Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2005, 17:24   #41
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Wo ist deine Geschichte???

Zitat:
Zitat von Jampes
Hi Starmathematics

hab ja auch nen Thread hier - die ganze Geschichte... ich schaff es einfach nicht mich zu ändern. Habe mir heute vorgenommen als ich unser Kind holen wollte das ich nichts sagen werde....aber ich bringe es einfach nicht fertig. Wieder was gesagt , wieder ins Fettnäpchen gelaufen ...schei****

was tun?`


gruß Jampes
Hallo Jampes,

kannst du mir den Link mit deiner Geschichte schicken? Das finde ich irgendwie nicht, dann kann ich aktiv werden. Liebe Grüße, Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 08.07.2005, 17:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.07.2005, 17:41   #42
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Du siehst Sahne, ich habe dir etwas als PN geschickt, weisst du noch???

Das ist ein schwieriger Text, weiss ich wohl, am Anfang.

Dich jetzt nachzufragen, ob du jemals geliebt hast oder er dich oder dies oder das, wird dir nicht nach Vorn bringen.

Das einzige, was dich nach Vorn bringen kann ist eine Veränderung, die in dir selbst geschieht, durch dein Erkenntnis. Und solange du nicht erkannt hast, dass in erster Linie, die Line in dir sein muss und nicht woanders, weil das anders im Grunde gar nicht möglich ist, wird immer das gleiche wieder geschehen, nur mit neuen Spielfiguren, denn hier ist das Lernprogramm.

Die Wirklichkeit ist die Liebe. Und ist eine Wirklichkeit, die Präsent ist, aber dafür muss man erwachen. Das geht nur durch Erkenntnis. Das geht nur durch Ehrlichkeit. Das funktioniert nicht mit Verlangen. Funktioniert nur mit Besinnung.

Wir haben alle die gleichen Fehler immer wieder gemacht, ist das nicht so? Kennen wir nicht irgendwie die selbe Situation immer und immer wieder nicht??? Das wiederholt sich immer. Bis, DASS WIR ES GELERNT HABEN. Bis, DASS WIR UNS FÜR EINE VERÄNDERUNG ENSTCHEIDEN. Und darum, ist das so schwer, weil das nicht so funktioniert: SO, UND JETZT VERÄNDERE ICH MICH. Das ist harte Arbeit. Wir müssen alle nach Innen schauen und anfangen die Gründe in unserem Inneren zu suchen und nicht bei den anderen. Denn "andere" sind nicht wir "andere" haben andere Gründe und die sollen sich darum kümmern. Wir müssen uns um uns kümmern. Tun wir das nicht, schauen wir nicht nach Innen. Bewegen wir uns immer noch an der Oberfläche und darus wird nix.

Da sagtes du ja, Jampes, du bringst es einfach nicht fertig. Was bringst du eigentlich nicht fertig???? Ich habe deine Geschichte zwar noch nicht gelesen, aber du sagst ja selber, du wiederholst dein Verhalten immer wieder. Für wen denn eigentlich??? Wer verlangt von dir Wiederholungen???? Wenn wir nach unserem Inneren schauen, kommen wir dann zu dem Ergebnis, dass WIR DIEJENIGEN SIND, DIE NACH WIEDERHOLUNGEN VERLANGEN

Und WArum?????

Weil wir alle, zu feige sind, um zuzugeben die ganze Menge Mist, die wir bauen. Wir müssen einfach einander gegenüber ehrlich sein. Nach unserem Inneren zu schauen tut weh und ist schwer:

Das Problemchen dabei ist: Wir kommen nicht nur zu angenehme Erkenntnisse. Da war ich heute in der Küche, und habe mich mit folgenden Dingen konfrontiert:

- Wie viel ich mich selbst angelogen habe
- Wie viel ich andere angelogen habe
- Wie oft ich mir gegenüber unehrlich war
- anderen gegenüber
- Wie oft war ich Oberflächlich
- Wie oft war ich mit anderen oberflächlich
- Wie oft habe ich nur um LIEBE GEBETTELT und überhaupt nicht geliebt

Und Leut, glaubt mir, ich habe mich in der Küche ausgeheult. Weil alles stimmte. Weil alle diese Punkte, sind Punkte die ich dabei bin zu verändern und das ist verdammt hart.

Aber, es gibt einen Weg. Aktiv zu werden. Nicht nur erkenne bla bla bla, alles was man falsch gemacht hat, aber wirklich bereuen und verändern, was man falsch macht. Sich für andere einzusetzen, verhindern, dass andere das gleiche tun, die jenigen aus dem Loch holen, die in einem Loch gefallen sind.

Also Leute, ich finde folgendes. Wir müssen hier offen und ehrlich sein. Wir dürfen nichts schonen. Keine hier erwartet schöne Texte. Also, wir müssen wirklich raus mit der Sprache, denn hier ist der Ort. Wir wollen was verändern, dann werden wir aktiv.

Und warum ist es völliger Unsinn nicht aktive zu werden und uns nur einzureden, dass wir uns verändert habe. Warum???

WEIL HIER DAS LERNPROGRAMM IST. Wenn wir uns nicht verändern, wird immer wieder, IMMER WIEDER, IMMER WIEDER das gleiche kommen, nur mit neuen Spielfiguren, es sei Menschen oder Situationen. Es wird sich wiederholen.

