Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2012, 20:36   #41
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@kalle
hast du n Knall? Die hatte Hängetitten hoch zehn und viele Pickel. War schon eklig und sie sass mir direkt gegenüber. Mist ists fast hochgekommen.
Titten mit Pickeln habe ich noch nie gesehen

Mir hätte das aber nichts ausgemacht, ich hätte mich gefreut, daß es dem Baby schmeckt
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.01.2012, 20:37   #42
LifePak
abgemeldet
@dear_ly: Danke für die Klarstellung!

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Als ob nackte Brüste jetzt was Schlimmes wären - mir wärs Wurscht ob mein Kind sowas sieht oder in China fällt n Sack Reis um.
Vollste Zustimmung, ist ein Körperteil wie jedes andere auch.

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Wieso sollte man die Medien wegen der kids denn bitte (noch mehr) beschneiden? Ist ja eh schon schlimm genug.
Auch hier volle Zustimmung. Es ist halt eine Gratwanderung, Freiheit der Medien (auch: Beschneidung von Filmen usw.) vs. Schutz der Kinder. Meiner Meinung nach eine Gratwanderung, die eher weniger glückt und zu viel "zensiert".

Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Nunja, Pornographie war für mich im Alter von 13-19 ziemlich wichtig, sonst hätte ich nicht gewusst, wie nackte Frauen aussehen und wie Sex aus praktischer Perspektive funktionieren kann.
Stimmt. Man stelle sich nur mal die anatomischen Zeichnungen von der Seite vor und dann sage man mir bitte, ob man daraus jetzt in irgendeiner Form ableiten kann, wie eine Frau nackt untenrum aussieht. Ein (nicht-pornografisches) Foto, z.B. aus der Wikipedia, ist da wesentlich aufschlußreicher.
LifePak ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:37   #43
Schwankende
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von Hateful Chris Beitrag anzeigen
Also ich kann mich Erinnern wie ich und andere als Grundschüler benommen haben wenn wir mal ein "Nacktmagazin" zu sehen bekamen. Gekicher, verstohlene blicke und jede Menge Fragen ^^ Das ist wohl kaum was verwerfliches, doch wenn heutzutage Kinder in dem Alter schon einen derart vulgären Wortschatz führen und "Worte deren Bedeutung wir damals noch nicht kannten, auch nicht als Jungen!" und vor dem Teenageralter schon mit sexuellen Avancen anfangen dann geht es zu weit.
Ganz ehrlich. Mir ist da schon alles begegnet. Und das gefällt mir gar nicht.
Wenn Kinder mal ein Nacktmagazin in die Finger bekommen, dann ist es klar, dass sie neugierig sind. Genauso mit dem Internet.
Ich finde es wichtig, dass man mit den Kindern ins Gespräch darüber kommt.

Aber mal erlich, man braucht schon eine sehr vertrauensvolle Beziehung um, über so was reden zu können und wieviele Kinder haben ein Umfeld, wo sie mit denen darüber ins Gespräch kommen. Deshalb braucht es eben noch etwas Anderes.
Schwankende ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:38   #44
The Night Howler
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Shadow Gates
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@chris
Dann hätt ichs auch nicht toll gefunden (weil ich Stillen generell n bisschen eklig finde), aber mir wäre vielleicht wenigstens mein Essen nicht fast hochgekommen.
Wobei ich eh nicht verstehe wieso man das in der Öffentlichkeit provozieren muss.
Normalerweise weiss ne Mutter wann das Kind Hunger hat und man kann sich auch was mitnehmen.
Ich verstehe deinen Aspekt schon, ich finds auch befremdlich wenn ich sowas sehe. Meist sind auch so Übermütter die sowieso glauben ihr "Kleines" wäre das allergrößte. Gerne auch Ökomütter die sowieso in allem politisch korrekt sind und offen für Gott und die Welt sind ^^ Versuch so einer doch mal mit "künstlicher Babynahrung" für ihr Kind zu kommen Da stillen die lieber bis ihr Kind 12 ist. Die fabrizieren das eben gerne weil sie sich eben in der Öffentlichkeit profilieren wollen und zeigen wie toll sie und ihr Kind sind. Man kann sowas in einer Notlage durchaus mal machen, aber die meisten Öffentlichen Einrichtungen haben ja wohl einen Toilettenraum , wenn nicht sogar ein Separee für Kinder oder einen Wickelraum oder sowas, dann ist sowas eben einfach nur billiges Aufspielen und genauso anstößig als wenn jemand beim Essen furzt oder die Schuhe auszieht oder ähnliches.

