Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2017, 16:39   #31
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Heute wieder zu tief ins Sülzwasserglas geschaut, Kollege?
Eine gewohnt starke Argumentation von dir
Manche befreien sich nie vom Schulhof...
Rai249 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 16:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 24.01.2017, 16:47   #32
Dr. Grey
Moderatorin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Ich frag mich überhaupt, warum es so dramatisiert werden muss, wenn jemand eine
politische Meinung hat.

Was mich nicht interessiert, sind Radikale von beiden Seiten. Aktivisten, die überall auf
der Gegenseite ihre Feindbilder sehen, bei jeder Demo mitrennen und gerne mit Gewalt
ihre Meinung zum Ausdruck bringen. Wie schon gesagt, von Links und von Rechts.
Da ich mit solchen Leuten aber im normalen Leben keine Berührungspunkte habe, sind
sie mir auch egal und ich käme nicht in die Verlegenheit, mir über eine Freundschaft oder
gar Beziehung mit jemandem mit dieser Einstellung Gedanken machen zu müssen.

Alles andere ist für mich sicher kein Ausschlusskriterium beim Kennenlernen und eine
Diskussion über politische Themen ist immer unterhaltsam, solange man auch andere
Meinungen akzeptiert und nicht festgefahren ist.

Feindbilder habe ich nicht, weder eine Religion, noch eine Partei oder irgendwelche
Politiker. Das Wort ist mir zu pathetisch.

Mit wem wir uns umgeben und wie wir unser Leben gestalten, können wir uns
in unserer freien Gesellschaft selbst aussuchen und deshalb finde ich es auch nicht gut,
wenn sich immer mehr Leute irgendwelchen Gruppierungen zuordnen, obwohl es bei
weitem nicht nur schwarz oder weiß gibt. Von Toleranz in beiden Richtungen ganz zu
schweigen.

Aber genausowenig, wie der gute Rai mit einer Kapitalisten-Tussi wie mir zusammensein
würde, würde ich mit einem verkappten Kommunisten oder Hardcore Sozi auskommen.

Lustige Gespräche hingegen könnten wir sicher haben.

Geändert von Dr. Grey (24.01.2017 um 16:50 Uhr)
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 16:58   #33
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.120
Was mich angeht: Ich mag extreme Charaktere. Mit denen wird es nie langweilig.
Nur Toleranz und wissbegierig sein sind unerlässlich.
Die besten Gespräche hatte ich mit Menschen die nicht nur so gar nicht wie ich waren, sondern auch noch anderer Meinung.

Wo ich persönlich immer die Grenze gezogen habe, war bei stumpfsinnigen Nazi Parolen. Mit Leuten die meinen man könnte Fakten neu interpretieren kann man nicht vernünftig sprechen.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 17:07   #34
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.865
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nur eben dass Freundschaften eine gewisse Distanz beherbergen, was auf die übliche Partnerschaft weniger zutrifft. Man lebt als Freunde eben nicht miteinander, insofern sind da irgendwelche Schrullen leichter tolerierbar. Zumindest merke ich das.
Hm. Ich lebe mit einem befreundeten Paar zusammen in einem Zweifamilienhaus, allerdings sind unsere Wohnung innen durch eine Verbindungstür verbunden. Wir leben also quasi zusammen.

Aber vielleicht hast du recht. Vielleicht kann man radikale(re) Meinungen bei Freunden eher tolerieren als beim Partner. Ich für mich kann das nicht unbedingt bestätigen, das liegt aber sicherlich daran, dass ich ein wirklich sehr toleranter Mensch bin. Deutlich toleranter als viele andere, wie mir immer mal wieder auffällt.
Talamaur ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 17:08   #35
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen

Aber genausowenig, wie der gute Rai mit einer Kapitalisten-Tussi wie mir zusammensein
würde, würde ich mit einem verkappten Kommunisten oder Hardcore Sozi auskommen.

Lustige Gespräche hingegen könnten wir sicher haben.
Gespräche über unsere Wirtschaftsordnung sind nie lustig, da gehts um Leben und Tod. Da bin ich in der Tat ein humorloser Hardcore-Sozi

Und ich finds interessant das du dich gerade als Kapitalisten-Tussi bezeichnest, das untermauert eine These von mir: Es gibt einfach zwei unvereinbare Weltbilder, die über die Wirtschaftsordnung hinaus gehen.

