Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Grundsatzdiskussionen (https://www.lovetalk.de/grundsatzdiskussionen/)
-   -   Lebenslänglich - richtig oder falsch? (https://www.lovetalk.de/grundsatzdiskussionen/179804-lebenslaenglich-richtig-oder-falsch.html)

002gast 12.06.2018 18:45

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ethik



Lies mal noch ein wenig nach.

Curly2013 12.06.2018 18:46

Zitat:

Zitat von Talamaur (Beitrag 5652477)
Und jetzt Stelle man sich die Verwirrung vor, wenn auch noch fahrlässige Körperverletzung mit Todesfolge in den Topf geworfen wird.

Oh Gott.
Wie kannst du jetzt damit anfangen?
... Das ist dann sicher auch Mord.

:fg:

YeOldeFerret 12.06.2018 18:49

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652474)
Nochmal: Es ist mir EGAL was darüber im Gesetzt steht.
Ich habe Ethik, und diese sagt mir, dass jemanden geplant oder im Affekt umzubringen das selbe ist. Der Mensch ist tot, er wurde ermordet.

Das ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, was du da so von dir gibst. Weit wirst du im Leben damit nicht kommen. Aber vielleicht hast du Glück und RTL entdeckt dich für eine von den momentan laufenden Sendungen, zumindest am Anfang schauen dir bestimmt viele dabei zu wenn du solche Zoten reißt.

So jemand weltfremdes und beratungsresistentes erlebt man selten. :schüttel:

Dexter Morgan 12.06.2018 19:00

Sporty, Du monierst doch Ungerechtigkeiten. Im Sinne der Gerechtigkeit war es wichtig, Mord als eigenen Straftatbestand abzugrenzen. Jetzt verwirfst Du alles und ersetzt es durch deine Lex Sporticus, von der niemand wirklich weiß, wie sie aussehen soll.

Denk doch mal drüber nach, ob das so funktioniert, wie Du es möchtest, und ob das eine Chance hat, von anderen akzeptiert oder auch nur verstanden zu werden.

monochrom 12.06.2018 21:25

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652427)
Meine Meinung ist eben, dass am ende immer einer Tot ist und trotzdem ist es jedesmal was anderes. Kann ja sein, dass die Leute anderer Meinung sind.

Das jemand tot ist, ist keine Meinung sondern ein Fakt. Das Du hier laufend nur Stuss ablässt ebenso!

monochrom 12.06.2018 21:25

Zitat:

Zitat von Dexter Morgan (Beitrag 5652429)
Brillant :lachen:.

Descartes' Maschine Mensch: Input Doku - Output Stuss :lachen:.

:yeah::lachen:

monochrom 12.06.2018 21:36

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652444)
Bist du wirklich so naiv? Totschlag ist kein Mord?

Rrrrrrrichtig! Totschlag ist kein Mord, deswegen heißt das ja Totschlag und nicht auch Mord. :-/

monochrom 12.06.2018 21:37

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652448)
Soll ich jetzt lachen? Kannst du überhaupt selbst denken? Du kommst mir vor wie ein Bürokrat der aller ersten Klasse.

Schonmal dran gedacht, dass gewisse Gesetzte einfach falsch sind?

Totschlag IST Mord.

Wenn jemand eine Person totschlägt, hat er sie umgebracht.

Bist Du so beschränkt oder trollst Du nur rum?

monochrom 12.06.2018 21:39

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652458)
Da kann ich ja nur noch lachen, tut mir leid.

Paragraphenreiter und Bürokraten hier, das gibts doch garnicht mehr.

Gefühlte Realität und alternative Fakten, das kommt von Dir.

monochrom 12.06.2018 21:42

Zitat:

Zitat von Sportismylife (Beitrag 5652462)
Belassen wir es dabei dass ich anderer Meinung bin wie ihr.

Da gibt es keine zwei Meinungen, das ist ausdefiniert.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.