Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2018, 15:19   #151
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.000
Wenigstens bist Du lustig, Poor .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 15:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 17.10.2018, 16:29   #152
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 3.765
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Schrei nicht so, Troll.
Das Getrolle kommt wie immer ausschließlich von Dir und Dexter.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 16:36   #153
narrenkaeppchen
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Belgische Ardennen
Beiträge: 1.410
Warum hast Du so einen Hass auf Männer, Poor? Ich meine die Frage ernst, nicht als Provokation!
Was ist oder war da los?
narrenkaeppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:14   #154
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 3.765
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Warum hast Du so einen Hass auf Männer, Poor?
Jetzt fängt die auch noch mit dem Quatsch an.


Zitat:
Ich meine die Frage ernst, nicht als Provokation!
Was ist oder war da los?
OK, also wenn Du 's wirklich noch nicht geschnallt hast: Eine Menge Spam, OT und Provokationen sind hier immer wieder mal los. Kommt regelmäßig von denselben drei Leuten, nämlich Maeusle, Dexter Morgan und Monochrom. Dies erlaube ich mir zu kritisieren. Ich kann aber nichts dafür, dass die beiden letzteren Männer sind.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:31   #155
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.000
Ich hab' eher den Eindruck, Poor hat ein Problem mit sich selbst.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 17:48   #156
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Ich hab' eher den Eindruck, Poor hat ein Problem mit sich selbst.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 19:46   #157
narrenkaeppchen
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Belgische Ardennen
Beiträge: 1.410
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Jetzt fängt die auch noch mit dem Quatsch an.



OK, also wenn Du 's wirklich noch nicht geschnallt hast: Eine Menge Spam, OT und Provokationen sind hier immer wieder mal los. Kommt regelmäßig von denselben drei Leuten, nämlich Maeusle, Dexter Morgan und Monochrom. Dies erlaube ich mir zu kritisieren. Ich kann aber nichts dafür, dass die beiden letzteren Männer sind.
Öhm...
Ich verweise in diesem Zusammenhang auf Deine Signatur, in der weder Mono noch Dex explizit erwähnt werden, sondern ALLE heterosexuellen weißen Männer:

"Heterosexuelle weiße Männer: Euphemistische Selbstbezeichnung hellhäutiger Sexisten, einer aggressiven Randgruppe mit ausgeprägtem Opfer-Abo."

Also komm' mir nicht mit "nicht geschnallt haben"!
Ich wusste nicht, dass bei der HET auch eine Art PMS auftritt. Nur in SEHR verschärfter Form.
narrenkaeppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 15:41   #158
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 3.765
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Öhm...
Ich verweise in diesem Zusammenhang auf Deine Signatur, in der weder Mono noch Dex explizit erwähnt werden, sondern ALLE heterosexuellen weißen Männer:

"Heterosexuelle weiße Männer: Euphemistische Selbstbezeichnung hellhäutiger Sexisten, einer aggressiven Randgruppe mit ausgeprägtem Opfer-Abo."

Also komm' mir nicht mit "nicht geschnallt haben"!
Wie soll ich jemandem, der es offensichtlich nicht geschnallt hat, denn sonst kommen? Da steht "euphemistische Selbstbezeichnung".

Was ist das? Ein Euphemismus ist eine schönfärberische Bezeichnung. Eine Selbstbezeichnung wiederum ist eine Bezeichnung für ein Kollektiv, die von diesem Kollektiv selbst gewählt wurde. Also ist eine euphemistische Selbstbezeichnung eine Bezeichnung, die ein Kollektiv mit kritikwürdigen Eigenschaften für sich selbst auswählt, um von diesen Eigenschaften abzulenken und bspw. Eigenschaften hervorzuheben, die nicht kritikwürdig sind.

