Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2018, 11:33   #41
Kimi88
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 570
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Eine Versicherung sollte einen vor einem wirtschaftlichen Problem schützen und nicht für Kleckerkram herhalten. Dann nämlich überwiegen langfristig die Kosten den Nutzen.
Der erste Satz ist völlig korrekt. Ich möchte nur kurz anmerken, dass bei Versicherungen die zu erwartenden Kosten immer den zu erwartenden Nutzen überwiegen. Das ist deren Geschäftsmodell.
Kimi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 11:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.09.2018, 13:35   #42
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.523
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Der erste Satz ist völlig korrekt. Ich möchte nur kurz anmerken, dass bei Versicherungen die zu erwartenden Kosten immer den zu erwartenden Nutzen überwiegen. Das ist deren Geschäftsmodell.
Ja, aber Du hast mich nicht verstanden. Der Nutzen ist das Bewahren vor dem wirtschaftlichen Problem. Eine Versicherung ist dann ein sanftes Ruhekissen.

In diesem Zusammenhang ist das aber eine müßige Diskussion. Wer mit 100 oder meinetwegen 150 EUR ein Problem hat, kann eh kein Auto halten.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 13:38   #43
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.523
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Korrekt!

Aber "wirtschaftliche Probleme" hat der eine ab 500 €, der andere ab 5.000 €

Drum kann man das so pauschal nicht sagen.
Das hab' ich aus genau diesem Grund nicht an eine Summe gebunden. "Kleckerbetrag" ist immer relativ, und Selbstbeteiligungen gibt es heute glücklicherweise etwas variabler als früher.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 16:22   #44
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.073
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Das hab' ich aus genau diesem Grund nicht an eine Summe gebunden. "Kleckerbetrag" ist immer relativ, und Selbstbeteiligungen gibt es heute glücklicherweise etwas variabler als früher.
Da hast Du recht.

Ein Bekannter von mir hat bei seinem PKW eine SB von 10.000 € in der VK.

"Früher" undenkbar weil man da fast nur die üblichen 650 DM kannte.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 16:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.