Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2005, 08:54   #1
bachelorette
Member
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 62
Frauen, die keine Lust haben

Hallo!

Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass einige Freundinnen von Euch einfach keine Lust auf Sex haben.

Ich kenne das von Freundinnen und kann auch aus eigener Erfahrung sagen, dass so etwas ganz schön frustrierend für beide Partner sein kann.

Ich glaube, dass man diese Unlust sehr oft auf die Pille bzw. hormonelle Verhütung zurückführen kann... Ist ja auch einleuchtend, die Pille gaukelt dem Körper eine kostante Schwangerschaft vor, somit ist es ja der Natur her nur logisch, dass die Lustgefühle ausbleiben/unterdrückt werden, denn Sex dient ja irgendwie schon noch der Fortpflanzung. Auch, wenn das immer mehr in den Hintergrund rückt.

Ich habe mich seit einigen Monaten INTENSIVST mit der natürlichen Verhütung beschäftigt, und kann jetzt überhaupt nicht mehr glauben, dass ich so lange die Pille genommen habe.

Die symptothermale Methode (NFP) ist SEHR sicher, der PI liegt bei 0,5 (viel besser als Kondom!). Mit kurzem morgendlichem Temperaturmessen und ein paar Körperbeobachten lässt sich die fruchtbare Zeit genau eingrenzen, und während der Zeit kann man a) auf GV verzichten und statt dessen andere schöne Dinge machen *g* b) mit Kondom, LEA oder Dia verhüten, c) für doppelte Supersicherheit 2 Barrieremethoden kombinieren.

Bei mir war das im Beobachtungszyklus so, dass ich zwei Drittel des Zyklus' ohne Verhütung Sex haben konnte, und ich ein Drittel lang verhüten musste, was in dem Zyklus dann 2 Mal vorkam. Also mit 2x Kondom kann man ja ganz gut leben, finde ich.

Ausserdem gibt es spezielle kleine Computer mit Thermometer, die die fruchtbaren Tage anzeigen und sogar nach dieser symptothermalen Methode ausrechnen. Die Computer der Sophia-Serie (Mini Sophia, Petit Sophia...) funktionieren alle gleich. Sie haben halt nur noch zusätzliche Funktionen, es gibt für jedes Budget den passenden. =) Ich selbst benutze den Mini Sophia und bin damit zufrieden.

Diese Compis sind übrigens viel, viel sicherer als die in der Werbung ständig auftauchenden Personas!

Wer das Thema interessant findet und sich etwas fortbilden möchte, kann ja mal unter nfp-info.de nachlesen. Es gibt auch ein ganz tolles Forum, auf dem sich viele Frauen über NFP austauschen: nfp-forum.de.
Ich will wirklich nicht "werben", einfach nur aufzeigen, dass er wirklich Alternativen zu den Hormonen gibt und dass es viele Frauen gibt, die erfolgreich ganz natürlich verhüten.

Übrigens ist auch gerade auf der Spiegel-Online Seite ein Bericht aufgetaucht, der beweist, wie schlecht sich die Pille auf die Lust auswirken kann. Natürlich hat die Pille auch tausende andere Nebenwirkungen, die einfach nicht sein müssen.

Ich hoffe, dass der ein oder andere sich zumindest ein wenig mal damit auseinandersetzt.

Natürlich sollte man eh mit Kondom verhüten, wenn man ständig wechselde GV-Partner hat! Die natürliche Methoden sind dann eher für feste Beziehungen als Pillenalternative gedacht.

Ganz liebe Grüße,
bachelorette

Geändert von bachelorette (03.06.2005 um 09:54 Uhr)
bachelorette ist offline  
Alt 03.06.2005, 08:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.06.2005, 08:57   #2
Irrsinn
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 732
Und warum sind manche Frauen während der Schwangerschaft extrem spitz?
Irrsinn ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:02   #3
Frechstern
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hm...ich habe 2 Schwangerschaften hinter mir...und von Unlust habe ich überhaupt nichts gespürt.

Wenn ich keine Lust habe...dann einfach...weil die Grundstimmung nicht stimmt...weil der Tag mistig war...oder der Kopf zu voll ist...oder...weil der Partner nicht stimmt.

Ich glaube...dein Beispiel mit dem Hormoneinfluss kann man nicht pauschalieren...allerdings hast du es ja auch mit "sehr oft" eingeschränkt.
 
