Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2013, 20:26   #1
gast22
abgemeldet
Petition - wo anfangen?

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ich habe das richtige Forum erwischt.

Und zwar hab ich folgendes Anliegen:
ich bin von Beruf Dolmetscher und musste letzte Woche eine "state of evidence" für eine TV Doku von einem Serienmörder namens John Wayne Gacy übersetzen.

Während ich also diese Dokumente übersetzte, laß ich mich natürlich auch in diese Geschichte ein und recherchierte auch privat noch etwas darüber nach.

Dieser Typ hat in den späten 80ern über 30 Teenager entführt, vergewaltigt und anschließend ermordet. Wer Interesse hat, kann sich ja selber mal einlesen.

Nun aber zu meinem Problem:
die Angehörigen von fast allen Opfern waren bis heute nicht in der Lage, ihre Söhne zu beerdigen, weil die Leichen vernichtet wurden. Das ganze Thema hat mich so ziemlich mitgenommen und bei meiner Recherche hab ich bis jetzt noch nicht einmal sowas wie ein Denkmal gefunden. Das Haus vom Täter wurde abgerissen und wenn man den Namen vom Mörder nicht kennt, kennt man auch diese Geschichte nicht.

Da dies eigentlich in Amerika geschehen ist, sollte dies vill Aufgabe der Amis sein, aber dennoch würde ich gerne einen Brief oder eine Petition aufsetzen, in diesem ich um ein Denkmal für die Opfer bitte.

Nun habe ich aber gar keine Ahnung, wo und wie ich sowas anstelle und an wen ich das schicken soll. Es wäre sehr hilfreich, wenn irgendjemand von euch was weiß und mir das sagen könnte.
gast22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 20:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.10.2013, 20:39   #2
mandoo
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.647
Na wenn du schon für eine TV-Doku übersetzt, kennst du doch sicher jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, der einige von den Angehörigen interviewt hat. Fänd ich ein guter erster Schritt, erstmal zu schauen wie da so die Resonanz bezüglich deines Vorhabens ist.

Übersetzt du ins Japanische?
mandoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 20:55   #3
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
https://epetitionen.bundestag.de/


Dein Petitionsrecht bezieht sich auf Angelegenheiten in der Bundesrepublik Deutschland.

Du kannst nicht den Bundestag bitten, in den Vereinigten Staaten -und dann auch noch für unbekannte Dritte- tätig zu werden.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:00   #4
gast22
abgemeldet
Themenstarter
Das mit dem jemandem kennen ist halt immer so ne Sache
Ich weiß nicht genau, wer da wen interviewt und befragt hat; ich bin ja nur die Übersetzerin der Dokumente. Mit dem ganzen drumherum habe ich nichts zu tun.

I.d.R übersetze ich ins Japanische, ja. Vorwiegend aber vom JP ins E
gast22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:01   #5
gast22
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Du kannst nicht den Bundestag bitten, in den Vereinigten Staaten -und dann auch noch für unbekannte Dritte- tätig zu werden.
das will ich ja auch garnicht. Wenn, dann will ich das selber machen und nicht quer durch die Welt schicken. Sprich ich würde es gerne direkt nach Amerika zu den Verantwortlichen leiten wollen...und genau das ist mein Problem: an wen und wohin? Den Präsidenten? Das weiße Haus?
gast22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:08   #6
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
https://petitions.whitehouse.gov
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:09   #7
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-876924.html

PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:11   #8
gast22
abgemeldet
Themenstarter
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
temporarily disabled
Trotzdem vielen Dank. vill finde ich ja irgendwo mal einen Startpunkt
Erstmal danke für eure Kommentare und eine gute Nacht
gast22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 21:50   #9
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
die Disabelung hört ja auf, wenn der Governement shutdown zuende ist.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 23:33   #10
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.553
Ausgerechnet Gacy... Viel schrecklicher geht's kaum.

Aber, okay, warum nicht. Mein Vorschlag: Wende dich direkt an City of Chicago : https://webapps1.cityofchicago.org/e...eedbackForm.do
Dave Bowman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2013, 23:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.