Zitat:
Ganz ehrlich. Mir ist da schon alles begegnet. Und das gefällt mir gar nicht.
Wenn Kinder mal ein Nacktmagazin in die Finger bekommen, dann ist es klar, dass sie neugierig sind. Genauso mit dem Internet.
Ich finde es wichtig, dass man mit den Kindern ins Gespräch darüber kommt.

Aber mal erlich, man braucht schon eine sehr vertrauensvolle Beziehung um, über so was reden zu können und wieviele Kinder haben ein Umfeld, wo sie mit denen darüber ins Gespräch kommen. Deshalb braucht es eben noch etwas Anderes.
Du hast die Antwort doch schon selbst gegeben, das Kind SOLLTE Ein Umfeld haben mit dem es über sowas reden kann. Eltern, Geschwister oder andere Verwandte oder auch Freunde, aber wenn es dass nicht hat, dann kann man da auch nichts machen. So wachsen eben die verschiedenen Menschen heran, viele eben mit Komplexen und unaufgearbeiteten problemen oder Traumata heran. Das ganze ist eigentlich eine Sache der Politik die darüber debattieren sollte wie man dieses Thema behandelt und in die Gesellschaft trägt dass auch jeder mitzieht aber du siehst ja... übrig bleiben drei, vier Leute die das im LT diskutieren ^^

Geändert von Hateful Chris (28.01.2012 um 20:42 Uhr)
The Night Howler ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:41   #45
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@kalle
Ich schon...mir wurscht obs dem Kind ist - was mich viel mehr gestört hat ist, dass es MIR da nicht mehr geschmeckt hat.
Aber immerhin haben sich auch ne Menge anderer Leute beschwert - so üblich scheint das ja nicht zu sein...

@chris
Eben so seh ich das auch.
Reine Provokation und wenns is kann man sich mal in ne stille Ecke verziehen und packt das nicht mitten im Laden aus.
dear_ly ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:43   #46
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Normalerweise weiss ne Mutter wann das Kind Hunger hat und man kann sich auch was mitnehmen.
Mannomann, bei dir kann man nur hoffen, daß du nie ein Baby bekommst.
Das IST doch das Ideale am stillen, frau hat immer zwei wohltemperierte "Fläschchen" dabei.

Wäre ich in dem Lokal gewesen, hätte ich die Person, die sich über öffentliches Stillen mokiert auch dementspechend verbal unter den Teppich getreten. Die Bedienung hätte ich entsprechend zusammengeschissen.

Das ist doch diese bigotte Prüderie in Deutschland... FKK ist "eklig" aber zu Hause dann den perversesten Porno nachspielen
oder gleich am Wochenende in den SM Club.
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:45   #47
Sarah568
Member
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Im tief verschneiten Tal um die Ecke und dann den Berg hoch
Beiträge: 275
Zitat:
Zitat von Schwankende Beitrag anzeigen
Aber schützen wir auch die Kinder, die es noch gibt?
Nicht alle. Ich kenne "Pädagogische Einrichtungen" die für viele Kinder der letzte Zufluchtsort sind. Und wie wir den Medien immer wieder entnehmen können, gibt es genug Pädagogen die genau das gerne ausnutzen. Ich denke also unsere Kinder sind nirgends sicher. Außer Zuhause. Wenn man denn im Stande ist ein Kind großzuziehen. Was die meisten Eltern eben nicht sind.
Sarah568 ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:46   #48
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Mannomann, bei dir kann man nur hoffen, daß du nie ein Baby bekommst
Ad hom Angriff wofür genau?
Stratifold ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:47   #49
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Es existiert in der Tat die Möglichkeit die Kinder adäquat zum Thema Sexualität zu stimmen und gleichzeitig vor Pornografie zu schützen. Anzufangen wäre da freilich mit tüchtiger Aufklärung, so, dass das Kind nicht kichern muss, wenn es im Buch etwas mehr nackte Haut sieht. Zusätzlich dem Kind genügend Aktivitäten verschaffen, es bilden und ihm Aufmerksamkeit schenken, dass es keine Zeit und Lust hat sich den Blödsinn anzusehen, den Medien uns aufdrängen. Und natürlich selbst mit adäquater Einstellung ein Vorbild sein.

Ich denke, wenn all diese Punkte stimmen, sollte kein Kind wirklich eine ernsthafte Störung erfahren, recht gleich, was es zu sehen bekommt.
Equilibra ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:48   #50
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Das ist doch diese bigotte Prüderie in Deutschland... FKK ist "eklig" aber zu Hause dann den perversesten Porno nachspielen
oder gleich am Wochenende in den SM Club.
Hm? Was du privat machst ist deine Sache. Du musst nicht öffentlich nackt herumlaufen. Und wie viele Deutsche letztlich in ein S&M Club gehen ist eine offene Frage.
Stratifold ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
erziehung, kinder, pornografie, sexualität, verantwortung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.