Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2005, 19:07   #211
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von singlekrank
du stellst den seitensprung dar, als passiven akt, der passieren kann wie ein unfall. .... deine verharmlosende formulierung ist also völlig fehl am platze.
Sorry, das habe ich weder so dargestellt, noch verharmlost, auch wenn Du es so auffassen magst.

Zitat:
Zitat von singelkrank
warum es respektlos ist? ist habe dir bereits geschildert, wie wichtig mir persönlich treue in einer beziehung ist....
....und du kannst dir sicher sein, dass meine freundin das auch wissen würde. würde sie jetzt mit diesem wissen trotzdem fremdgehen, würde sie auch das sie damit einen der wichtigsten eckpfeiler in unserer beziehung mit füßen treten würde. und das ist respektlos. schließlich hat sie sich zum beginn der beziehung damit einverstanden erklärt, treue in der partnerschaft ebenso hoch anzusiedeln wie ich. sonst hätten wir keine beziehung miteinander.
Gut. Ich fände es eher dann erst respektlos, wenn mir im Nachhinein die Entscheidungsfreiheit entzogen würde, meine Gefühle bzw. die Beziehung aufgrund eines mir ja unbekannten Vorfalls neu überdenken und mich frei entscheiden zu dürfen, ob ich diese noch möchte.
In diesem Moment würde ich es als respektlos meiner Person gegenüber betrachten und der Vereinbarung, die wir miteinander getroffen hatten. Vorher würde ich es nicht als eine bewußte Schädigung, Verächtlichung, Demütigung, Abwertung meiner Person betrachten, wenn meinem Partner ein Fehlverhalten unterlaufen ist.
Sprich, mir ist es wichtiger, wie mein Partner mit seinem Fehler mir gegenüber vermag umzugehen.
"Nur" weil ihm ein Fehltritt unlaufen ist, unstell ich ihm nicht zugleich, dass er mich als "Trottel" (wie Du das weiter oben bezeichnest) behandelt, sieht.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.07.2005, 19:16   #212
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
@singelkrank

Eine Beziehung ist kein Leerstandsmodell. Sie ist wie Menschen, wie das Leben und besteht aus Reibungen und Fortentwicklungen. Mit jedem Tag, jedem Abschnitt dieser Beziehung prüft man erneut, ob man noch zusammen paßt oder nicht.

Mit deinem Totschlagargument:

Zitat:
Zitat von Singelkrank
letztlich würde ich schließlich nicht mit einer frau zusammenkommen, wir dir z.b., die einen seitensprung nachvollziehen kann.
klebst Du eben doch an Vorurteilen fest, denn ich habe bisher noch nie einen meiner Partner betrogen, halte selber auch an einem grundsätzlichem (!) Modell der auch sexuellen Treue fest, kann aber dennoch nachvollziehen, dass es Seitensprünge geben mag, die nicht mit einem bewußten Schädigungsvorsatz oder aus purer Respektlosigkeit geschehen sind.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:16   #213
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
ich halte eine weitere diskussion für fruchtlos, weil wir und jetzt bereits im kreise drehen. da ich keine lust habe, mich auf eine stundenlange "wer hat recht?"- internetdiskussion über normative wertevorstellungen einzulassen, steige ich an dieser stelle aus und bin gespannt ob du - solltest du mal betrogen werden - ebenso cool damit umgehen wirst, wie du es hier schilderst. letztlich zeigen bei all den schönen worten vor allem solch extreme situationen und erlebnisse, wer wir wirklich sind.
singlekrank ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:27   #214
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von Lichtblick

klebst Du eben doch an Vorurteilen fest, denn ich habe bisher noch nie einen meiner Partner betrogen, halte selber auch an einem grundsätzlichem (!) Modell der auch sexuellen Treue fest, kann aber dennoch nachvollziehen, dass es Seitensprünge geben mag, die nicht mit einem bewußten Schädigungsvorsatz oder aus purer Respektlosigkeit geschehen sind.
das meinte ich mit unterstellenden todschlagargumenten. weisst du was so müßig daran ist? man verbringt die hälfte der zeit der diskussion dann nur damit, das falsch aufgefasste richtig zu stellen.

ich weiss, dass du noch nie betrogen hast. somit bediene ich mich keiner vorurteile. aber allein schon der fakt, dass du seitensprunge nachvollziehen kannst, bedeutet für mich, dass du für mich als partnerin nicht in frage kommen würdest. "billigend in kauf nehmen" ist übrigens kein vorsatz. da ich eben nicht von vorsätzlicher schädigung sprechen wollte, habe ich von "billigend in kauf nehmen" gesprochen. und warum fremdgehen für mich respektlos ist, habe ich plausibel erklärt. bitte, lies richtig.

du siehst: den vorwurf, ich klebe an vorurteilen fest, hättest du dir gänzlich sparen können, häettest du richtig gelesen.