Veränderung fängt damit an, in dem wir hier und jetzt anfangen wirklich ehrlich zu sein, ohne Täuschungsmannöver, in dem wir mehr über uns Reden und nicht um BEZIEHUNG BEZIEHUNG BEZIEHUNG BEZIEHUNG BEZIEHUNG und nochmal BEZIEHUNG.

Denn hier geht es um uns. Und nur diese Veränderung wird alles andere in unserem Leben verändern und davon werden wir früchten tragen. Und das, was wir alle, sowieso ganz genau wissen: WIR WERDEN GENAU DAS ERNTEN WAS WIR... Den Rest kennen wir alle.

Also Leute, es wird spannen, schonungslos und ERFOLGREICH!!!!

Liebe Grüße
Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 08.07.2005, 17:47   #43
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
http://www.lovetalk.de/showthread.php?t=38387

Jampes ist offline  
Alt 08.07.2005, 17:53   #44
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Werde lesen.

Hallo Jampes,

werde alles lesen. Bin heute Abend mit einer Freundin verabredet, aber ziehe mich dat ganze als Abendlektüre dann rein, ok? Bin froh, dass du mir was geschickt hast. Liebe Grüße, Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 08.07.2005, 18:04   #45
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Ich danke Dir

Lass Dir ruhig Zeit...keine Hektik

Lieber Gruß

Jampes
Jampes ist offline  
Alt 08.07.2005, 19:33   #46
Lebens-Zeichen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von Starmathematics
Was ich versuche zu verändern ist jemanden zu lieben, für das, was er ist und nicht das, was ich gerne hätte. Den Wert und das Wesen des anderen zu erkennen und nicht das Verlieben in etwas, dass ich in meinem Kopf vielleicht vorgestellt habe. Wie ich das versuche??? In dem ich erkenne, was dazu beigetragen hat, meinerseits, dass ich diesen Menschen verliere. Und was kann ich in erster Linie für mein Leben verändern, egal ob dieser Mensch wiederkommt oder nicht. Denn die Qualität des Erkennens steckt darin, zu sehen, wann habe ich gedacht, dass es Liebe war und in dem Moment handelte sich aber tatsächtlich nur um mein Ego, Angst und Verlangen nach Bestätigung. Und dieses Erkenntnis hat, wie schon gesagt, eine ernorme schöpferische Kraft, denn ich gebe mir dann die Chance mich besser kennenzulernen und dann in Wirklichkeit (die des Herzens und der Seele) zu lernen, was Liebe wirklich ist und worauf es ankommt.
Hm, ich weiß nicht ob ich dich da 100% richtig verstanden habe.
Klar ist es wichtig, andere so zu akzeptieren wie sie sind, weil man sie vermutlich sowieso nicht ändern kann und schon gar nicht in die Richtung in der man diese Menschen selber gerne sehen würde - so ein Ansinnen kann auch etwas sehr Anmaßendes haben.
Aber wieso musst du denjenigen, um den es dir hier geht, unbedingt lieben? Vielleicht ist er einfach nicht so wie du dir das wünschst, und wahrscheinlich wird er auch nie so. Was willst du dann von ihm? Waren deine eigenen Ansprüche an ihn überzogen oder stimmt aus deiner Sicht irgendwas an ihm nicht?
Lebens-Zeichen ist offline  
Alt 09.07.2005, 01:08   #47
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Erstmal die eigene Liebe.

Zitat:
Zitat von Lebens-Zeichen
Hm, ich weiß nicht ob ich dich da 100% richtig verstanden habe.
Klar ist es wichtig, andere so zu akzeptieren wie sie sind, weil man sie vermutlich sowieso nicht ändern kann und schon gar nicht in die Richtung in der man diese Menschen selber gerne sehen würde - so ein Ansinnen kann auch etwas sehr Anmaßendes haben.
Aber wieso musst du denjenigen, um den es dir hier geht, unbedingt lieben? Vielleicht ist er einfach nicht so wie du dir das wünschst, und wahrscheinlich wird er auch nie so. Was willst du dann von ihm? Waren deine eigenen Ansprüche an ihn überzogen oder stimmt aus deiner Sicht irgendwas an ihm nicht?
Ja richtig, Lebenszeichen, du hast mich nicht ganz verstanden: Ich meine damit, dass man erst an der eigenen Liebe arbeiten sollte, bevor man in der Lage ist andere zu lieben.

Lieben Gruß, Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 09.07.2005, 01:35   #48
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Ne Nacht drüber schlafen,

Zitat:
Zitat von Jampes
Ich danke Dir

Lass Dir ruhig Zeit...keine Hektik

Lieber Gruß

Jampes
Hallo Jampes,

ich habe alles gelesen und werde jetzt mal ne Nacht drüber schlafen. Falls ihr alle schon schäft, schöne Träume, die die noch wach sind, gute Nacht. Liebe Grüße, Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 09.07.2005, 01:40   #49
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Starmathematics
Falls ihr alle schon schäft, schöne Träume, die die noch wach sind, gute Nacht. Liebe Grüße, Starmathematics
Schlaf gut
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 09.07.2005, 09:34   #50
Starmathematics
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 69
Hallo ihr Lieben! Ich wollte euch nur sagen, dass meine versprochenen Antworten für heute verspäten bzw. sich auf Morgen verschieben. Habe was zu erledigen, bin aber spätestens morgen in aller Ruhe wieder da oder heute Abend, mal schauen. Liebe Grüße, Starmathematics
Starmathematics ist offline  
Alt 09.07.2005, 09:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.