Lovetalk.de c-date

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2013, 11:24   #31
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von SiempreFeliz Beitrag anzeigen
das verwerfliche an prostitution ist ja, dass der mann durch bezahlen körper und seele der frau kauft und eine machtposition ausübt. das ist nachvollziehbar, wenn mittelalte wohlhabende männer zu jungen mittellosen prostituierten gehen und wohlmöglich noch ihre frau betrügen.
wie sieht das jedoch aus, wenn junge single männer freier sind. ist das dann weniger unmoralich oder spielen alter und status des freier keine rolle.
Noch mehr Vorurteile hätte man kaum in einen Satz packen können...

Man könnte jetzt viel dazu sagen, ob es nun Fremdgehen ist oder nicht. Unmoralisch oder nicht.
Stattdessen sage ich dir jetzt: Das ist privat und geht keinen etwas an.
Darüber hat man sich, gegenüber anderen, keine öffentliche Meinung zu leisten und fertig.

Jeder muss für sich entscheiden ob es für sich selber ok ist diese Leistung in Anspruch zu nehmen.

Wenn jemand ein Problem damit hat, dass sein Partner diese Leistung in Anspruch nimmt, dann muss man mit dem Partner darüber reden, einen Kompromiss finden oder Konseqenzen ziehen.
Den Job ansich zu verteufeln ist nicht die Lösung für partnerschaftliche Probleme.

Geändert von 0815Nick (10.06.2013 um 11:37 Uhr)
0815Nick ist offline  
Alt 10.06.2013, 11:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

c-date
Alt 10.06.2013, 11:34   #32
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Was mich interessiert ist, was wäre wenn es keine Prostituierten mehr gäbe? (Es ist utopisch anzunehmen, dass das jemals passiert, aber mal angenommen, es wäre so - was dann?)
Dann würde es vielleicht mehr Vergewaltigungen geben oder Männer würden sich mehr ins Zeug legen. Keine Ahnung.
zinedine ist offline  
Alt 10.06.2013, 11:55   #33
Bizeps
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Sehr witzig.
Ja Quassel hat aber recht, dann würde vermutlich fast jede Frau angesprochen werden und du wüsstest nie, ob es nur um Sex geht oder nicht. Die Kerle würden sich jede x-beliebige Lüge einfallen lassen, um dich in die Kiste zu kriegen. Manche würde vielleicht aggressiver werden und dich belästigen. Wäre dir das lieber?
Bizeps ist offline  
Alt 10.06.2013, 13:19   #34
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Dann würde es vielleicht mehr Vergewaltigungen geben oder Männer würden sich mehr ins Zeug legen. Keine Ahnung.
Der Gedanke mit der erhöhten Vergewaltigungsrate kam mir auch.
Meriana ist offline  
Alt 10.06.2013, 13:29   #35
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.679
Aber Vergewaltigungen haben doch in der Regel einen ganz anderen Hintergrund (Erniedrigung, Unterdrückung).
Ist denn in Schweden seit Verbot der Prostitution die Anzahl der Vergewaltigungen gestiegen? (Wobei Verbot ja nicht heißt, dass sie dort nicht mehr stattfindet.)
Manati ist offline  
Alt 10.06.2013, 13:39   #36
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.883
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Aber Vergewaltigungen haben doch in der Regel einen ganz anderen Hintergrund (Erniedrigung, Unterdrückung).
Vorrangig geht es dabei, den männlichen Trieb zu stillen. Betrifft dann Männer die sich wenig oder nicht unter Kontrolle haben...
Orlando. ist offline  
Alt 10.06.2013, 13:51   #37
quasselkopf
Special Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 2.423
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Vorrangig geht es dabei, den männlichen Trieb zu stillen. Betrifft dann Männer die sich wenig oder nicht unter Kontrolle haben...
Nein, es ist (hier!) eine Machtausübung, gekoppelt mit Psychischen Krankheiten.

Oder anders gefragt, wäre dem so, würden Vergewaltiger doch einfach in den Puff gehen oder?

Tun sie aber nicht, weil es bei Vergewaltigungen um etwas ganz anderes geht als bloße Triebbefriedigung.
quasselkopf ist offline  
Alt 10.06.2013, 13:58   #38
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.679
Zumal man mit der Aussage, die Vergewaltigungen stiegen dann an, ein extrem schlechtes Licht auf die Freier wirft (potentielle Vergewaltiger).
Das liest man sonst nur in der EMMA - und nicht von Männern.
Manati ist offline  
Alt 10.06.2013, 14:33   #39
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Zitat:
Zitat von quasselkopf Beitrag anzeigen
Tun sie aber nicht, weil es bei Vergewaltigungen um etwas ganz anderes geht als bloße Triebbefriedigung.
Darum geht es aber doch nicht. Der TE ist entweder schüchtern oder versucht sein schlechtes Gewissen durch diese Diskussion zu beruhigen.
Equilibra ist offline  
Alt 10.06.2013, 14:55   #40
quasselkopf
Special Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 2.423
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Zumal man mit der Aussage, die Vergewaltigungen stiegen dann an, ein extrem schlechtes Licht auf die Freier wirft (potentielle Vergewaltiger).
Das liest man sonst nur in der EMMA - und nicht von Männern.


Zitat:
Zitat von Equilibra Beitrag anzeigen
Darum geht es aber doch nicht. Der TE ist entweder schüchtern oder versucht sein schlechtes Gewissen durch diese Diskussion zu beruhigen.


Ich wollte nur darauf hinaus, dass Vergewaltiger nicht in den Puff gehen (zumindest nicht um ihre "Triebe" zu befriedigen), Männer die in den Puff gehen (oder nicht, wegen dem Beispiel eines Verbotes), aber keine potentiellen Vergewaltiger sind.

Vielleicht sieht er auch einfach schlecht aus?
quasselkopf ist offline  
Alt 10.06.2013, 14:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

meet2cheat
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
moral, prostitution

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:25 Uhr.