Geändert von singlekrank (16.07.2005 um 19:31 Uhr)
singlekrank ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:28   #215
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von singlekrank
...und bin gespannt ob du - solltest du mal betrogen werden - ebenso cool damit umgehen wirst, wie du es hier schilderst. letztlich zeigen bei all den schönen worten vor allem solch extreme situationen und erlebnisse, wer wir wirklich sind.
Ja, habe ich als Teenagerin in 3. Jahr meiner ersten langjährigen Beziehung leider schon erleben dürfen.
Allerings hatte mein Partner mir das nicht nur sofort gestanden, sondern zuvor von sich aus auch einen GK-Test machen lassen, mit mir auch keinen GV in der Zwischenzeit durchgeführt etc. und mir die Freiheit der weiteren Entscheidung für oder gegen die Beziehung überlassen.
Er hat einen Fehler gemacht und trotzdem fand ich mit meinen 19 Jahren nicht, dass er mich generell deshalb verletzen oder respektlos behandeln wollte. Unsere Beziehung hat auch noch weitere drei Jahre angehalten und ist nicht an diesem Vorfall, sondern an unserer grundsätzlich anderen Weiterentwicklung gescheitert. Wir paßten irgendwann nicht mehr zusammen. Das soll vorkommen. Ich rede also nicht nur von Theorien.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:33   #216
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von singlekrank
"billigend in kauf nehmen" ist übrigens kein vorsatz. da ich eben nicht von vorsätzlicher schädigung sprechen wollte, habe ich von "billigend in kauf nehmen" gesprochen. bitte, lies richtig.
Sorry, aber für mich ist aus beruflichen Gründen das "billigend in Kauf" nehmen ein bedingter Vorsatz bei der Ermittlung des subjektiven Tatbestandes und somit halt leider, da Du es so formuliert hast eine Vorsatzform gemeint gewesen.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:38   #217
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Ja, habe ich als Teenagerin in 3. Jahr meiner ersten langjährigen Beziehung leider schon erleben dürfen.
Allerings hatte mein Partner mir das nicht nur sofort gestanden, sondern zuvor von sich aus auch einen GK-Test machen lassen, mit mir auch keinen GV in der Zwischenzeit durchgeführt etc. und mir die Freiheit der weiteren Entscheidung für oder gegen die Beziehung überlassen.
Er hat einen Fehler gemacht und trotzdem fand ich mit meinen 19 Jahren nicht, dass er mich generell deshalb verletzen oder respektlos behandeln wollte. Unsere Beziehung hat auch noch weitere drei Jahre angehalten und ist nicht an diesem Vorfall, sondern an unserer grundsätzlich anderen Weiterentwicklung gescheitert. Wir paßten irgendwann nicht mehr zusammen. Das soll vorkommen. Ich rede also nicht nur von Theorien.
ich kann natürlich nicht nachvollziehen, ob du dir das jetzt aus den fingern gesogen hast, um besser argumentieren zu können und in deinen augen recht zu behalten, oder ob das wirklich stimmt. sollte das wirklich stimmen, spricht es ja für dich, dass du deine einstellung auch behälst, wenn du auf der "verliererseite" stehst. ich lebe ebenfalls meine einstellung zu beziehungsfragen. mit allen konsequenzen.
singlekrank ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:49   #218
singlekrank
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 1.212
Zitat:
Zitat von Lichtblick
Sorry, aber für mich ist aus beruflichen Gründen das "billigend in Kauf" nehmen ein bedingter Vorsatz bei der Ermittlung des subjektiven Tatbestandes und somit halt leider, da Du es so formuliert hast eine Vorsatzform gemeint gewesen.
wir können uns natürlich darüber runterhalten, ob zitronenfalter zitronen falten oder einfach zur kenntniss nehmen, wie der andere verstanden werden wollte.
singlekrank ist offline  
Alt 16.07.2005, 19:50   #219
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
@singelkrank

Warum so misstrauisch? Habe mein Erlebniss bereits vor einiger Zeit in einem anderen Thread zu Kenntnis gegeben:

http://lovetalk.de/showthread.php?t=39452&page=7&pp=10

Finde auch nicht, dass man auf der Verliererseite steht, nur weil man seinen eigenen Horizont weiterentwickelt und seine Wertevorstellungen von Zeit zu Zeit kritisch überprüft.
Ideale werden auch hinfällig und zwar sofort zu dem Zeitpunkt, wo man sie tatsächlich erreicht haben sollte. Dann wird nämlich ganz neu definiert, was nun unserem höheren Ideal entspricht.
Lichtblick ist offline  
Alt 16.07.2005, 20:13   #220
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.123
Seid Ihr jetzt bald mal fertig?

Jeder ist wie er ist. Und jeder macht wie er kann. Ich finde es irgendwie fehl am Plath Intoleranz vorzuwerfen nur weil man meint man hätte einen weiteren Horizont als andere. Ich finde das einfach arrogant.
Ich kaufe keinem hier ab (nicht mal expat), dass er bedingungslos liebt. Da konnte vielleicht Mutter Theresa.
Zweifler ist offline  
Alt 16.07.2005, 20:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
In Urlaub mit ner "anderen"? Lady Deianira Flirt-2007 14 23.02.2005 14:15
Urlaub in der Hölle Poison July Archiv :: Herzschmerz 24 01.05.2003 01:29
allein in Urlaub knuddeltommy Archiv :: Herzschmerz 6 28.08.2002 20:46
Freundin fährt in Urlaub, Angst Blackwizards Archiv :: Herzschmerz 25 14.07.2002 21:40
Liebeskumer vor dem urlaub Chrissy Archiv :: Liebesgeflüster 3 21.08.2000 01:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.