Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2005, 18:37   #31
paullla
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 49
Ich drücke sie dir auch ganz fest!!!!!
paullla ist offline  
Alt 14.06.2005, 18:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo paullla, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.06.2005, 18:40   #32
sunflower123
was soll man dazu sagen
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
paullla und sonja: danke

ich halt euch auf dem laufenden.



ps: es haben schon wieder freunde von mir auf mich eingeredet und mir gesagt: lauf ihm nicht nach, dreh ihm den rücken zu, dann wird er dir nachrennen, blablabla...

ich bin teilweise noch immer verwirrt, was denn nun "richtig" ist. jeder kommt mit anderen ratschlägen. ganz schön verwirrend ist das manchmal.
sunflower123 ist offline  
Alt 14.06.2005, 18:44   #33
sunflower123
was soll man dazu sagen
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
ich bin mir teilweise auch nicht sicher, wie sehr ich nachhaken soll, wenn er heute auf die sms nichts mehr sagt. nochmal anrufen? oder abwarten?

ich weiß, keiner kann mir sagen was ich tun kann. aber es ist für mich einfach so schwer, was ich tun soll.

ich hab ja nicht viele möglichkeiten. ich kann entweder jetzt aufs ganze gehen und wirklich intensiv nachhaken, bis sich was tut. es kann aber auch sein, dass ich ihn damit zur weißglut treibe und er nur noch sagt ich soll ihn endlich in ruhe lassen.
tja oder ich warte. aber auf was? dass er plötzlich kommunikativ wird und die initiative ergreift? warum sollte er das plötzlich tun?
ich seh mich da im moment nicht ganz raus. wieviel ich also machen muss und wieviel raum ich ihm lassen sollte und wieviel von seiner seite kommen muss.

sunflower123 ist offline  
Alt 14.06.2005, 19:04   #34
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Das ist ein Lernprozeß: spätestens wenn bei dir der Schmerz zu groß ist, wirst Du wissen, wo das Ende vom Raum ist.
Lichtblick ist offline  
Alt 14.06.2005, 19:33   #35
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Mal zu Deinen Freunden:
Kannst Du ihnen nicht sagen: "Stop, ich möchte mit Euch nicht mehr über dieses Thema sprechen?" Oder hast Du den Drang, mit ihnen zu reden?
Ich würde sie ausbremsen. Das sollen sie doch bitte respektieren!

Ich würde wohl jetzt erstmal eine zeitlang abwarten...
Wie lange? Bist Du es nicht mehr aushälst, oder bis... übermorgen?
Die Angst ihn zu nerven, wäre dabei für mich wohl ausschlaggebend.

Allerdings habe ich mit soviel generve mal erreicht, dass endlich jemand mit mir spricht, der ungefähr das selbe mit mir abgezogen hat, wie er mit Dir... allerdings war mir da schon klar, dass wohl Schluss sein wird. Tat zwar weh, aber ich wusste es dann endlich...

Meine Daumen sind auch gedrückt!

das häschen
blondes_häschen ist offline  
Alt 14.06.2005, 19:44   #36
sunflower123
was soll man dazu sagen
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
Zitat:
Zitat von blondes_häschen
Mal zu Deinen Freunden:
Kannst Du ihnen nicht sagen: "Stop, ich möchte mit Euch nicht mehr über dieses Thema sprechen?" Oder hast Du den Drang, mit ihnen zu reden?
Ich würde sie ausbremsen. Das sollen sie doch bitte respektieren!

das problem ist dass sie es ja nur nett meinen und immer wieder nachfragen, was es denn neues gibt. sie haben das bedürfnis, mir zu helfen und sie wollen mich vor einer enttäuschung bewahren.



Zitat:
Ich würde wohl jetzt erstmal eine zeitlang abwarten...
Wie lange? Bist Du es nicht mehr aushälst, oder bis... übermorgen?
Die Angst ihn zu nerven, wäre dabei für mich wohl ausschlaggebend.
ja ich denk auch dass ich ihm jetzt mal ein weilchen ruhe lass. und zeit gebe um zu reagieren. wenn er sich dann nach einer bestimmten weile nicht meldet und nichts darauf sagt, dann werd ich nochmal nachhaken. ich brauch einfach eine antwort und ich will nicht, dass das ganze so auseinandergeht.

(ich hab übrigens in der sms kurz und knapp geschrieben: können wir uns sehen?)

ich hoffe, dass er darauf was zu sagen hat. is ja eigentlich eine frage, auf die man leicht reagieren kann: entweder man will den anderen auch sehen oder man sagt freundlich, dass es wohl besser ist, es dabei zu belassen.


