Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2019, 22:40   #11
Dexter Morgan
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.422
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Oh! Und da wurden bestimmt Forderungen verkauft...
Und die treibt niemand ein, sondern lässt den Hübschen genau 10 Jahre später irgendwie wissen, dass es einen Eintrag gibt?

Das stinkt zum Himmel .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 22:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Dexter Morgan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.07.2019, 22:45   #12
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Naja, vielleicht war nicht wichtig, dass es eingetrieben wird. Aber das ganze fehlende Geld musste ja bilanziell irgendwie erklärt werden während des Insolvenzverfahrens. Und wenn man ein paar Sachen nicht erklären kann...
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 22:52   #13
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.246
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Das stinkt zum Himmel .
Sehe ich auch so.
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 23:06   #14
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.146
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Und die treibt niemand ein, sondern lässt den Hübschen genau 10 Jahre später irgendwie wissen, dass es einen Eintrag gibt?

Das stinkt zum Himmel .
Klar stinkt das zum Himmel. Könnte aber bspw. auch einfach ein Fehler bei der Datenübertragung gewesen sein. Falsche oder alte Adressdaten, Name verwechselt oder ein Betrugsversuch. Wenn Forderungen Massenweise gehandelt werden sind doch Fehler in den Datensätzen oder der Verarbeitung vorprogrammiert.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 23:24   #15
Helen89
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
Sie informieren dann die Schufa, wenn die Sache bezahlt wurde.
Hi El Guaopo,

ich möchte ergänzen, dass Schufaeinträge nicht *einfach so* gelöscht werden, sei dir dessen bewusst.

Würdest du die Summe bezahlen, dann verschwindet das nicht so ohne weiteres. Frist ist normalerweise ab Datum, wann die Schuld beglichen wurde (für die Schufa), nicht, wann sie entstanden ist. Grundsätzlich geht es auch darum, wie dein Score entsprechend berechnet wird.

Da hier eine ungerechtfertigte Forderung offen ist, ist das auch ein entsprechender Vorgang bei der Schufa.

Die Auskunft des Inkassounternehmens finde ich merkwürdig. Wer hat denn ihre Leistung damals bezahlt? Wieso kam auf Grund deiner Passivität auf ihre Schreiben hin kein Schreiben vom Gerichtsvollzieher, diese schönen, ockerfarbenen Umschläge? Offensichtlich ist der Vorgang ja bei denen dokumentiert. In welchem Rahmen des Auftraggebers lief das denn ab?!

Alles andere wurde hier schon angesprochen.

Ich möchte anmerken, dass nicht nur Inkassounternehmen einen dreckigen Ruf haben, sondern dass es entsprechend kritische Stimmen durchaus über Schufa gibt.
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2019, 23:32   #16
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Warst du denn jemals Kunde bei Quelle, El Guapo?
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 13:06   #17
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.043
Du könntest dich auch an den Verbraucherschutz wenden.
Die kennen solche Maschen garantiert auch und können dich vielleicht beraten.
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 13:07   #18
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.146
Stimmt! Wir Nasen, da hätten wir auch drauf kommen können...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 13:23   #19
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.397
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Du könntest dich auch an den Verbraucherschutz wenden.
Die kennen solche Maschen garantiert auch und können dich vielleicht beraten.
Das ist auch hier in Belgien die erste und wichtigste Anlaufstelle. Die haben auch eigene Anwälte, die solchen "Russisch Inkasso" Brüdern auf die Finger hauen!

Ich hoffe, das ist bei euch auch so. Und el guapo, ich drücke Dir die Daumen! Hatte auch mal so einen "Kasperverein" an den Hacken, und es war nervig, bis da auch die letzten "Spuren" getilgt waren!
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 15:10   #20
El Guapo25
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.207
So, es hat sich etwas getan. Ich habe Quelle Kontaktiert, und die haben mir den Namen vom alten Geschäftsführer gegeben. Ich habe dann die Nummer rausgesucht und ihn angerufen. Er war sehr freundlich und konnte mit mir im System nachschauen und meine Daten finden. Alles korrekt mit Namen und Adresse, außer das ich wie gesagt nichts bestellt habe und dort auch kein Kunde war.

Es handelt sich um insgesamt 4 Bestellungen aus dem Jahr 2007. Ausschließlich Bekleidungen wie Jacke, Sportschuhe, Hemden usw. Was nicht nur mich sofort stutzig machte sondern auch ihm, dass es alles unterschiedliche Größen waren, L,S,XL und die Schuhe in 38. Ich aber trage ausschließlich L und Schuhgröße 42 hab ich.

Nun, er will mir jetzt die Rechnung zu senden und meinte, ich solle mich nochmal mit dem Inkasso in Verbindung setzten, und bei denen Nachfragen was ich tun kann, wie ich meine Unschuld beweisen kann.

Jetzt mal so, ich meine selbst wenn die sich jetzt Stur stellen sollten, alleine dass mit den unterschiedlichen Größen, da müsste doch jeder erkennen das hier was faul ist. Ich werde jetzt abwarten bis er mir die Rechnungen zugesendet hat, und dann mal sehen was die vom Inkasso sagen.

Werde euch auf dem laufenden halten und danke für die Ratschläge und lieben Worte.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 15:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey El Guapo25, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:00 Uhr.