Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2005, 18:27   #61
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Zitat:
Zitat von Rabenblut
und nur dass du es weißt: sie werden nicht erschossen, zumindest nirmal nicht. sünderinnen sollen langsam und qualvoll sterben.. also werden sie gesteinigt..

man befasst euch erstmal mit der materie bevor ihr dumme sprüche ablasst...

Du hast ja tatsächlich keinen Schimmer! Liest du gelegentlich Zeitung? Nein? Dann wäre dir gelegentlich aufgefallen, dass alle Nase lang junge Moslemmädchen in Deutschland von männlichen Familenangehörigen auf offener Straße erschossen werden, weil sie Beziehungen führten, die angeblich die Familenehre beschmutzten. Also: erstmal mit der Materie befassen, bevor du dumme Sprüche ablässt...
Dave Bowman ist offline  
Alt 11.07.2005, 18:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.07.2005, 18:47   #62
Rabenblut
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 35
gut dass du denkst dass ich das nicht tue... wie gut du mich doch gleich eingeschätzt hast..

kannst dir davonja echt was kaufen..

ich weiß sehr wohl dass es das gibt.. aber falls du nachgedacht hättest habe ich von der türkei und den andren islamischen staaten gesprochen... wie gut du dich doch auskennst :rofl:

allerdings weißt du ja auch, dass die meisten moslime in erst verschleppt werden und dann gefoltert..

du weißt ja dann auch, dass sie eher verstoßen und geächtet werden...

vergisses, das bringt ihr auch nix wenn wir jetzt auch noch streiten und dann über was, wos zu viele unterschiedliche informationen gibt..
Rabenblut ist offline  
Alt 11.07.2005, 19:41   #63
Luni
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von Pecorin
Nun ja, ich kann zumindest noch meine Cornflakes essen.
Du wirst mir nicht böse sein wenn ich das nicht als Fähigkeit ansehe, vorallem nicht als eine die dich qualifiziert überhaupt zu sprechen.

Zitat:
Es geht aber hier um ihr Problem. Findest du es nicht krank, hier ein Problem für die Gesamtheit zu sehen?
Ich denke halt in größeren Dimensionen, aber um deine Frage zu beantworten ( sie sollte eigentlich schon beantwortet sein, aber ich bemühe mich darum auch deinem Intellekt gerecht zu werden, auch wenn es dem Satz "alles muss man drei mal sagen" gerecht wird.), ich denke nicht das man dies als "krank" bezeichnet. Krank ist, meiner bescheidenen Meinung nach, ein Zustand der eine Gesundheitsstörung beinhaltet.

Zitat:
Nochmal wäre zu viel.
Ich hätte mit begrenzten Kapazitäten rechen müssen.

Zitat:
Sind wir heute empfindlich ?!
Ich bin eben ein freund guter Umgangsfomen. Ich mag Wörter, Sprache. Aber was ich nicht leiden kann ist es, wenn jemand diese verunstaltet, wenn die Argumetation der Dummheit weicht, wenn der Mensch zum Licht strebt um besser zu glänzen anstatt zu sehen.

Da ... bin ich empfindlich, ja.

Zitat:
Ähja, was auch immer du damit sagen willst.
Ich kann's ja noch auf die Drogen schieben Was ist mit dir? Du kannst dich ja bei der Natur beschweren.
Entschuldigung, ich habe mich zu elaboriert ausgedrückt: Ich sagte das die Vermutung nahe liegt, das deine Eltern aufgrunde von Drogenkonsum nicht in der Lage waren dich zu erziehen. Das hast du nicht verstanden. Ist aber auch nicht weiter tragisch, Tragik ist generell kein Metie in das man dich einordnen sollte.

Zitat:
Mag sein. Aber was spricht schon für Nietzsche?
"Frau: eine Falle der Natur."
Nietzsche.
Soviel also zu Nietzsche.
Schön das du Autoren an einem Satz bewertest. Was Nietzsche aber sagte, muss im kontext und in der Zeit verstanden werden.

Mann kann eben nicht einfach nur die Buchstaben aneinanderreihen und versuchen darin einen Sinn zu finden, das Zauberwort heißt Kontext.

Mit dem was er sagt, hat er logisch Recht, emotional aber teilen sich die Ansichten. Wie immer.

Zitat:
Toleranz brauche ich mir nicht anzulesen.
Und Dummheit braucht kein Wissen?

Wenn du doch so tollerant bist, warum hast du dann ein Problem mit Menschen die andersdenken?

Ich habe mitlerweile bemerkt das du sehr einfach gestrickt bist, schlechte Erziehung, zweifelsfrei der Fehler deiner Eltern, mäßige Bildung, Reflexionsdefizite, kurzum: Du bist das, für das du mich hälst. (Übrigens eine weit verbeitete Art mit eigenen Mängeln umzugehen - man Projeziert seinen Selbsthaß auf andere.)

