Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2013, 08:30   #11
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 22.695
Als ich mit meinem Freund zusammen kam habe ich die Pille nicht genommen. Ganz einfach deswegen, weil sie mir zu teuer war und ich die Schmerzmittel umsonst bekam.
Ich musste ihn mehr oder minder überreden, dass wir mit der Pille verhüten, da er dem Ding nicht getraut hat
Ich hab aber Kondomen nicht getraut.
dear_ly ist offline  
Alt 13.08.2013, 08:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.08.2013, 08:49   #12
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Ob Frau verhütet oder nicht ist mir egal. Wenn sie es nicht tut wird sie ihre Gründe dafür haben...gibt ja Kondome, alles andere ist mein Problem.

Der finanzielle Aspekt bei der Pille ist ja auch nicht zu unterschätzen, ist ja nicht so dass das Zeug grad hinterhergeworfen wird, das kostet ja schon was.

Mit Kondom hab ich kein Problem, schwierig wird es nur dann wenn sie überhaupt nicht verhüten möchte - dennoch Sex will. Da ich aber schon kleine Orlandorinen habe würde ich mich wohl zurückziehen
Orlando. ist offline  
Alt 13.08.2013, 08:55   #13
Martin29
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2012
Ort: München
Beiträge: 572
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
...Ich weiss nicht was ihr so für Erfahrungen gemacht habt, aber mir ist aufgefallen das viele es einfach voraussetzen. Und wenn man als Single, weil man vielleicht nicht ganz so offen ist, eben darauf verzichtet im „Nachteil“ ist. Wegen sowas enden auch schonmal Kontakte. ...
Ich verstehe nicht warum beim Kennenlernen oder "locker" Kennenlernen es wichtig ist das Frau die Pille nimmt und warum deswegen dann Kontakte geendet haben. Wollten diese Männer nach ein oder zwei Treffen schon ohne Kondom mit dir schlafen? Und warum findest du dann diesen Kontaktabbruch so schlimm? Ob Affäre oder Beziehung finde ich es wichtig dass man die ersten 3 Monate mit Kondom verhütet und dann einen HIV Test macht. Bis dahin ist es doch total egal ob die Frau in ihrer Singlezeit die Pille abgesetzt hat. Frauen die mir vorgeschlagen haben schon viel früher auf Kondome zu verzichten sind mir suspekt...
Martin29 ist offline  
Alt 13.08.2013, 08:59   #14
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Zitat:
Und wie gesagt nicht jede hat auch das Geld sich in der Zeit (mal abgesehen von denen die damit auch andere Beschwerden in den Griff bekommen) "sinnlos" mit Hormonen vollzupumpen...
Zitat:
Der finanzielle Aspekt bei der Pille ist ja auch nicht zu unterschätzen, ist ja nicht so dass das Zeug grad hinterhergeworfen wird, das kostet ja schon was.
Das schicke ich mal vorneweg: in holländischen Versandapotheken kann man eine 6-Monats-Packung für die Pille schon ab 4€ bekommen.
Jedem, der also kein Geld hat, rate ich dazu, diese von dort zu beziehen. Meine kostet für 6 Monate 9€ , hier in Deutschland 40€.

Nun zum Thema: Ich nehme die Pille durchweg seit Jahren, für mich ist sie weniger Verhütungsmittel, mehr noch Hautpflege, Menstruationskalender und Konstante im Leben.

Ich spiele seit ca. 1/2 Jahr nun mit dem Gedanken sie abzusetzen, da sich mein Partner auch wieder für Kondomen entscheiden würde. Jedoch waren es bislang genau die o.g. Gründe, warum ich es bisher nicht tat.
la_manie ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:09   #15
Anthill_Inside
Special Member
 
Registriert seit: 06/2008
Ort: Bremen
Beiträge: 2.824
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Ob Frau verhütet oder nicht ist mir egal. Wenn sie es nicht tut wird sie ihre Gründe dafür haben...gibt ja Kondome, alles andere ist mein Problem.

Der finanzielle Aspekt bei der Pille ist ja auch nicht zu unterschätzen, ist ja nicht so dass das Zeug grad hinterhergeworfen wird, das kostet ja schon was.

