Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.01.2012, 20:49   #51
Schwankende
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Du kannst es nicht komplett abschirmen. Ich würde eher schauen, Kindern richtige Wertevorstellungen zu vermitteln, sodass die Betrachtung fragwürdiger Inhalte ihr Weltbild nicht kaputtmacht.



Ich wusste, wie Sex im Praktischen aussehen kann, ich wusste, wie eine Frau im Detail aussieht, ich wusste was man da alles machen kann, und musste es nicht selber erlernen (was ich nicht durfte, da mich kein Mädl als Partner wollte), somit war ich mit 19/20/21 nicht 5/6 Jahre in der geistigen Entwicklung zurück. Zwar kannte ich nur viel Theorie, aber ohne dem wäre ich komplett aufgeschmissen gewesen. Mit 20+ kannst du nicht erwarten, eine Freundin zu finden, die genauso unerfahren ist wie du, sodass ihr euch gegenseitig erkunden könntet. Das macht man mit 14/15/16/17. Wenn man das nicht kann, muss man sich die "Bildung" woanders herholen.



Mehr oder weniger. Es ist unklar, was hier mit "Kinder" gemeint ist.

Natürlich ist es wichtig, den Kindern gute Werte zu vermitteln.
Aber denkst du nicht auch, dass du von pornografischen Inhalten geprägt wurdest und du delshab denkst, dass du ohne das mit 20 aufgeschmissen wärst, weil du ja so unerfahren warst. Ich finde es erschreckend, dass heutzutage es erwartet wird, dass man alles weiß und alles ausprobiert haben solllte. Es wird doch einfach von den Medien vermittelt.
Ich weiß noch, dass damals bei uns in der Schule, in der Oberstufe, echt noch Wenige überhaupt eine Beziehung hatten und ehrlich, ich finde das gar nicht schlecht. Die Frage wäre ja auch, ob es sinnvoll ist schon mit 14 Jahren eine Beziehung zu führen und sex zu haben.
Schwankende ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.01.2012, 20:50   #52
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@Kalle
Ich WILL keine Kinder. Ums Verrecken nicht, weiss aber von vielen befreundeten Müttern, dass man sowas vorher abschätzen kann.
Die Leute, die sich beschwert haben waren vollkommen im Recht - die kann mit dem kind genauso gut in den Wickelraum gehen, das muss man nicht am Tisch machen.
Ich finde es unverschämt wenn Leute meinen sich alles erlauben zu können, bloss weil sie ein paar Blagen dabei haben
Wäre das mein Cafe gewesen hätte die Frau hausverbot gekriegt.
dear_ly ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:51   #53
Stratifold
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 1.320
Zitat:
Zitat von Schwankende Beitrag anzeigen
Natürlich ist es wichtig, den Kindern gute Werte zu vermitteln.
Aber denkst du nicht auch, dass du von pornografischen Inhalten geprägt wurdest und du delshab denkst, dass du ohne das mit 20 aufgeschmissen wärst, weil du ja so unerfahren warst. Ich finde es erschreckend, dass heutzutage es erwartet wird, dass man alles weiß und alles ausprobiert haben solllte. Es wird doch einfach von den Medien vermittelt.
Ich weiß noch, dass damals bei uns in der Schule, in der Oberstufe, echt noch Wenige überhaupt eine Beziehung hatten und ehrlich, ich finde das gar nicht schlecht. Die Frage wäre ja auch, ob es sinnvoll ist schon mit 14 Jahren eine Beziehung zu führen und sex zu haben.
Du magst zu einem Teil bestimmt recht haben, aber wenn du dich als Einzelperson davon entziehst, erreichst du damit nur, dass du dich entzogen hast. Andere hingegen sammeln die Erfahrungen. Du bleibst auf der Strecke. Bei manchen Sachen ist ein individueller Lebensstil sehr kontraproduktiv für längerfristige Zufriedenheit.

Ich habe nichts von "Sex mit 14" gesagt. Aber Händchenhalten, Küssen, "wie" man küsst, wie man da vorgeht, wie man den Kopf hält, etc. - das sind Sachen, worüber du dir kaum Gedanken machen musst, wenn du es in Action gesehen hast. Und damit solltest du so langsam schon mit 14 beginnen. Mit 20 noch ungeküsst zu sein als Mann ist fast ein sexuelles Todesurteil, wenn du nicht schnell nachholst, was du an praktischer Erfahrung verpasst hast. Da ist Wissen über die Theorie schon sehr hilfreich.

Wie alt bist du eigentlich?