Zitat:
Meine Daumen sind auch gedrückt!

danke
sunflower123 ist offline  
Alt 14.06.2005, 19:50   #37
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Ja, das mit den Freunden ist wirklich schwierig... aber auch wenn sie es gut und lieb meinen, sie bringen Dich nicht voran.
Wenn sie Dich durch ihre Kommentare noch mehr runterziehen, dann ist das doch auch nichts. Und nur weil sie es lieb meinen, können sie Dich vielleicht noch mehr verletzen, als andere Menschen...

Och verdammt! Ist das alles kompliziert...
blondes_häschen ist offline  
Alt 29.06.2005, 09:09   #38
Quitschie
Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 223
Huhu Sunflower... wie isses den nun mit ihm geworden?
Ist irgendwas passiert?

Liebe Grüße,

Quitschie
Quitschie ist offline  
Alt 29.06.2005, 09:35   #39
sunflower123
was soll man dazu sagen
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 5.048
naja, irgendwie schon und irgendwie auch nicht...

ich hab weiterhin versucht ihn anzurufen, was aber nicht wirklcih was gebracht hat.

dann hab ich ihm auf die mobilbox draufgesprochen. (einfach dass wir uns lang nicht gesehen haben und ich ihn gerne sehen würde und gern wüsste wie s ihm so geht, und ob wir nicht einfach so mal auf einen kaffee oder ein bier gehen können und dass er mich zurückrufen soll...)

einen tag später kommt eine sms von ihm: in dieser sms gratuliert er mir (mit den noten von "happy birthday" - also ccdcfe ccdcgf etc. ...) (allerdings um über 2 wochen verspätet!!) zum geburtstag...

nun ja, ok, dann haben wir am freitag wieder sms geschrieben wo ich ihn gefragt hab ob wir uns am wochenende sehen können, er meinte "können wir!", und irgendwie ist dann der sonntag in den raum geworfen worden. aber wir hatten nichts fixes ausgemacht.
und was ist? am sonntag ist er unerreichbar, wie vom erdboden verschluckt... was ja wohl zu erwarten war....


er hat sich also bis jetzt erfolgreich vor einem treffen gedrückt.
er ist zwar sehr schwer erreichbar und hebt so gut wie nie ab, aber dann hat er doch ein paar momente, wo er dann plötzlich ein lebenszeichen von sich gibt.

und ich weiß nicht ganz, wie ich diesen menschen zu einem treffen bewegen soll. er macht es einem alles andere als leicht.
sunflower123 ist offline  
Alt 29.06.2005, 13:31   #40
paullla
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 49
Hallo Sunflower,

das klingt ja nicht gerade aufbauend. Hab so etwas fast schon vermutet, da du nicht mehr geschrieben hast.

Ich finde die Frage ist nun, ob du wirklich weiter versuchen solltest ihn zu erreichen/treffen, denn seine Reaktion darauf ist doch schon sehr eindeutig und im übrigen auch unhöflich. (wie alt sagtest du ist er ????). Da könnte man doch schon etwas mehr erwarten, als dieses kindische "Sichdrücken" (so siehts wenigstens aus für mich), denn ich kann mir nicht vorstellen, dass man soooo viel zu tun hat und es absolut nicht schafft mal kurz durchzurufen, wenn man will.
Und an genau dem Willen scheint es ihm zu mangeln. Ich würde das für mich so interpretieren und ihn ziehen lassen auch innerlich. Ich weiß, das ist nicht leicht, gerade wenn man gespührt hat, dass da was zwischen euch war, aber zu so etwas gehören immer zwei.

Vielleicht hilft dir bei der Ablösung ja auch der Gedanke, das du dir sicherlich keinen Freund wünschst, der derart viele Probleme und nicht den Mumm hat über Gefühlsdinge zu sprechen.
So eine Verhaltensweise würde ja sicher öfter kommen. Da hast du ihm vieles voraus, du hattest die Gelegenheit eine Menge für dich zu lernen und wenn ich deine anderen Beiträge (zu andernen Themen) lese, denke ich mir du bist sehr, sehr weit für dein Alter und wenn er das nicht erkannt hat ist er entweder noch nicht so weit, oder aber es sollte nicht sein und er war nur eine "Etappe" in deinem Leben.

Ich wünsch dir alles Gute

Paullla
paullla ist offline  
Alt 29.06.2005, 13:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey paullla, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gefühle Grammygt Archiv: Streitgespräche 18 22.08.2007 20:08
Gefühle - Kann man sie einordnen, geschweige denn wahrnehmen? Morgentau Archiv :: Herzschmerz 8 22.10.2002 20:48
Ein paar Gedanken Pseudomizer Archiv :: Herzschmerz 26 01.11.2001 12:04
My Lovestory Princess_Toni Archiv :: Herzschmerz 8 17.09.2001 21:39
Beherrscht er meine Gedanken? Archiv :: Liebesgeflüster 30 08.05.1999 06:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:11 Uhr.