Mit Kondom hab ich kein Problem, schwierig wird es nur dann wenn sie überhaupt nicht verhüten möchte - dennoch Sex will. Da ich aber schon kleine Orlandorinen habe würde ich mich wohl zurückziehen
Das Problem an Kondom ist dass es einem in einer länger gehenden Beziehung relativ schnell in die Bredoullie bringen kann. "Wieso willst du ein Kondom, vertraust du mir nicht?"
Es ist ein bischen eine Situation in der Mann einfach nicht gewinnen kann, grade deswegen hätte ich persönlich gern eine alternative für den Mann die eben nicht von der Frau überprüft oder kontrolliert werden kann so wie die Pille für die Frau.
Denn aus irgendeinem Grund denken viele Frauen sie hätten ein Recht bei der Verhüttung des Mannes ein Mitspracherecht und dürften gewisse Entscheidungen völlig alleine fällen (Pille absetzen und schwanger werden z.B).

Das Problem ist einfach, solange es keine Alternative für den Mann gibt LÄSST sich diese Diskussion nicht klären.
Anthill_Inside ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:45   #16
dorftrampel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Martin29 Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht warum beim Kennenlernen oder "locker" Kennenlernen es wichtig ist das Frau die Pille nimmt und warum deswegen dann Kontakte geendet haben. Wollten diese Männer nach ein oder zwei Treffen schon ohne Kondom mit dir schlafen? Und warum findest du dann diesen Kontaktabbruch so schlimm?
Ob sie das nun vordergründig wollten kann ich dir nicht sagen. Ich kenne aber auch welche denen das Kondom nicht ausreicht...und wenn ich dann höre, was die Gründe dafür sind, dann glaube ich das sie einfach sich kirre machen lassen bzw. eben nicht "richtig" aufpassen. Ich frage mich immer wie sowas reißen, platzen oder abrutschen kann WENN man es richtig anwendet.

Zitat:
Zitat von la_manie Beitrag anzeigen
Das schicke ich mal vorneweg: in holländischen Versandapotheken kann man eine 6-Monats-Packung für die Pille schon ab 4€ bekommen.
Jedem, der also kein Geld hat, rate ich dazu, diese von dort zu beziehen. Meine kostet für 6 Monate 9€ , hier in Deutschland 40€.
Keine Option für die Methode, die ich zum Verhüten verwendet habe.

Zitat:
Nun zum Thema: Ich nehme die Pille durchweg seit Jahren, für mich ist sie weniger Verhütungsmittel, mehr noch Hautpflege, Menstruationskalender und Konstante im Leben.
Und das ist der Punkt: Hätte ich einen anderen Nutzen davon, weil es wirklich notwendig ist würde es für mich ausser Frage stehen. Aber die Schmerzen kriege ich so in den Griff und ich habe weder Akne noch so massive Schmerzen,dass diese nur mit Hormonen in den Griff zu bekommen wären. Für mich dient sie halt nur zur Verhütung.

Zitat:
Zitat von Kaesekuchen Beitrag anzeigen
Sehe insgesamt also keinerlei Gründe, warum ein Mann pissig sein könnte/dürfte?
Ich auch nicht...aber offensichtlich können einige nicht mit Kondomen umgehen und vertrauen sich in der Sache wohl selbst nicht...

@Meri: Ja ich wünschte mir, dass mal so eine Reaktion kommen würde. Und das du da die Kette nicht ständig rausmachen lässt ist klar.
Gab es dazu nicht schon einen Thread? Ich würde mich darüber gern nochmal informieren, weil ich es ebenfalls in Betracht ziehe aber noch Bedenken habe...
dorftrampel ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:47   #17
dorftrampel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Anthill_Inside Beitrag anzeigen
Das Problem an Kondom ist dass es einem in einer länger gehenden Beziehung relativ schnell in die Bredoullie bringen kann. "Wieso willst du ein Kondom, vertraust du mir nicht?"
Es ist ein bischen eine Situation in der Mann einfach nicht gewinnen kann, grade deswegen hätte ich persönlich gern eine alternative für den Mann die eben nicht von der Frau überprüft oder kontrolliert werden kann so wie die Pille für die Frau.
Denn aus irgendeinem Grund denken viele Frauen sie hätten ein Recht bei der Verhüttung des Mannes ein Mitspracherecht und dürften gewisse Entscheidungen völlig alleine fällen (Pille absetzen und schwanger werden z.B).