Beispiel: Du, HW124 und Damien Thorn. Ihr 3 versteht euch genau deshalb so gut, weil ihr das gleiche Weltbild habt: Kapitalismus, Sozialdarwinismus und Zynismus gegenüber den "Verlierern".
Das meine ich nicht angreifend oder wertend, sondern feststellend.

Aber ja, du wirst mich wahrscheinlich jetzt auf OT hinweisen
Deshalb gebe ich mir in Diskussionen mit Mods auch wenig Mühe, weil schon das Machtgefälle mir keinen Erfolg verspricht.
Rai249 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 17:14   #36
Damien Thorn
Special Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 5.343
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Hm. Ich lebe mit einem befreundeten Paar zusammen in einem Zweifamilienhaus, allerdings sind unsere Wohnung innen durch eine Verbindungstür verbunden. Wir leben also quasi zusammen.
Das ist aber ein Ausnahmefall. Und selbst da kannst Du Dich dennoch abschotten, wenn es Dir zu viel wird. Da geht es ja nicht nur um die räumliche Trennung, sondern eben auch um die zwischenmenschliche. Das Pärchen untereinander lebt ja (hoffentlich) eine weitaus sensiblere und intimere Verbindung aus als Du mit ihnen.

Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Aber vielleicht hast du recht. Vielleicht kann man radikale(re) Meinungen bei Freunden eher tolerieren als beim Partner. Ich für mich kann das nicht unbedingt bestätigen, das liegt aber sicherlich daran, dass ich ein wirklich sehr toleranter Mensch bin. Deutlich toleranter als viele andere, wie mir immer mal wieder auffällt.
Toleranz reicht aber in der Partnerschaft nicht aus, wenn Du mit einem Extremisten/Aktivisten zusammen bist. Du suchst dann vielleicht den Ärger nicht, aber dafür der Ärger Dich. Und da kann pauschale Toleranz schnell eine Opferfigur aus Dir machen.

Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Sozialdarwinismus [...] gegenüber den "Verlierern".
Das sagt derjenige, der sein borniertes Feindbild gegenüber Andersdenkenden mit einem Zebra und einem Löwen rechtfertigt.

Geändert von Damien Thorn (24.01.2017 um 17:23 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 17:16   #37
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 2.865
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Gespräche über unsere Wirtschaftsordnung sind nie lustig, da gehts um Leben und Tod. Da bin ich in der Tat ein humorloser Hardcore-Sozi
Du bist also einer derer die dafür sorgen, dass Menschen auf der Strecke bleiben und im "Klassenkampf" zu Tode kommen. Gut, dass du es selbst einsiehst.
Talamaur ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 17:50   #38
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Du bist also einer derer die dafür sorgen, dass Menschen auf der Strecke bleiben und im "Klassenkampf" zu Tode kommen. Gut, dass du es selbst einsiehst.
Wenigstens bin ich nicht für den Hungertod von Millionen verantwortlich, weil ich lieber meinen Dagobert-Geldspeicher weiter befülle anstatt etwas davon an Menschen abzugeben, die nichts zu essen haben.

Wie du siehst, das Thema ist nicht lustig.
Rai249 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 18:19   #39
Dr. Grey
Moderatorin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Wenigstens bin ich nicht für den Hungertod von Millionen verantwortlich, weil ich lieber meinen Dagobert-Geldspeicher weiter befülle anstatt etwas davon an Menschen abzugeben, die nichts zu essen haben.

Wie du siehst, das Thema ist nicht lustig.
Du meine Güte. Was soll das werden? Klassenkampf? Den Zynismus
sehe ich nur bei dir. Auf so eine gut-böse Diskussion ohne Hand und Fuß
hab ich wirklich keine Lust.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 18:21   #40
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Du meine Güte. Was soll das werden? Klassenkampf? Den Zynismus
sehe ich nur bei dir. Auf so eine gut-böse Diskussion ohne Hand und Fuß
hab ich wirklich keine Lust.
Du heißt ja auch nicht Talamaur
Rai249 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 18:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.