Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2012, 16:35   #11
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Was mich an dieser ganzen Situation irritiert ist, dass die CDU derzeit recht gute Umfragewerte hat, obwohl Merkel, insbesondere Schäuble für eine grauenhafte Politik stehen. Es gibt keine Empörung, nur ein stillschweigendes hinnehmen - vielleicht aus Furcht den Job zu verlieren.
Schäuble hantiert mit Summen als würde der Schuldenstand Deutschland nicht 2 Billionen betragen, sondern eher 500 Mrd. Er finanziert Länder, die grundsätzlich falsch aufgestellt sind. Die Franzosen wollen wieder laxer Gelder ausgeben.

Vielleicht ist Brasilien nicht unbedingt das Land, in das man gleich auswandern sollte. Der Wirtschaft geht es sehr gut. Es sind sogar finanzielle Rücklagen gebildet worden. Doch das eigentliche pro ist die politische Struktur, die das Land bekommen hat. Die Regierung besteht aus Technokraten, d.h. ieder erhält dort nur das Ressort für das er ausgebildet worden ist. Es gibt da nicht die Amtsvergabe nur nach politischer Gefolgschaft und Verbündeter.
Alles auf Anfang77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 16:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.07.2012, 16:42   #12
wikinger11
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
An Brasilien denke ich z. B. auch. Und es lebt sich doch vielerorts gut.
Manch einer ist zufrieden in einer Holzhütte an einem See in Kanada. Da brauchst Du auch keine finanziellen Reichtümer. Wenn alles zusammenbricht, kannst Du immer noch auf den See rausfahren und Fische angeln. Da tangiert Dich die Wirtschaftskrise überhaupt nicht.
Andere leben in der Nähe des Nordpols und sehen nur alle paar Monate einen Menschen. Herrlich.
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 17:52   #13
Kalle_Blomquist
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 7.292
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
An Brasilien denke ich z. B. auch. Und es lebt sich doch vielerorts gut.
Manch einer ist zufrieden in einer Holzhütte an einem See in Kanada. Da brauchst Du auch keine finanziellen Reichtümer. Wenn alles zusammenbricht, kannst Du immer noch auf den See rausfahren und Fische angeln. Da tangiert Dich die Wirtschaftskrise überhaupt nicht.
Andere leben in der Nähe des Nordpols und sehen nur alle paar Monate einen Menschen. Herrlich.
Kanada = Kana da (Arsch der Welt)

Dann auf jeden Fall lieber Brasilien. Frickfreundige Mädels (mit für mich den schönsten Ärschen der Welt) und wenn man dann mal irgendwann bei nem Straßenraub umgelegt wird, hat man zumindest zuvor sein Leben genossen.
Kalle_Blomquist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 17:58   #14
Charlie*
abgemeldet
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Jetzt hat Moodys auch Deutschland herabgestuft bzw. einen negativen Ausblick gegeben.
Spätestens in 10 bis 15 Jahren sind wir aus der Misere dann auch wieder raus.
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 17:59   #15
Charlie*
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Kalle_Blomquist Beitrag anzeigen
Kanada = Kana da (Arsch der Welt)

Dann auf jeden Fall lieber Brasilien. Frickfreundige Mädels (mit für mich den schönsten Ärschen der Welt) und wenn man dann mal irgendwann bei nem Straßenraub umgelegt wird, hat man zumindest zuvor sein Leben genossen.
warst du schon mal in Brasilien?
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 18:11   #16
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Andere leben in der Nähe des Nordpols und sehen nur alle paar Monate einen Menschen. Herrlich.
Da Nerven einen die Radler dann auch nicht was
Gut wenn man so ein Freak ist der irgendwo wie ein Einsiedler leben kann und will, ohne Technik und so, dann gibt sicher bessere Orte als Deutschland.
Für ein "normales" leben aber eher nicht.
Ungard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 18:18   #17
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.663
Oh ja.

Brasilien ist sicher toll-als Tourist an den richtigen Orten.
São Paulo, Rio und die Copacabana-alles mit Einschränkungen.
Ansonsten nicht im Geringsten mit den Annehmlichkeiten, die wir gewohnt sind, vergleichbar.
Generell würden sich einige umschauen was in Südamerika so abgeht und dort Standard ist.
Ob da wirklich jeder bereit wäre sich dem anzupassen-und es vor allem könnte?
Das bezweifle ich aber mal sehr stark...

Ansonsten ist es wirklich Jammern auf sehr hohem Niveau.
Weil eine Ratingagentur Geld mit Bewertungen verdient auswandern?
So weit sind wir also schon?
Mal schauen ob die Spanier oder die Griechen alle landflüchtig werden.

Es ist immer schöner, besser und aufregender woanders.
Das ist wohl der Preis des Kapitalismus.
Das was man hat weiss man nicht mehr zu schätzen.
Witschafts-Krisen werden dazu hyperdramatisiert (verdient ja auch keiner wieder daran ), andere, vielmehr lebensbedrohliche Krisen dafür kaum noch thematisiert.

Die Welt hat mehrere Börsencrashs überlebt, so auch diesmal.
Nur wollen viele nichts mehr abgeben an Status und vor allem Geld/Rendite.
Das ist der Hauptgrund-immer mehr, höher, schneller, weiter.
Krank, nichts weiter.

Wir können aber ja mal auch die Ratings der angeblich so tollen anderen Länder begutachten-vielleicht bringt das Erleuchtung...
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 19:07   #18
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.098
Zitat:
Zitat von boomer666 Beitrag anzeigen
was fehlt uns deutschen denn?

50" flachbild TV - check
Wie unwichtig...

Zitat:
autos - check
Gibts bald nicht mehr.

Zitat:
billige smartphones - check
Auch nicht besonders wichtig

Zitat:
billiges internet -check
Gibts ebenfalls an vielen Stellen.

Zitat:
billige laptops -check
Ebenfalls ziemlich unwichtig.

Zitat:
im vergleich einfache bürokratie -check
Du erlaubst, dass ich lache?

Zitat:
soziale absicherung -check
Du erlaubst, dass ich noch mehr lache?

Nebenbei: auch eher unwichtig. Ist man gezwungen, selbst für sein Auskommen zu sorgen, schaffen das nämlich plötzlich auch 99,9 % der Bevölkerung.

Zitat:
krankenversicherung für jeden -check
Und was für eine... Sich nicht zu versichern ist deutlich besser als die deutsche Einheits-Mist-Krankenversicherung. Preis-Leistungsverhältnis ist absolut untragbar.

Zitat:
kostenlose ausbildung -check
Nur bedingt.

Zitat:
woran fehlts denn genau?
Freiheit. In erster Linie. In zweiter an jeder Menge anderen wichtigen Dingen.

Ja, auswandern ist durchaus eine Überlegung wert. In Deutshland ist schon längst nicht mehr alles Gold was glänzt. Und es geht immer schneller bergab. Dazu muss man nur mal ohne Emotionsfärbung über die vielen Streitthemen nachdenken, die täglich durch die Nachrichten geistern.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 19:18   #19
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Die einzigen Länder die ich evtl. vor DE sehe, sind die Skandinavischen.
Und da kommt auch nicht jeder Horst so einfach rein.
Für Leute die sich schon über den deutschen Sommer beklagen ist das aber auch nichts.
Der Rest mag in Teilbereichen evtl. besser sein, als Gesamtpaket aber idR schlechter.
Ungard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 20:34   #20
wikinger11
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Aber dann würden ja alle Auswanderer wieder rückwandern. Aber dem ist ja nicht so.
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 20:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.