Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2017, 14:58   #61
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.396
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Dann bin ich wohl kein Durchschnittsbürger...
Das wird's sein.

Nee, im Ernst, ich glaube, wir reden aneinander vorbei.
Zitat:
Ich hab so ziemlich alles schon im Freundeskreis gehabt, vom extrem Öko, Veganer, super Katholik, Punks, Goth, Satanisten, bis hin zum Überzeugungs-Harzi... So ziemlich alles war schon dabei und nur weniges das ich nicht dulden konnte. (Faschisten gehen gar nicht...)

Aber wo ich eben extrem allergisch drauf reagiere ist, wenn mich jemand maßregeln möchte.
Das sind ja genau jene, die ich nicht dazu zähle, weil diese Leute intervallweise irgendeinen anderen Fokus haben und den hysterisch verfolgen.
Ich meinte eher jene, die sich wirklich dafür einsetzen, etwas gestalten wollen und gegen den Status Quo protestieren. Also nicht diejenigen, die dir beim Essen dein Schnitzel madig machen und dich zum Beelzebub deklarieren, weil du nicht vegetarisch isst.


Zitat:
Das hab ich jetzt nicht so ganz verstanden, was verwässert inwiefern.
Wenn die Begriffe anders verstanden werden, vielleicht sollte man zuerst mal bei einer Diskussion über die eigentliche Definition beginnen?
Siehst du doch. , wenn jeder etwas anderes unter einem Begriff versteht.
Da redet dann in der Konsequenz auch jeder über etwas anderes.
Das klassische Beispiel ist "Emanzipation", das sehr oft ganz falsch angewendet wird und ausschließt, daß sich auch Männer emanzipieren können.

Zitat:
Wer aber eigentlich nur auf der Suche nach Aufmerksamkeit und Anerkennung ist, oder noch schlimmer nach Macht und Kontrolle über andere, dem gehört die Erfahrung so richtig vermiest.
Wieso muß ich gerade an Donald denken ....?!
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 14:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.01.2017, 15:25   #62
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen

Wieso muß ich gerade an Donald denken ....?!
Der ist da nicht der einzige. Jeder sucht in irgendwas nach Anerkennung. Und wer solche Ämter anstrebt, sucht eben besonders viel anerkennung. Und das ist überhaupt nicht schlimm, wenn man zeigen will, was man drauf hat.

Als würden Obama oder Merkel das aus reiner Selbstlosigkeit fürs Volk tun, die sind doch nicht Jesus.

Insofern ist Anerkennung ja nichts schlechtes, nur sollte man auch an die Menschen denken. (Das könnte man dem guten Donald mit auf den Weg geben)
Rai249 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 15:38   #63
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.100
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Hier ist Dein Keks...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 19:05   #64
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 22.320
Zitat:
Zitat von Rai249 Beitrag anzeigen
Ich denke es ist viel einfacher. Ich könnte/würde mich einfach nicht in eine Frau verlieben, deren Einstellung so konträr zu meiner ist.
Also man soll nichts ausschließen, aber ich denke nicht das dies passieren würde.

Sehe ich genauso. Ich hab keine Lsut mich mit jemandem herumzuärgern, mit dem es eh irgendwann Streit gibt, weil er ne anderer Lebenseinstellung hat
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 19:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.