Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2013, 16:46   #111
Ungard
Platin Member
 
Registriert seit: 05/2010
Ort: Freising
Beiträge: 1.815
Genug geld zum leben(~45k brutto) >spaß an der arbeit, nette kollegen>arbeitszeit>anerkennung>>>>viel geld
Ungard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 16:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Ungard, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.03.2013, 19:58   #112
Trailblazer
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Schön Hier
Beiträge: 581
@Tunny89
Zitat:
Also: Wenn man Spaß an den Aufgaben und mit dem Team hat, zeigt man prinzipiell auch Engagement. Dadurch entwickelt man automatisch Leistung, was in Anerkennung resultiert.
Das sehe ich genau so, hab ich auch in dem anderen Thread von Wydenbrook geschrieben.

Angemessene Bezahlung ist auch ein wichtiger Punkt. Daraus ergibt sich dann direkt der nächste.

Wo ich persönlich etwas Magenschmerzen bekomme ist, wenn es um Mehrarbeit (unbezahlt oder bezahlt) geht. Ich hab kein Problem, wenn das vertraglich ausgehandelt ist, "... Manager xy erhält folgende Vergütung, damit sind anfallende xx Überstunden abgegolten...".

Aber wenn da permanent gegen geltendes Recht verstossen wird, z.B. indem jahrelang 60 und mehr Stunden die Woche an 6 Tagen gearbeitet wird sehe ich das bedenklich, und ich sehe das auch so, dass man gewisse Mitarbeiter dahin gehend vor "sich selbst" schützen muss.

Ich persönlich arbeite nur mehr, als meine vertraglich geregelte Arbeitszeit, wenn es unbedingt erforderlich ist. Sehe ich das nicht so, bin ich beim Betriebsrat, der regelt das dann schon für mich.

LG
Trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:19   #113
018gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Spaß ist für mich nicht so wichtig. Muss da nicht die ganze Zeit am grinsen sein,unglücklich soll meine Arbeit mich aber auch nicht machen.

Am wichtigsten sind mir vernünftige Arbeitszeiten(die mit meinen Hobbys vereinbar sind), genug Geld für ein angenehmes Leben(die oben genannten 45 k kommen denk ich gut hin), abwechslungsreiche und interessante Aufgaben, und nette und motivierte Kollegen.

Wenn ich bei "Wünsch dir was" wäre, hätte ich gerne eine 30-35 Stunden Woche bei ca 50-60k. Denke das ist auch kein Ding der Unmöglichkeit.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:33   #114
Trailblazer
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Schön Hier
Beiträge: 581
Zitat:
Wenn ich bei "Wünsch dir was" wäre, hätte ich gerne eine 30-35 Stunden Woche bei ca 50-60k.
Dreh mal das ganze um.

Spass beiseite, was schwebt Dir da vor?

LG
Trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:43   #115
018gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wie meinste? Welche Branche?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:51   #116
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.035
Zitat:
Wo ich persönlich etwas Magenschmerzen bekomme ist, wenn es um Mehrarbeit (unbezahlt oder bezahlt) geht. Ich hab kein Problem, wenn das vertraglich ausgehandelt ist, "... Manager xy erhält folgende Vergütung, damit sind anfallende xx Überstunden abgegolten...".
Wobei viele Unternehmen auch Vertrauensarbeitszeit haben, gerade im Bereich höher qualifizierter Stellen. Da wird dann nur noch nach Zielen und Zielerreichung gesteuert und keine Zeiterfassung mehr gemacht. So ist es auch bei mir im Unternehmen. Als Uniabsolvent bist sogar recht schnell in dem Bereich und arbeitest ohne Zeiterfassung. Damit kann man dann bequem das Problem der Mehrarbeit umgehen. ^^

Bei 30-35h die Woche, weiß ich nicht, ob es das so gibt, aber 60k bei ner 40h ist kein großes Problem (entsprechende Arbeitsqualifikation vorausgesetzt).
mat86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 21:02   #117
Trailblazer
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Schön Hier
Beiträge: 581
@J.J.
Zitat:
Wie meinste? Welche Branche?
Konkret. Ich kenn meine Branche und weiss was unsere Studienabgänger so verdienen. Ich persönlich spiele sowieso in einer anderen Liga, da ich nicht (fertig) studiert habe, sondern "nur" Ausbildung.

@Mat86
Zitat:
Wobei viele Unternehmen auch Vertrauensarbeitszeit haben, gerade im Bereich höher qualifizierter Stellen. Da wird dann nur noch nach Zielen und Zielerreichung gesteuert und keine Zeiterfassung mehr gemacht. So ist es auch bei mir im Unternehmen. Als Uniabsolvent bist sogar recht schnell in dem Bereich und arbeitest ohne Zeiterfassung. Damit kann man dann bequem das Problem der Mehrarbeit umgehen.
Um die geht es ja eben nicht. Es geht mir dabei um Leute der untersten Ebene (die machen Stunden ohne Ende, weil sie es a)bezahlt bekommen, b) Zuschläge bekommen).

4 Sonntage im Monat bringen da mit Zuschlägen mal locker nen tausender mehr brutto, wenn nicht mehr.

Und, es arbeiten ja nicht nur Uni-Absolventen.

LG
Trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 06:32   #118
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von Trailblazer Beitrag anzeigen
Und, es arbeiten ja nicht nur Uni-Absolventen.
Und nicht jeder Uni-Absolvent studiert in einem Bereich, in dem man viel Geld verdienen kann.
Meriana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 08:42   #119
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.612
Selber schuld
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 09:25   #120
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Selber schuld
Ich finde es sehr traurig, dass gerade die sozialen Berufe so mies bezahlt werden... wo doch jeder von uns, früher oder später, mehr oder weniger, auf diese Menschen angewiesen ist.
Meriana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 09:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Meriana, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:29 Uhr.