Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2019, 17:18   #211
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.661
Zitat:
Zitat von Coco Angel Beitrag anzeigen
Dann sind also wir schuld und nicht die Intoleranz der Gesellschaft?
Du kannst das Verhalten anderer nicht steuern, sehr wohl aber Dein eigenes. Niemand tritt für Deine Belange ein, wenn Du es nicht selbst tust. Wenn Du es also Schuld nennen willst, dann ok - ja, trägst Du selbst Schuld daran, wenn Du gemobbt wirst. Ich würde es eher so definieren, dass es in der Macht des Gemobbten steht, sich dem Mobbing zu stellen und es zu beenden.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 17:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.09.2019, 17:52   #212
Coco Angel
Member
 
Registriert seit: 03/2017
Ort: Berlin
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Du kannst das Verhalten anderer nicht steuern, sehr wohl aber Dein eigenes. Niemand tritt für Deine Belange ein, wenn Du es nicht selbst tust. Wenn Du es also Schuld nennen willst, dann ok - ja, trägst Du selbst Schuld daran, wenn Du gemobbt wirst. Ich würde es eher so definieren, dass es in der Macht des Gemobbten steht, sich dem Mobbing zu stellen und es zu beenden.
Es gibt nun mal gesellschaftliche Schichten, denen kann man nicht entfliehen, wenn man immer Außenseiter war, weil man einfach nicht gut genug ist, kann man nicht lernen, wie ein nicht Außenseiter zu leben.
Coco Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 18:18   #213
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.226
Zitat:
Zitat von Coco Angel Beitrag anzeigen
Es gibt nun mal gesellschaftliche Schichten, denen kann man nicht entfliehen, wenn man immer Außenseiter war, weil man einfach nicht gut genug ist, kann man nicht lernen, wie ein nicht Außenseiter zu leben.
Man kann aber schon an sich arbeiten. Man kann seine Heimat hinter sich lassen.
Man kann das Mobbing psychologisch aufarbeiten.

Es ist scheiße, Opfer zu sein. Aber dumm ist es, in der Opferrolle zu verharren.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 18:26   #214
Coco Angel
Member
 
Registriert seit: 03/2017
Ort: Berlin
Beiträge: 99
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Man kann aber schon an sich arbeiten. Man kann seine Heimat hinter sich lassen.
Man kann das Mobbing psychologisch aufarbeiten.

Es ist scheiße, Opfer zu sein. Aber dumm ist es, in der Opferrolle zu verharren.

Weil es als Kind so leicht ist seinen Charakter zu ändern...
Coco Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 18:29   #215
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.371
Na, Du hast es Dir ja schön gemütlich gemacht in Deiner Ecke. Komm' da mal raus. Die Welt ist bunt und schön und voller interessanter, netter Menschen!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 18:52   #216
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.226
Zitat:
Zitat von Coco Angel Beitrag anzeigen
Weil es als Kind so leicht ist seinen Charakter zu ändern...
Manchmal reicht schon das Umfeld. Natürlich nicht als Kind, aber man bleibt ja kein Kind.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 19:33   #217
Sportismylife
Sporty
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.242
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Du kannst das Verhalten anderer nicht steuern, sehr wohl aber Dein eigenes. Niemand tritt für Deine Belange ein, wenn Du es nicht selbst tust. Wenn Du es also Schuld nennen willst, dann ok - ja, trägst Du selbst Schuld daran, wenn Du gemobbt wirst. Ich würde es eher so definieren, dass es in der Macht des Gemobbten steht, sich dem Mobbing zu stellen und es zu beenden.
Bis zu einem gewissen Punkt. Schwierig wird es, wenn du gegen 20 Mobber gleichzeitig kämpfen musst
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 19:42   #218
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.371
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Bis zu einem gewissen Punkt. Schwierig wird es, wenn du gegen 20 Mobber gleichzeitig kämpfen musst
OT:


Der ist gut, Sporty, der darf bleiben! Sieht aus wie unser Postbote im Regenmantel! Echt jetzt!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 19:54   #219
Sportismylife
Sporty
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.242
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
OT:


Der ist gut, Sporty, der darf bleiben! Sieht aus wie unser Postbote im Regenmantel! Echt jetzt!
Gut gut freut mich!
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 22:12   #220
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.661
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Bis zu einem gewissen Punkt. Schwierig wird es, wenn du gegen 20 Mobber gleichzeitig kämpfen musst
Wenn einen als Erwachsener 20 Leute mobben, dann sollte man sich erst recht Gedanken über das eigene Verhalten machen. Aber Möglichkeiten, sich zu wehren, gibt es immer. Lehrer/Rektor/Eltern in der Schule (ansonsten die Instanzen über dem Rektor); Vorgesetzte und/oder Betriebsrat im Beruf, Polizei/Anwalt im privaten Bereich etc. Wenn nur in seiner Ecke verharrt und nichts macht, lebt dem Gegenüber nur vor, dass er sich selbst nichts wert ist.

Zitat:
Zitat von Coco Angel Beitrag anzeigen
weil man einfach nicht gut genug ist, kann man nicht lernen, wie ein nicht Außenseiter zu leben.
"Nicht gut genug" ist ebenjener Glaubenssatz, von dem ich sprach. Weswegen sollen Dich andere respektieren, wenn Du Dich nicht selbst respektierst? Die Welt ist nicht dazu da, um Dich zu babysitten.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 22:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.