Es gibt da ein paar Leute, die meinen, sexuelle Minderheiten, ggf. auch Frauen, hätten bei uns zu viel zu sagen und die dann mehr oder weniger penetrant versuchen, den Einfluss der vermeintlich Begünstigten zurück zu drängen. Einige neigen auch zu offener Aggression gegen diese. Teilweise machen sie selbstbestimmte Weiblichkeit und sexuelle Minderheiten auch für das angeblich drohende Aussterben der weißen Rasse (fachmännisch ausgedrückt: der kaukasischen Ethnie) verantwortlich und nennen ggf. noch die unkontrollierte Einwanderung im selben Atemzug; eventuell hetzen sie auch noch in geschliffenem Deutsch gegen Frauen und Minderheiten und haben das aktive und passive Wahlrecht. Da liegt es nahe, dass diese Art von Aggressoren überwiegend deutschstämmig ist, dem männlichen Geschlecht angehört und dem heteronormativen Menschenbild in jeder Hinsicht entspricht.

Daneben gibt es noch ein viel größeres Kollektiv, das auch deutschstämmig ist, dem männlichen Geschlecht angehört und dem heteronormativen Menschenbild in jeder Hinsicht entspricht und über das ansonsten nichts weiter zu berichten wäre. Daran ist nichts auszusetzen.

Dann gibt es ein noch größeres Kolletiv, das der kaukasichen Ethnie entstammt, dem männlichen Geschlecht angehört, dem heteronormativen Menschenbild mindestens in lediglich zweierlei Hinsicht entspricht (klare Zuordnung als Mann und heterosexuelle Orientierung) und über das ansonsten nichts weiter zu berichten wäre. Auch daran ist nichts auszusetzen.

Nun gibt es aber Aggressoren, die zur erstgenannten Gruppe gehören, sich aber die Bezeichnung der letztgenannten Gruppe anmaßen und jeden echten oder vermeintlichen Angriff auf diese Aggressoren in einen Krieg gegen heterosexuelle weiße Männer hinzustellen. Und dafür habe ich wie alle vernünftig denkenden Menschen überhaupt kein Verständnis.


Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Warum hast Du so einen Hass auf Männer, Poor?
Du bist gerade die Richtige, die anderen Leuten Hass vorwirft. Warum hast Du so einen Hass? Ich habe Dich das schon einmal gefragt und keine Antwort erhalten. Siehe diesen Post:
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Und aus welchem Gendersprechbullshitgenerator hast Du denn das Wort "biromantisch" her?...

Vielleicht mal das Östrogen-Präparat wechseln? Dies hier bekommt Dir nicht. Führt zu permanenter Zickigkeit und einem verzerrten Weltbild.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 15:51   #159
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.326
Leute wie maeusle verwenden den Begriff heterosexuelle weiße Männer tatsächlich um selbige anzugreifen.

Das Wort biromantisch (bzw. auch aromantisch, heteroromantisch, homoromantisch) kam mir auf Wikipedia schon entgegen, als ich dort wegen Hubes Asexualität nachgelesen habe.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 16:13   #160
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 3.765
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Leute wie maeusle verwenden den Begriff heterosexuelle weiße Männer tatsächlich um selbige anzugreifen.
Wir drehen uns im Kreis:
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Der Maustroll hat den Begriff hier zuerst eingebracht, meine ich.
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Soweit ich mich erinnere, ist sie öfters durch blancophobes Gepöbel aufgefallen. Mit Männern, Heterosexuellen oder Menschen in der zweiten Lebenshälfte scheint sie kein generelles Problem zu haben. Und selbst wenn, eine Einzelperson ist nicht "der Feminismus".
Wenn Du tatsächlich einen Post findest, der Deine Behauptung stützt, immer her damit. Nach meiner Erfahrung kommt dieser Begriff zum allergrößten Teil von Wikimannia, hate-speeches und ähnlichen Seiten für arme Würstchen, die mit einem gerüttelt Maß an Hass und Rabulistik gegen Frauen und Minderheiten hetzen und dann herumjammern, dass sich alles gegen sie verschworen hat.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2018, 16:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.