Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2005, 17:52   #191
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Marietta
@ zweifler

Gibt auch die Variante, dass BEIDE nicht bescheid wissen....
Mag ja sein. Verstrick Dich nicht

Geändert von Zweifler (16.07.2005 um 17:59 Uhr)
Zweifler ist offline  
Alt 16.07.2005, 17:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.07.2005, 17:54   #192
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Marietta
Und was soll dann geschehen, wenn diese eine Person zwei Menschen gleichzeitig gleichmäßig liebt?? Das ist doch ein unlösbares Problem, oder nicht?
Ja, das ist für denjenigen wohl ein unlösbares Problem -falls man es überhaupt als Problrm sieht. Falls ja wird der innere Konflikt schon irgendwann eine Entscheidung herbeiführen.
Zweifler ist offline  
Alt 16.07.2005, 17:57   #193
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ Lichtblick

Verbitterung empfinde ich nicht, wenn ich sowas lese. Ich finde es eher amüsant, solchen Personen auf die Schliche zu kommen.
Marietta ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:04   #194
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Leider ist wohl aber oft dieses Besitzdenken der Grund für Einschränkungen und das Unvermögen, vergeben zu können.
Ist mir erst jetzt aufgefallen.
Man kann ja auch vergeben uns sich trotzdem trennen. Und...Nicht vergeben ist meiner Meinung nach kein Indiz für mangelde Liebe.
Zweifler ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:07   #195
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Marietta
Ich finde es eher amüsant, solchen Personen auf die Schliche zu kommen.
Das es mühsam ist, glaube ich dir, aber mit einem schwarz-weißen Denken erspart man sich ja jede Mühe.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:09   #196
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
@ Zweifler

Zitat:
Zitat von häschen
...weil durch den Austausch von Erfahrungen, egal in welcher Art und Weise, immer wieder neue Sichtweisen in meinen Blick kommen. Dieser kann dann neu überdacht werden.
*hihi* das stammt von heute...

Ich wollte beim letzten Post eigentlich nur sagen: Es bringt nichts, ihm was einreden zu wollen. Meinungen zu äußern, die eigene Sichtweise darzustellen, ist produktiv, aber so vehement das eigene Denken eintrichtern wollen...
blondes_häschen ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:12   #197
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von Zweifler
Ist mir erst jetzt aufgefallen.
Man kann ja auch vergeben uns sich trotzdem trennen. Und...Nicht vergeben ist meiner Meinung nach kein Indiz für mangelde Liebe.
Klar Zweifler, vergeben hat ja nichts mit der Beziehung, einer Bedingung oder einem Dulden einer Tat zu tun.

Nicht vergeben zu können führt aber zu Verbitterung. Und wer tief verbittert ist, schützt sich auf lange Sicht auch davor, dass Gefühl von Liebe zulassen zu können. Vergeben hat doch etwas mit Loslassen können zu tun, oder meinst Du nicht?

Für mich gibt es nur sehr wenige Dinge, die ich nicht vergeben könnte!

Geändert von Lichtblick (16.07.2005 um 18:16 Uhr)
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:15   #198
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Für mich gibt es nur sehr wenige Dinge, die ich nicht vergeben könnte!
Damit kommt man vermutlich besser durch 's Leben.
Zweifler ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:15   #199
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
niemand stellt besitzansprüche oder sonstiges. nur weil ich nicht auf den allgemeinen gesellschaftsfähigen trend der totalen unverbindlichkeiten aufspringe, bin ich noch lange kein despot, der seinen partner an der kurzen leine hält und als besitz veranschlagt. aber für mich gibt es gewisse eckpfeiler in einer beziehung. z.b vertrauen und treue.
wer das nicht akzeptieren kann, der ist für mich auch nicht der richtige partner. wer das anders sieht, der sieht das eben anders. der eine steht auch auf swinger-clubs und findet sex mit nur einem partner total spießig, der andere eben nicht.
wenn ich eine beziehung eingehe, muss ich einschränkungen in kauf nehmen. unter anderem die, dass ich nicht mehr wild durch die gegen poppen kann (es sei denn, die partner sind beide mit ner offenen beziehung einverstanden).
aber dafür bringt eine feste bindung auch zahlreiche vorteile. alles eine sache der persönlichen abwägung. aber wenn man sich entschieden hat, sollte man auch in der lage sein, mit den konsequenzen zu leben. und um ehrlich zu sein, finde ich es keinen großen verlust, dass man eine attraktive frau, die man abends kennelernt, mal nicht nageln kann, wenn man es vergleicht mit dem gefühl von liebe und geborgenheit. mal ganz davon abgesehen, dass in einer gut laufenden beziehung das sex-leben auch erfüllend ist.

wenn mich mein partner betrügt, ist das vertrauen weg. so einfach ist das. ich weiss, es gibt offene beziehungen und da mag das funktionieren, aber ich kann nur für mich sprechen. und bei mir bedeutet ein seitensprung das aus der beziehung. darüber hat sich keiner hier ein urteil zu erlauben und mit irgendwelchen unterstellungen zu kommen, von wegen man sei dann nicht in der lage den partner so zu nehmen, wie er ist. wenn mich mein partner so respektlos behandelt(was beim seitensprung der fall wäre) lass ich ihm das doch nicht durchgehen, ganz nach dem motto: ich halte gerne auch noch die andere wange hin. ab da macht man sich zum trottel, mit dem man alles machen kann (und machen wird).

man stelle sich nur mal vor, der partner holt sich beim seitensprung aids und steckt den anderen mit an. hats alles schon gegeben...

Geändert von singlekrank (16.07.2005 um 18:18 Uhr)
singlekrank ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:16   #200
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Und wer tief verbittert ist, schützt sich auf lange Sicht auch davor, dass Gefühl von Liebe zuzulassen.
@ lichtblick

Vor diesem Gefühl schützen sich auch andere, die noch nie verbittert waren...
Marietta ist offline  
Alt 16.07.2005, 18:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Urlaub mit ner "anderen"? Lady Deianira Flirt-2007 14 23.02.2005 14:15
Urlaub in der Hölle Poison July Archiv :: Herzschmerz 24 01.05.2003 01:29
allein in Urlaub knuddeltommy Archiv :: Herzschmerz 6 28.08.2002 20:46
Freundin fährt in Urlaub, Angst Blackwizards Archiv :: Herzschmerz 25 14.07.2002 21:40
Liebeskumer vor dem urlaub Chrissy Archiv :: Liebesgeflüster 3 21.08.2000 01:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.