Das Problem ist einfach, solange es keine Alternative für den Mann gibt LÄSST sich diese Diskussion nicht klären.
Ehrlich gesagt hatte ich die Gedanken nämlich auch schon...wie will Mann kontrollieren ob Frau die Wahrheit sagt?

Aber ehrlich gesagt finde ich es eine Unverschämtheit, wenn manche Frauen denken sie können hier "Gott" spielen und den Mann darüber im Ungewissen lassen, dass sie plötzlich die Pille nicht mehr nehmen.

Um sowas abzuziehen müsste mein Gewissen schon tot sein...das gehört sich einfach nicht und würde mir nie in den Sinn kommen.
dorftrampel ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:52   #18
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Aber ehrlich gesagt finde ich es eine Unverschämtheit, wenn manche Frauen denken sie können hier "Gott" spielen und den Mann darüber im Ungewissen lassen, dass sie plötzlich die Pille nicht mehr nehmen.
Und dennoch muss der Mann Unterhalt zahlen sollte es zu einer Schwangerschaft/Geburt kommen...

Da müsste es eine Regelung geben: wenn das Kind 18 ist muss die Mutter das dem Mann alles zurückzahlen..vorrausgesetzt es ist bewiesen dass Frau wirklich den Mann beschi55en hat...
Orlando. ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:57   #19
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Zitat:
Zitat von dorftrampel Beitrag anzeigen
Ich frage mich immer wie sowas reißen, platzen oder abrutschen kann WENN man es richtig anwendet.
Oh, das hab ich aber auch schon einige Male erlebt. :/

Zitat:
Ich auch nicht...aber offensichtlich können einige nicht mit Kondomen umgehen und vertrauen sich in der Sache wohl selbst nicht...
Es kann 20 mal gutgehen und dann wieder mal nicht - willst du dann jedesmal die Pille danach schlucken? Irgendwie kann das auch nicht die Lösung sein, finde ich.
Das Zeug hab ich einmal geschluckt, ist aber schon Jahre her - nie wieder, nie, nie wieder. Mein Körper hat soo heftig reagiert, dass ich tatsächlich erstmal ein paar Tage krank wurde.
Zitat:
@Meri: Ja ich wünschte mir, dass mal so eine Reaktion kommen würde. Und das du da die Kette nicht ständig rausmachen lässt ist klar.
Gab es dazu nicht schon einen Thread? Ich würde mich darüber gern nochmal informieren, weil ich es ebenfalls in Betracht ziehe aber noch Bedenken habe...
Hmmm.. ich weiß, dass ich mich mal mit Manati darüber unterhalten hab, aber wo das war, das weiß ich nicht mehr.
Meriana ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:59   #20
dorftrampel
Platin Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Lama-Wellness-Tempel
Beiträge: 1.844
Zitat:
Zitat von Orlando. Beitrag anzeigen
Und dennoch muss der Mann Unterhalt zahlen sollte es zu einer Schwangerschaft/Geburt kommen...

Da müsste es eine Regelung geben: wenn das Kind 18 ist muss die Mutter das dem Mann alles zurückzahlen..vorrausgesetzt es ist bewiesen dass Frau wirklich den Mann beschi55en hat...
Ja, das stimmt schon. Ich muss zugeben,dass ich mit damit nicht so gut auskenne. Aber meine Freundin meinte, es ist nämlich auch nicht mehr ohne weiteres möglich bei der Geburt anzugeben, nicht zu wissen wer der Vater ist...

ich könnte es jedenfalls nicht mit meinem Gewissen vereinbaren und hab eine andere Vorstellung davon, wie das mit der Familie laufen "muss"...
dorftrampel ist offline  
Alt 13.08.2013, 09:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.