Alt 03.06.2005, 09:15   #4
kleine_kämpferin
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: München
Beiträge: 34
kenn das auch umgekehrt..

mein ex-freund hat mir mal erklärt, einmal pro woche reicht ihm völlig.. ich hab das nicht ganz so gesehen
kleine_kämpferin ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:31   #5
bachelorette
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 62
Hallo,

klar sind währen der Schwangerschaft viele Frauen "spitz", aber von der Natur her ist es eigentlich so eingerichtet, dass wenn schon alles in Gang gesetzt wurde, eigentlich kein Bedarf besteht.
Die Lust in der Schwangerschaft liegt an der Hormonveränderung und ist, denke ich, nicht während der ganzen 9 Monate da...

Einmal die Woche Sex? Wer sagt denn das? Mit NFP kann man immer Sex haben, nur das man halt ein paar Mal auf z.B. Kondom zurückgreifen muss. Dafür hat man aber wieder mehr Lust, denn um den Eisprung herum (der durch Pille unterdrückt wird) ist die Lust am größten...

LG,
bachelorette

Geändert von bachelorette (03.06.2005 um 09:50 Uhr)
bachelorette ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:43   #6
icebird
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 966
Ich kenn 2 Frauen, die es mit natuerlicher Verhütung versucht haben. 100% dieser mir bekannten Frauen wurden innerhalb eines Jahres schwanger. Die eine von beiden hat möglicherweise ein bisschen geschludert, weil sie ganz gern n Kind wollte, die andere aber garantiert nicht.

Ok, ist auch ne kleine Stichprobe.
Bei zweiterer ist es dadurch zur Schwangerschaft gekommen, dass sie ne Darmentzündung gekriegt hat, wo man wochenlang dauernd Durchfall hat, und das hat ihren Zyklus durcheinandergebracht ..... So gesehen wär das nat. mit der Pille vielleicht nicht anders gelaufen .....
ISt auf jedenfall in manchen fällen vielleicht nicht ganz so einfach mit der natuerlichien Verhütung.
Bei mir z. B. Fällt die Regel im Juli oder August wegen Hitze und wenig Essen öfter mal ganz aus .... oder kommt halt nach 6 wochen dann ..... fände ich sehr verwirrend ....
icebird ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:46   #7
bachelorette
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von Karibik
Du hast hier absolut vergessen zu erwähnen, dass deine Methode nur etwas für FRAUEN ist u. NICHT für junge Mädels. Man sollte seinen Körper schon sehr genau kennen. Und vor allem über Jahre hinweg seine Periode haben und den Rythmus zu wissen. Ebenfalls sollte man keine allergien haben und auch sonst keine Medikamente (auch nicht mal Aspirin nehmen). Denn Medikamente beeinflussen auch die Hormonbildung und Ausschüttung des Körpers und somit auch die Körpertemperatur. Wer hat denn schon mal bei einer Erkältung kein Aspirin, Wick Medi Night oder ähnlich genommen? Daher ist diese Methode bei Erkältungen, sonstigen Krankheiten sehr unsicher, da die Körpertemperatur beeinflusst wird und das Messergebnis verfälscht wird. Somit also keine Optimale Verhütung mehr gewährleistet wird!!!!
Hallo!

Man kann absolut auch trotz Aspirin, Erkältung usw. NFP betreiben!
Les' doch mal im Forum dort nach, es klappt! Man muss dann evtl. nur eine paar "Sicherheitstage" dranhängen. Und bei den Sophia-Computern, kann man es einspeichern, wenn etwas nicht normal ist (z.B. Fieber, Medikamente usw.)
Wenn man weiss, wie man tickt (das weiss man nach einer Zeit einfach), kann man das wunderbar erkennen.
Dort ist eine Frau, die schon seit 14 Jaren (!!!) unfallfrei mit NFP verhütet.
Ein Mädel dort ist 16 und verhütet auch gut mit NFP, es hat mehr was mit Reife zu tun, würde ich sagen.

Ich habe übrigens letzten Monat eine Antibiotika-Kur gemacht, und man hat keine Auswirkungen gemerkt, ist echt bei jedem anders.

Und gerade wenn man zu z.B. Lebensmittelallergien neigt (z.B. Laktose-Intoleranz) ist NFP gut, weil in jeder Pille Laktose ist und weil man oft Durchfall hat...


