Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Grundsatzdiskussionen. Themen, die man grundsätzlich von verschiedenen Seiten betrachten kann. Hier kannst du über Themen diskutieren, die sich nicht auf aktuelle Ereignisse beziehen und dennoch Diskussionsstoff bieten. Das können Themen aus Religion, Wirtschaft, Politik, Gesundheit, Wissenschaft, usw. sein. Zum Beispiel "Ist eine Berufsarmee sinnvoll?" oder "Sollten Homosexuelle Kinder adoptieren dürfen?" Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2019, 17:52   #41
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 854
Keine Ahnung.

Jetzt aber

https://www.duden.de/rechtschreibung/nichtsdestotrotz
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 17:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Narrenkaeppchen., egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 02.07.2019, 17:54   #42
Helen89
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Eben, der Eintrag geht auf die Art und Weise niemals weg, bleibt noch mal 10 Jahre, wenn er bei der Inkasso anruft und seine Schuhgröße durchgibt und die fragt, was er machen soll.
Quelle muss ein "erledigt"-Schreiben aufsetzen und die Sache in die Hand nehmen. Ich sag es noch einmal, ist nach den ganzen Jahren ein Witz, Kulanz.
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 17:55   #43
OneSilverDollar
Private Privatsekretärin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.891
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen

Tja!

Ich bin einfach gut.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 17:57   #44
Helen89
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2019
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Auch wenn man Leute anpampt, ist der Eintrag noch immer dort und verhagelt ihm Verträge.
Das hat überhaupt nichts mit anpampen zu tun, ganz im Gegenteil, sondern mit knallharten Fakten!
Wenn El Guapo keinen Druck von sich aus macht, passiert nichts. Weder bei Quelle, noch beim Inkassounternehmen noch bei der Schufa.
Helen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:01   #45
OneSilverDollar
Private Privatsekretärin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.891
ok
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:14   #46
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.166
1) Forderungen verjähren (Verjährungsfrist für Privatleute war mal 2 Jahre, ist heute, denke ich, noch so)
2) Es gibt einen Ombudsmann bei der Schufa, d.h. eine Art Schlichtungsverfahren, es geht ja für Dich nicht um die Bezahlung der Forderung, sondern um Löschung des Eintrags
3) Verlange bitte vorher die Daten bei dem Unternehmen, welches den Eintrag veranlasst hat.

Weitere Vorgehensweise auf der Schufa Homepage.

Rechtsanwalt ist teuer, deshalb hier erstmal nicht notwendig.

Zur Not, wie auch schon andere schrieben: Verbraucherzentrale
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:25   #47
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
1) Forderungen verjähren (Verjährungsfrist für Privatleute war mal 2 Jahre, ist heute, denke ich, noch so)
2) Es gibt einen Ombudsmann bei der Schufa, d.h. eine Art Schlichtungsverfahren, es geht ja für Dich nicht um die Bezahlung der Forderung, sondern um Löschung des Eintrags
3) Verlange bitte vorher die Daten bei dem Unternehmen, welches den Eintrag veranlasst hat.

Weitere Vorgehensweise auf der Schufa Homepage.

Rechtsanwalt ist teuer, deshalb hier erstmal nicht notwendig.

Zur Not, wie auch schon andere schrieben: Verbraucherzentrale
El G hat aber eine RSV, von daher kann er ruhig zum Anwalt gehen, mindestens für die Erstberatung. Ich schrieb ja auch schon das er sich mit seiner RSV in Verbindung setzen soll zwecks Klärung Kostenübernahme und ggf. muss er eh zu einem von denen bestimmten (Vertrags-)Anwalt.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:29   #48
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen

Es handelt sich um insgesamt 4 Bestellungen aus dem Jahr 2007. Ausschließlich Bekleidungen wie Jacke, Sportschuhe, Hemden usw. Was nicht nur mich sofort stutzig machte sondern auch ihm, dass es alles unterschiedliche Größen waren, L,S,XL und die Schuhe in 38. Ich aber trage ausschließlich L und Schuhgröße 42 hab ich.
Hattest du damals vielleicht eine Freundin, die sauer auf dich war?
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:35   #49
El Guapo25
Golden Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.173
@Helen

Danke erstmal für deine Zeit und mühen.

In den letzten 10 Jahren brauchte ich nichts zu finanzieren, sprich ich habe Geräte wie TV, Wohnzimmerschrank usw. immer in Bar bezahlt da ich von so raten kein großer freund bin. Finanziell geht es mir momentan auch ganz gut.

Jetzt kommt das große ABER. Ich habe da einen Traum, mir in den nächsten 5 Jahren eine Ferienwohnung/Appartement zu Kaufen. Hier kommt jetzt die Finanzierung ins spiel, und da kann es sehr von Bedeutung werden, dass ich bis dahin raus aus der Schufa bin. Außerdem, wie ich gelesen habe, kommt der Schufa-Eintrag nicht nur bei so Finanzierungen/Kredite zum tragen, sondern heutzutage sogar schon bei Wohnungs-Gesellschaften, Vermieter, Internet Anbieter. Man stelle sich vor mir fackelt morgen meine Bude ab, muss dann eine neue Wohnung suchen und kein Vermieter lässt mich rein.

Deshalb will ich da einfach raus. Die letzte Option wäre also zahlen, und dann würde ich bei der Schufa die sofortige Löschung beantragen. Das ist möglich unter 2000€. Jedenfalls sind das die Informationen die ich im Internet gefunden habe. Ansonsten bleibt der Eintrag 3 Jahre drin mit Positiven vermerkt. Wie das mit dem Score aussieht weiß ich nicht, weil ich mich damit noch nicht so genau befasst habe.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:45   #50
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.666
Du kannst den Eintrag auch auf juristischen Weg löschen lassen, aber wenn Dir die knapp 700 Flocken nicht weh tun... ich hätte übrigens auch noch Verwendung für ein paar Deiner Scheinchen...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2019, 18:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.