Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2017, 09:59   #41
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.278
Nach langer Zeit...

Bewundernswert und auch mit einer Art Vorbildcharakter empfinde ich
José "Pepe" Mujica, der Ex-Präsident Uruguays.

Gestern abend lief auf Phoenix eine Doku über ihn (Wdh am 13.01. dort, 02.15 Uhr für Interessierte).

Sehr bemerkenswerte Einblicke und Aussagen eines geerdeten Menschens, der nicht die Augen verschlossen hat und wirklich etwas zu sagen hat (im Gegensatz zu vielen Anderen...).
Besonders die Passagen über den Kapitalismus und die Auswirkungen auf die Gesellschaft, auf den Einzelnen, sind des Nachdenkens wert.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 09:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.01.2017, 11:45   #42
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.782
Schöner Thread, hab ihn leider erst jetzt bemerkt.
Ich mach Mal weiter mit der Aufzählung, auch wenn er schon älter ist.

Johnny Cash, aus bereits aufgezählten Gründen
Albert Einstein
Friedrich August von Hayek
Henry Ford
Und, auch, wenn er eine rein fiktive Person ist, Jean Luc Picard.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 08:12   #43
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.935
Jean Luc Picard ist nicht fiktiv, er wird erst noch geboren...
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 12:29   #44
Silvana02
Special Member
 
Registriert seit: 09/2015
Ort: Lost in France :-)
Beiträge: 2.390
Albert Schweitzer
Ein Arzt, der sich ganz in den Dienst Afrikas stellte.Ein Lazarett baute.
Er schrieb eine Bach-Biographie, die heute noch als Standard gilt.
Er spielte als Organist das komplett Orgel-Oeuvre Bachs ein. Und das sehr gut.
Dazu noch Theologe und Professor. Als alter Mensch kämpfte er noch gegen die Atomkraft. Er hat mich sehr, sehr beeindruckt.
Auch seine unglaubliche Tierliebe.

Maria Callas
Aus dem dicken, ungelenken Mädchen wurde ein graziler Schwan. Ihre göttliche Stimme hat unter dem Gewichtsverlust nicht gelitten.
Für mich ist und bleibt sie der wunderbarste Sopran, den die Musikwelt hatte. "Casta Diva" oder "O babbino caro mio" ist einfach nur göttlich und Keine Andere wird es je so singen.

Ihr Abgang aus dieser Welt hatte was von griechischem Drama...entprechend ihrer Wurzeln. Vergebens um die Liebe ihrer Mutter gekämpft, ebenso wie um die Liebe von Onassis, der ihr die Kennedy vorzog.


Freddy Mercury

Mein wunderschöner Paradiesvogel. Zu intensiv gelebt...Elton John sagte "er lebt wie eine Kerze, die an beiden Enden brennt"...
Was für eine Stimme.
Monserrat Caballé sagte " sein Potential hätte für eine Opernkarriere gereicht"...
ihr gemeinsames "Barcelona" ist immer wieder traumhaft!
Ich bin froh, ihn in Wembley live erlebt zu haben...
Ich habe echt geweint, als er starb! Seine Musik begleitet mich heute noch...


Philipp Ignaz Semmelweis

Der Entdecker des Kindbettfiebers...wie vielen Frauen hat er damit das Leben gerettet.
Durch die einfache -für uns heute- Tatsache, dass der Arzt sich die Hände wäscht, wenn er von einer zur anderen Patientin geht.

Unfassbar. Für mich ein Held.

Geändert von Silvana02 (17.01.2017 um 12:36 Uhr)
Silvana02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 14:05   #45
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.100
Ich habe nie nachempfinden können was Menschen zu einem ausgeprägtem Fan gegenüber einer speziellen Person werden lässt.
Obgleich ich natürlich wie jeder andere meine Lieblings Musik, Lyrik, Filme usw. habe, wäre ich niemals jemandem hinterhergereist um ihn/sie anzuhimmeln.
Ich habe mich immer darauf beschränkt die Werke oder Taten auf mich wirken zu lassen. Es ist z.B. geradezu erstaunlich wie viel moralischen Kompass man aus Songlyrik ziehen kann, zumindest bei echten Künstlern die ihre Werke noch eigenhändig verfassen.
Aus diesem Grund sind mir heutige Pop Sternchen doppelt suspekt und frage mich, wie man die Leere in den Produktionen dieser "Künstler" nicht sehen kann.
So toll eine Show die auf purer Unterhaltung basiert sein kann, sehe ich Künstler die eine Geschichte mit ihrer Kunst erzählen wollen eindeutig "höherrangig" an.
Wie der Löwe so schön sagte, "Picard" mag zwar ein fiktiver Charakter sein, trotzdem fand ich das so manch fiktiver Charakter einem mehr zu sagen hat was es bedeutet ein guter Mensch zu sein, als ein echter Mensch mit all seinen echten Schwächen und Fehlern es je könnte.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2017, 20:23   #46
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.278
Vorbilder sind auch Giovanni Falcone und Paolo Borsellino.
Stellvertretend für viele der mutigen Kämpfer des Rechts gegen die organisierte, brutale Kriminalität in aller Welt.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 13:13   #47
Austin316
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 04/2017
Beiträge: 3
Trump!

Ein Mann, ein Wort und kein Handschlag mit der Merkel!

So muss et sein!
Austin316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 14:21   #48
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 12.935
War doch alles nur Show, wie so oft bei ihm.

Aber schon richtig, er wird seine Zeit überdauern und auch bei kommenden Generationen noch für Gesprächsstoff sorgen. Wenn auch nicht unbedingt als Ikone oder Vorbild.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 14:27   #49
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.505
Die Zeiten überdauern - sehr wenige. Und allseits bekannte Politiker? Hitler, Stalin.

Wer kennt noch die Bestsellerautoren der 20er, wer weiß, wer Fausto Coppi, Heiner Stuhlfaut war. Und für die Politik gilt das selbe.

Zum Glück überdauern bedeutende Künstler oft lange: Dürer, Michelangelo, Leonardo da Vinci. Bach, Beethoven.
Und Philosophen: Sokrates, Plato, Lao-tse, Kant.

Gar nicht so schlecht, daß der Satz stimmt: was aber bleibet, stiften die Dichter.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:32   #50
GreatBallsofFire
Baron von Münchhausen
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Eight Miles High
Beiträge: 9.691
Great Balls Of Fire.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.