Geändert von Stratifold (28.01.2012 um 20:54 Uhr)
Stratifold ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:52   #54
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von Stratifold Beitrag anzeigen
Hm? Was du privat machst ist deine Sache. Du musst nicht öffentlich nackt herumlaufen. Und wie viele Deutsche letztlich in ein S&M Club gehen ist eine offene Frage.
Was ich anprangere ist diese Verlogenheit. Kenne ich von meiner Ex-Angebeteten. Bei Lichte besehen eine Sch_lampe hoch 10 aber alles schön vertuschen, ein Doppel- oder Tripelleben führen, offiziell ein "ehrbares Mädchen", inoffiziell eine die über Leichen geht um an einen fick zu kommen.
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:52   #55
LifePak
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Schwankende Beitrag anzeigen
ob es sinnvoll ist schon mit 14 Jahren eine Beziehung zu führen und sex zu haben.
Davon ab müsste man ja für einen direkten Zusammenhang mit dem Threadthema erst einmal wissen, ob Pornokonsum und immer früherer Zeitpunkt sexueller Aktivitäten bei jugendlichen überhaupt korrelieren, und wenn ja, wie. Gibt's bestimmt auch Studien zu, führt hier aber bestimmt zu weit...
LifePak ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:52   #56
The Night Howler
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Shadow Gates
Beiträge: 790
Zitat von gelöschtem Beitrag entfernt

Ich habe leider keiner Erinnerung daran ob ich gestillt wurde oder nicht, doch ich habe zahllose andere Dinge in Erinnerung die mich dazu gebracht haben, Dinge zu tun die mich widerrum dazu brachten die meisten Jahre meiner Jugend zwischen 11 und 17 in Geschlossenen Einrichtungen oder Jugendgefängnissen zu verbringen. Soviel zu "meiner Erziehung", noch Fragen?

Deshalb "erlaub" ich mir auch mal die Annahme zu wissen was im Groben "richtig" für ein Kind und seiner Erziehung ist und was nicht, obgleich ich selbst keine Kinder habe aber ich habe genug Fehler in der Erziehung von mir kennen gelernt, danke der Nachfrage!
Kleiner Tip noch: Du kannst dein Kind erziehen wie du möchtest,aber glaube doch bitte nicht dass deine Methode das einzig wahre ist. Kommt in deinem Verhalten ziemlich arrogant rüber. Ich bin sicher du machst auch deine Fehler die sich im Verhalten deines Kindes auswirken. Wenn du deinen Jungen nach deinen Maßstäben "richtig" erziehen willst , solltest du auf deine beleidigenden, sarkastischen Kommentare in Diskussionen mit ihm verzichten.

Geändert von Hex (29.01.2012 um 07:26 Uhr)
The Night Howler ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:53   #57
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@Kalle
Ich WILL keine Kinder. Ums Verrecken nicht, weiss aber von vielen befreundeten Müttern, dass man sowas vorher abschätzen kann.
Die Leute, die sich beschwert haben waren vollkommen im Recht - die kann mit dem kind genauso gut in den Wickelraum gehen, das muss man nicht am Tisch machen.
Ich finde es unverschämt wenn Leute meinen sich alles erlauben zu können, bloss weil sie ein paar Blagen dabei haben
Wäre das mein Cafe gewesen hätte die Frau hausverbot gekriegt.
Du solltest daran denken, daß das Kind mal später deine Rente mitbezahlt.
Schrei mal nicht zu laut, irgendwann wird auch dein Kinderwunsch kommen.
Die biologische Uhr tickt.
Kalle_Blomquist ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:54   #58
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Zitat:
Zitat von Schwankende Beitrag anzeigen
Aber denkst du nicht auch, dass du von pornografischen Inhalten geprägt wurdest und du delshab denkst, dass du ohne das mit 20 aufgeschmissen wärst, weil du ja so unerfahren warst.
Ich denke es ist weniger wichtig durch was man geprägt wurde, sondern was man daraus lernt und damit später anfängt. Eine "brave" Erziehung erzielt in den meisten Fällen ein adäquates Ergebnis, was allerdings trotzdem kein Muss ist. Auch ein gut erzogenes Kind, kann später eine Störung vorweisen, genau wie ein durch Pornos Gesprägter feststellen, dass es nicht seine Welt ist und für ihn die Sexualität doch anders ist, als in den Filmen propagandiert wird.

Geändert von Equilibra (28.01.2012 um 21:04 Uhr)
Equilibra ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:57   #59
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@kalle
Soll sie man, ich lass mir nächste Woche die Gebärmutter rausnehmen
Da kann die Uhr dann ticken wie sie will^^

Zu der Beziehungssache: Ich denke es kommt individuell auf den Teenie an, ob er/sie schon mit 14 in der Lage ist ne Beziehung zu führen - manche können das selbst mit 40 noch nicht.
dear_ly ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:58   #60
Schwankende
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von Hateful Chris Beitrag anzeigen

Das ganze ist eigentlich eine Sache der Politik die darüber debattieren sollte wie man dieses Thema behandelt und in die Gesellschaft trägt dass auch jeder mitzieht aber du siehst ja... übrig bleiben drei, vier Leute die das im LT diskutieren ^^
Nur wird normalerweise nur das in der Politik thematisiert, was wir gesellschaftlich einbringen und uns eben nicht egal ist.
Schwankende ist offline  
Alt 28.01.2012, 20:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
erziehung, kinder, pornografie, sexualität, verantwortung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.