Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.09.2018, 13:30   #21
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Das hier geschilderte Nutella-Erlebnis zeigt doch aber auch, dass deine Entscheidung gegen Kinder keine "reinrationale" sein kann.
Was genau meinst du damit? Werden diese Entscheidungen denn je rational getroffen? Also für oder gegen Kinder?
natürlich spielen da Emotionen mit rein.
Ich sag ja "nur"; dass es keinen direkten Auslöser gibt für meine Aversion. Ich hab nie schlechte Erfahrungen mit jüngeren Kindern gemacht, weswegen ich sie meiden wollte.
dear_ly ist offline  
Alt 12.09.2018, 13:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dear_ly, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 12.09.2018, 13:48   #22
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Das Nutella-Erlebnis selbst könnte der Auslöser sein. Es ist doch völlig normal, dass man als Kind so manch anderes Kind eklig findet. Man hält sich von denen dann halt fern. Nur hat man dir ja quasi aufgezwungen mit dem Kind zu teilen. Und wollte, dass du vom gleichen Löffel abschleckst. Obwohl du das Kind eklig fandest.
Helmut Logan ist offline  
Alt 12.09.2018, 13:55   #23
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ja aber nach der Logik müsste es ja irgendein Erlebnis gegeben haben, weswegen ich Babies eklig fand.
Und da gab es nix. Ich hab ja sonst mit sowas kein Problem gehabt. Also auch essen oder Löffel teilen.
dear_ly ist offline  
Alt 12.09.2018, 13:55   #24
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.746
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Wie sieht es bei Euch aus?

Habt Ihr Kinder, wollte Ihr welche?
Ich mag Kinder und wollte immer welche haben. Warum dem nicht so gekommen ist, ist hier jedem bekannt.
Whiskas ist offline  
Alt 12.09.2018, 14:06   #25
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von Kimi88 Beitrag anzeigen
Das hier geschilderte Nutella-Erlebnis zeigt doch aber auch, dass deine Entscheidung gegen Kinder keine "reinrationale" sein kann.
naja, Eifersuchtserlebnis in einer oedipalen Phase halt.

Und desorientierte ueberbesorgte Mutter, die der 5jaehrigen nach der Pfeife tanzt und dadurch wesentliche Entwicklungsschritte verbaut.

Naja, ist ja nicht schlimm fuer die Welt. Muss doch nicht jede/r Kinder kriegen, und dear_ly ist es doch zufrieden.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 12.09.2018, 14:08   #26
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Also desorientiert und überbesorgt war meine Mutter wohl kaum. Eher das Gegenteil
und wieso sollte man ein Kind zwingen etwas zu essen ,das es nicht mag? Ist doch schwachsinnig
Ich wurde allerdings recht streng erzogen. Aber ich musste nie essen ,was ich nicht wollte und auch nie "meinen Teller leer essen".
Sehe ich auch so - soll kinder kriegen wer will. Wer keinen Bock hat, der soll es lassen. Gibt schon genug Leute auf der Erde
dear_ly ist offline  
Alt 12.09.2018, 14:13   #27
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.074
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Also desorientiert und überbesorgt war meine Mutter wohl kaum.
Geht aber aus Deiner Schilderung klar hervor.

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
und wieso sollte man ein Kind zwingen etwas zu essen ,das es nicht mag? Ist doch schwachsinnig
Sollte man nicht und hab ich auch nicht vorgeschlagen.
CtrlAltDel ist offline  
Alt 12.09.2018, 14:17   #28
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Inwiefern? Sie hat halt akzeptiert, dass ich das sieben eklig finde und nicht will. Wieso sollte man das bei einem Kind nicht akzeptieren?was ist daran überbesorgt oder desorientiert. Sie war maximal irritiert, weil ich mit sowas sonst kein Problem hatte. Aber ich finde sie hat sich vollkommen korrekt verhalten in dem Moment, in dem sie mich nicht dazu gezwungen hat den Löffel Weiter zu nutzen sondern auf mein Empfinden Rücksicht genommen hat.
dear_ly ist offline  
Alt 12.09.2018, 15:22   #29
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.204
Ganz klares JA zu Kindern wenn man das Glück hat diesen einen passenden Partner zu finden. Ich bin nicht unglücklich da ich zum Glück viele Hobbys habe und die zeit gut gefüllt ist, aber ein Baby oder Kind wären für mich schon eine Bereicherung.

Ich hatte soviele Schöne Momente mit Kleinkinder und meinen neffen und nichten wo ich immer gerne zurück Blicke. Ich hatte auch schon immer einen guten Draht zu Kindern und habe mit denen an Geburtstagen lieber gespielt, als wie mit den Erwachsenen am Tisch zu sitzen und zu Quatschen. Ein kleiner Traum von mir ist und war es auch schon immer selber eine Kita zu eröffnen. Sollte ich mal die Möglichkeit und das nötige Kleingeld haben, wird es eine werden wo es den Kindern an nichts fehlt.

Wenn man sagt ich will keine Kinder sei es aus angst der Verantwortung etc., sollte man das natürlich respektieren, aber wenn mir einer erzählt ich mag diese nicht dann fehlt es mir da an jegliche Vorstellungskraft wieso man keine Kinder mögen kann. Immer wenn ich ein Kleinkind oder Baby sehe löst es ein strahlen in mir aus. Erst heute wieder eine Mutter mit Kinderwagen übern weg gelaufen, dass war so ein süßes Baby. Und das gefühl wenn sie mit ihren kleinen Baby Händen deinen Finger umschließen und fest zudrücken...Unbezahlbar!
El Guapo25 ist offline  
Alt 12.09.2018, 15:27   #30
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Naja, ich versteh auch nicht, wie man keine Katzen mögen kann. So ist das eben mit den Geschmäckern
Ich find auch babies eigentlich nie süß, außer, sie sind wirklich professionell so abgelichtet - mit knuffigen Kostümen oder so.
Aber eigentlich sehen so ziemlich alle Babies für mich gleich aus und es gibt ne Menge, die wirklich nicht schön sind.
dear_ly ist offline  
Alt 12.09.2018, 15:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dear_ly, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:07 Uhr.