Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2019, 18:23   #301
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.551
ALLE BEITRÄGE LESEN, SPORTY!

Wenn nicht, male ich sie Dir auf!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 18:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Narrenkaeppchen., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 08.10.2019, 19:03   #302
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 464
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Wer hat das gesagt? Die Presse?
Ja.
Die Lügenpresse.
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 19:11   #303
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.551
Ich glaube, er liest nicht mal die!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 20:21   #304
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.243
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Wer hat das gesagt? Die Presse?
Im Gegensatz zu Dir habe ich mich über diesen Vorfall informiert! Dieser Idiot hat sich stur da hingestellt als ob ihm der Strahl nichts anhaben könnte.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 20:59   #305
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.551
Völlig egal. Für ihn sind alle Polizisten wüste Schläger.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 22:06   #306
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.289
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Wieviel schlechter hätte es denn noch sein sollen? Eltern und Geschwister, die Dich als Kind nicht wahrnehmen oder absichtlich wegsehen und über Jahre hinweg Narben und Wunden übersehen haben wollen. Klar. Dann Deine Arbeit und die enthaltene Problemschilderung...dass Du Dich für wertlos gehalten hast und Suizidgedanken hattest, ist keine Konsequenz, die lediglich den Lehrern und Schülern zuzuschreiben ist. Du scheinst Deinen Eltern traurigerweise einfach egal gewesen zu sein. Und m.E. ist nichts schlimmer, als nicht wahrgenommen zu werden - vor allem in einem schutzbedürftigen Alter.
Es war natürlich deutlich komplexer, deshalb habe ich in Teilen Verständnis und in Teilen auch nicht. Aber ich für mich habe das akzeptiert, weil ich weiß, dass ich meinen Eltern nicht egal war, sondern meine Mutter selbst schwer traumatisiert war.

Zitat:

Gut für ich, dass Du zu Dir gefunden hast. Unter den Umständen allemal beachtenswert.
Ich habe zum Glück jemanden an meiner Seite, der mir dabei geholfen hat und mich weiter unterstützt. Alleine wäre es schwerer gewesen, aber auch irgendwie befriedigender. Vielleicht hätte ich mich dann vielen Problemen gar nicht gestellt. Und wenn meine Mutter nicht krank geworden wäre, wäre ich viele Probleme auch nicht angegangen.
Es ist Vergangenheit. Manchmal bricht es raus, aber es ist vergangen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 17:03   #307
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
Ich hatte in der Hinsicht - ziemliches Glück. Mein Elternhaus war/ist stabil (auch wenn es nicht mehr in Vollbesetzung vertreten ist) und vor allem meine Mutter hätte (und hat) für uns gekämpft wie eine Löwin, wenn wir Probleme hatten.

Im Klassenverband war ich akzeptiert...aber manchmal wurden eben auch Scherze getrieben. Brille weggenommen - Spitznamen. Es gab auch mal eine Prügelei.
Aber das hörte dann wieder auf und der Spitzname wurde dann eher zum Markenzeichen.

Wirkliche Probleme haben mir nur ein paar Ältere gemacht. Geschubst. Vorm Schließfach gewartet. Beschimpft. Mal gewürgt auf dem Nachhauseweg von dem Cousin eines Klassenkameraden. (Natürlich hab ich mich da zur Wehr gesetzt, aber der war ca. 25 Kilo schwere...ich halbes Hemd )

Aber - das hörte wieder auf. Es waren Episoden.Was mit mir passiert wäre, wenn ich das täglich erlebt hätte müssen, will ich mir nicht ausmalen
Und damals gab es auch noch keine sozialen Medien...wo einen der Terror via Whatsapp oder FB bis nach Hause verfolgt.
Man war da sicher.

Das ist heute anders.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 20:14   #308
Sportismylife
Sporty
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.265
Falscher Thread.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 18:47   #309
Gnomriese
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 643
Forschungen haben erwiesen ( ) dass es zwei Arten von Mobber gibt:

Der Alpha Mobber: er ist selbstbewusst, findet aber auch die unbeholfenen Reaktionen von anderen witzig. Dies begrenzt sich dann so auf 1-2 Personen in der Schulklasse. Da die Bösartigkeit nicht ausartet ist es durchaus bearbeitbar. Trotzdem schwächt es das Selbstwertgefühl. Das könnte zu einem Leben ohne erwiederte Liebe und ohne Zärtlichkeiten bis zu mindestens 21 führen. Wer zum Gamer oder Manga Nerd wird hats noch schwieriger.

Der Gangsta-Mobber hat seine saddistischen Züge nicht unter Kontrolle und ein Schul/Jobwechsel wäre angesagt. Oft fühlen diese sich aber so krass, sie auch sonst viel Scheisse bauen und später auf die Schiefe bahn oder in irgendeine radikale Szene landen (ich kenn so ein Hooligan).

Das sind meine Beobachtungen und für mich passt das Raster. Für den ersten Mobber hege ich zwar schon etwas Groll, aber ab und zu konnte ich die auch im Nachhinein verstehen...
Gnomriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 00:23   #310
Nullsleep
Member
 
Registriert seit: 12/2018
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 263
Die Userin Anique ist für mich die typische Mobberin. Verbietet sie doch mal mir nix, dir nix, einem in bestimmten LT Threads zu posten und wenn das nicht reicht, wird zu Lügen und bösartige Unterstellungen gegriffen, um die Person zu diskreditieren.

Nur leider ist ihre Strategie sehr plump, so das man ein quentchen Mitgefühl mit ihr haben könnte. Denn eigentlich steht ihr solches verhalten nicht.
Möge Gott sich ihrer geschundenen Seele annehmen.
Nullsleep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 00:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nullsleep, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.