LG,
bachelorette

Geändert von bachelorette (03.06.2005 um 09:51 Uhr)
bachelorette ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:48   #8
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Gehört das wirklich in den Herzschmerz? Denke gehört eher in die Aufklärung.

Außerdem hört es sich für mich nach Werbung für "Petit Sophia, Mini Sophia, My Sophia oder Sophia 40" an.

Im übrigen halte ich von der Pille auch nix...
Zweifler ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:50   #9
bachelorette
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von icebird
Ich kenn 2 Frauen, die es mit natuerlicher Verhütung versucht haben. 100% dieser mir bekannten Frauen wurden innerhalb eines Jahres schwanger. Die eine von beiden hat möglicherweise ein bisschen geschludert, weil sie ganz gern n Kind wollte, die andere aber garantiert nicht.

Ok, ist auch ne kleine Stichprobe.
Bei zweiterer ist es dadurch zur Schwangerschaft gekommen, dass sie ne Darmentzündung gekriegt hat, wo man wochenlang dauernd Durchfall hat, und das hat ihren Zyklus durcheinandergebracht ..... So gesehen wär das nat. mit der Pille vielleicht nicht anders gelaufen .....
ISt auf jedenfall in manchen fällen vielleicht nicht ganz so einfach mit der natuerlichien Verhütung.
Bei mir z. B. Fällt die Regel im Juli oder August wegen Hitze und wenig Essen öfter mal ganz aus .... oder kommt halt nach 6 wochen dann ..... fände ich sehr verwirrend ....

Hallo Icebird,

mit NFP hat man SELBST IN DER HAND, wie sicher es ist.

Zum Beispiel kann man nach dem Eisprung GARANTIERT nicht schwanger werden! Das Ei ist nämlich nicht lange befruchtungsfähig, vor dem Eisprung ist es "gefährlich", weil die Spermien einige Zeit im Körper der Frau überleben. Aber danach ist es kein Thema mehr.
Sogesehen hat man nach dem Eisprung keine Chance, schwanger zu werden.

Wenn eine Frau trotz NFP schwanger wird, liegt das entweder am schludern vor dem Eisprung, oder daran, dass die Barrieremethode versagt hat (Kondom gerissen). In so einem Fall könnte man aber immernoch in dieser Ausnahmesituation zur Pille Danach greifen. Aber Kondome reissen ja nicht ständig...

Und mit der Pille kann man ja auch schludern, dann ist das auch nicht mehr so sicher. Oder wie Du eben gesagt hast, wenn man Durchfall hat ist das auch schon gelaufen..

LG,
bachelorette

Geändert von bachelorette (03.06.2005 um 09:55 Uhr)
bachelorette ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:53   #10
bachelorette
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 62
Zitat:
Zitat von Zweifler
Gehört das wirklich in den Herzschmerz? Denke gehört eher in die Aufklärung.

Außerdem hört es sich für mich nach Werbung für "Petit Sophia, Mini Sophia, My Sophia oder Sophia 40" an.

Im übrigen halte ich von der Pille auch nix...
Naja, ich bin halt drauf gekommen, weil ich hier oft gelesen habe "Meine Freundin hat keine Lust", o.Ä.

Ich verkaufe keine Sophia-Computer und kann das auch aus dem Posting rausnehmen, wenn es stört. Es sind halt die einzigen auf dem Markt, die nach den NFP-Regeln funktionieren und deshalb auch die sichersten.


Man braucht die aber eigentlich gar nicht, ein normales Thermometer (am besten mit 2 Nachkomma-Stellen) und Kurvenblätter reichen aus.

LG,
bachelorette

Geändert von bachelorette (03.06.2005 um 09:57 Uhr)
bachelorette ist offline  
Alt 03.06.2005, 09:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum kaufen männer thailänderinnen? monaloosa73 Archiv: Streitgespräche 208 20.04.2009 08:16
Warum Frauen keine netten Männer lieben... Mr. XY Archiv: Allgemeine Themen 153 30.01.2005 17:31
Maenner und Frauen casandra Archiv :: Streitgespräche 21 27.06.2002 00:09
Was ist Liebe? Mark71 Archiv :: Herzschmerz 2008 16 02.02.2001 19:53
Kampf gegen Frauen MrWendal Archiv :: Streitgespräche 1 29.11.2000 00:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.