
Das ist eine von Milliarden Frauen auf dieser Welt

Nur weil eine steakessende Frau Dich verletzt hat, wirst Du ja auch nicht nur noch Vegetarierinnen daten ?

Was ist mit den pupertierenden jungen Mädels von heute - die gerne einfach mal etwas ausprobieren möchten, da ist noch nicht wirklich die große Liebe dabei, aber eben der ein oder andere Sexualpartner - sind die deswegen später bindungsunfähig?
Keks1975 ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:55   #73
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Zitat:
Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
Was macht man, wenn man "alt" ist? Sucht man sich dann Partner, die 20 Jahre jünger sind, damit sie nicht so viele Sexualpartner hatten?

Wenn ich der Argumentation richtig folgen konnte, dann sucht man sich eher Partner die in langjährigen Beziehungen lebten und keine "Sturm-und-Drang-Phase" hatten.

Zitat:
Nur weil eine steakessende Frau Dich verletzt hat, wirst Du ja auch nicht nur noch Vegetarierinnen daten ?
Emyli ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:55   #74
isa73
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Heute
Beiträge: 1.508
Zitat:
Zitat von Emyli Beitrag anzeigen
Wenn ich der Argumentation richtig folgen konnte, dann sucht man sich eher Partner die in langjährigen Beziehungen lebten und keine "Sturm-und-Drang-Phase" hatten.
Und die waren dann alle treu und brav...ja klar.
isa73 ist offline  
Alt 20.12.2011, 09:58   #75
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 385
Zitat:
Zitat von isa73 Beitrag anzeigen
Und die waren dann alle treu und brav...ja klar.
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt
Emyli ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:00   #76
ELTE
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.038
Ich bin ein hoffnungsloser Fall.
ELTE ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:01   #77
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Das ist eine von Milliarden Frauen auf dieser Welt

Nur weil eine steakessende Frau Dich verletzt hat, wirst Du ja auch nicht nur noch Vegetarierinnen daten ?
Och Gott, jetzt kommt wieder die Nummer, Frau hat Mann verletzt oder wie? Ich kann dich beruhigen, nein, es geht mir nicht darum, dass ich verletzt worden bin. Ich hab kein Ego-Problem. Ich hab einfach keinen Bock auf eine instabile weibliche Persönlichkeit, dass ist alles.

Jetzt können wir mit dem "Gutmenschentum" anfangen und alle Menschen sind doch Individuums. Ich bestreite nicht, dass Menschen unterschiedlich sind, aber trotz allem gleichen sich gewisse Verhaltensmuster. Und ja, ich habe solch eine Beobachtung nicht nur bei meiner Ex gemaucht. Verrückt ich weiß, weil es ja nur eine von Milliarden ist, ist aber so.

Zitat:
Zitat von Keks1975 Beitrag anzeigen
Was ist mit den pupertierenden jungen Mädels von heute - die gerne einfach mal etwas ausprobieren möchten, da ist noch nicht wirklich die große Liebe dabei, aber eben der ein oder andere Sexualpartner - sind die deswegen später bindungsunfähig?
Ich schreibe, es geht zumindest bei mir um die Anzahl der Beziehungspartner, nicht um die Bettpartner. Was ist daran nicht zu verstehen?

Zur Erläuterung:

Beziehungspartner: Ohhh, Schatz ich liebe dich!

Bettpartner: Hey Kleine, Lust zu f!cken?
zinedine ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:04   #78
Orlando42
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Emyli Beitrag anzeigen
Das finde ich nun schon wieder strange.
Hast du schonmal was von Instinken gehört? Das sind die Dinger die man schlecht oder gar nicht beeinflussen kann (aus guten Grund). Ich hatte nicht geschrieben dass es so ist (Beziehungsunfähigkeit) sondern dass ich das vermute, dass das der instinktive Hintergrund sein könnte. Man müsste schon ein Mann sein um das zu verstehen...und wenn du weiterliest, dann wirst du sehen dass viele Männer so denken in Bezug, Frauen und viele Sexpartner.
Orlando42 ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:07   #79
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Zitat:
Na, dass du mit deiner bumsfidelen Art hier früher oder später aufschlägst, war ja zu erwarten.

Du, la_manie, vor mir musst du dich sicher nicht rechtfertigen. Von mir aus kannst du in der Woche mit 9 Männern Sex haben und mit 4 davon zeitgleich und auch während dein Freund/Mann dabei zusieht.

Und was genau haben eigentlich meine abendlichen Unternehmungen mit diesem Thema zu tun?
Ausgehen heißt bei dir automatisch auch jemanden zum poppen zu suchen/finden?

Tolle Logik, Respekt.
Nee, wer ausgeht lernt Menschen kennen, und der ein oder andere gefällt einem eben so gut, dass man ihn auch mit nach Hause nimmt. Was ist daran denn Unlogisch?
Oder bist du jemand, der sich in die dunkelste Ecke der Bar verzieht um nicht gesehen zu werden?

Im ürbigen hab ich dich auch nicht gebeten dich zu rechtfertigen. Wenn du das daraus interpretiert hast, sorry, aber so interessant find ich dich nicht, dass ich irgendwas genaueres von dir wissen will *ebenfalls *
la_manie ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:07   #80
Keks1975
fortune cookie
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: mal links mal rechts
Beiträge: 5.193
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Och Gott, jetzt kommt wieder die Nummer, Frau hat Mann verletzt oder wie? Ich kann dich beruhigen, nein, es geht mir nicht darum, dass ich verletzt worden bin. Ich hab kein Ego-Problem. Ich hab einfach keinen Bock auf eine instabile weibliche Persönlichkeit, dass ist alles.

Jetzt können wir mit dem "Gutmenschentum" anfangen und alle Menschen sind doch Individuums. Ich bestreite nicht, dass Menschen unterschiedlich sind, aber trotz allem gleichen sich gewisse Verhaltensmuster. Und ja, ich habe solch eine Beobachtung nicht nur bei meiner Ex gemaucht. Verrückt ich weiß, weil es ja nur eine von Milliarden ist, ist aber so.
Es ging mir nur darum, dass es eben Menschen gibt, für die es vielleicht wichtig ist, dass sie das Gefühl haben, sich "ausgetobt" zu haben und für die eben mehr als ein Sexualpartner dafür nötig ist
Das bedeutet aber nicht, dass sie nach dieser Phase nicht wunderbare Beziehungspartner sein können


Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Ich schreibe, es geht zumindest bei mir um die Anzahl der Beziehungspartner, nicht um die Bettpartner. Was ist daran nicht zu verstehen?

Zur Erläuterung:

Beziehungspartner: Ohhh, Schatz ich liebe dich!

Bettpartner: Hey Kleine, Lust zu f!cken?
Dann frag doch mal die 16jährigen, wieviele "Beziehungen" sie schon hatten, das sind mehr, als ich mit 20 Jahren mehr auf dem Buckel nachweisen kann - deswegen sind sie aber doch nicht abzustempeln.
Vielleicht sollte man da einfach auch ein wenig nach Alter und Intensität von Beziehung und Sexualpartner differenzieren
Keks1975 ist offline  
Alt 20.12.2011, 10:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Keks1975,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angriff oder Abwarten ??? Wer kann mir helfen Jean21 Archiv :: Herzschmerz 50 16.09.2001 22:27
Was ist das ? Verliebtsein ? Brk<3 Archiv :: Herzschmerz 2008 33 02.07.2001 13:32
Was ist Liebe???? Princess_Toni Archiv :: Streitgespräche 11 25.03.2001 07:19
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.