Zitat:
Ja, schade. Die Erwartungen waren ja an dich gerichtet.
Du solltest lernen deine Erwartungen an dich selbst zu stellen, nicht immer ist jemand da der dir erklärt wo es lang geht.

Geändert von Luni (11.07.2005 um 19:44 Uhr)
Luni ist offline  
Alt 11.07.2005, 19:43   #64
Luni
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von MadHatter
@Pecorin:

Ich verstehe dich, aber du darfst dich nicht provozieren lassen- schon gar nicht von jemandem, der Nietzsche zitiert![...]
Die Angst kommt hoch. Da zitiert jemand: "Nietzsche" !

Wie kommst du darauf, das jemand der Nietzsche zitiert eine andere Geltung hat als ein anderer? Wo du es dich so gesondert hervorhebst.
Luni ist offline  
Alt 11.07.2005, 19:44   #65
satinella
So Raw
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 7.888
Leute, bleibt beim Thema, bitte.....wirklich interessant, was "Nicht- Türken" alles zu wissen scheinen...aber das ist hier ja nix Neues.
satinella ist offline  
Alt 11.07.2005, 19:46   #66
Luni
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: Köln
Beiträge: 992
Zitat:
Zitat von Satin
Leute, bleibt beim Thema, bitte.....wirklich interessant, was "Nicht- Türken" alles zu wissen scheinen...aber das ist hier ja nix Neues.
Das Thema hat sich so ziemlich erledigt, bis die Threaderstellerin sich meldet.

Und ich muss kein Türke sein, um den Koran zu lesen. Schau doch mal nach Afrika. Horizont ... Tellerand ...
Luni ist offline  
Alt 11.07.2005, 23:43   #67
sunny-girl
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 7
@all
ein bischen enttäuscht bin ich schon über einige user, aber egal. Ich hätte nicht gedacht das es so ausartet. Ich werde mit meinem Freund erst in einer Woche das Thema ansprechen können, er ist momentan im Urlaub.

Angst habe ich schon weil meine Eltern sehr konservativ eingestellt sind und wenn das wirklich herauskommt ich mächtige Probleme mit meiner familie bekomme.
Nur die Beziehung leidet schon sehr darunter. Auch aus Seiten meines Freundes kam dieses Thema, also ICH LIEBE IHN, nur weiß ich ja nicht wie es in der Zukunft aussieht, wie wir einmal auseinandergehen werden (was ich nicht hoffe). 'Es muss ja nicht in Freundschaft enden, ihr wisst sicherlich was ich meine.

Ich verstehe das eine Lösung für dieses Problem zu finden nicht sehr einfach ist. Meine Religion ist mir wichtig. Wie bereits ein User erwähnt hat werden wir von klein auf so erzogen das wir "wissen" was sich gehört und nicht. Sich gegen die Familie zu stellen ist ein sehr sehr großer Schritt den ich mich einfach nicht traue obwohl ich es sosehr will, ich habe Angst vor dem was kommt.

Danke
sunny-girl ist offline  
Alt 11.07.2005, 23:58   #68
schökümarshmallöw
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 19.481
Zitat:
Zitat von Luni
Moral zu predigen ist ebenso leicht als Moral zu begründen schwer ist.
Nietzsche.

Du gibst hier einen sehr gefährlichen Rat ab. Bitte vergiss die Realität nicht, muslimische Frauen sind zu meist nicht frei, laut Islam steht der Tod auf derartige "Sünden". Und du zeigst ihr den Weg dorthin, ohne dies nochmal aufzuzeigen.

Sei vorsichtig was du sagst, es könnte wahr werden.

sie ist muslime, dessen wird sie sich sicher bewusst sein! und es gibt nunmal nur zwei möglichkeiten: entweder man bricht aus dieser tradition aus und lebt mit den konsequenzen (wie immer diese auch ausfallen) oder man lebt so weiter wie bisher bleibt jungfrau, ordnet sich unter, der familie, später dem ehemann und dessen eltern. außerdem schreibst du das selbst, ich weiß also jetzt garnicht so richtig, was du von mir willst.

was soll man jetzt deiner meinung nach tun, hm? "überlege es dir gut, du könntest dein leben riskieren"? sie denkt doch schon drüber nach es zu tun. ich bin einfach der meinung, dass man sein eigenes leben leben sollte. "kann denn liebe sünde sein?" ich selber würde lieber sterben, als so zu leben. deswegen sage ich das so klipp und klar mit "mach dein ding". wenn du so leben könntest, aus angst vor rache und tod etc., dein ding.

Geändert von schokomarshmallow (12.07.2005 um 00:13 Uhr)
schökümarshmallöw ist offline  
Alt 12.07.2005, 01:11   #69
E-Fan
Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: p
Beiträge: 95
An die die den Islam als was grundsätzlich schlechtes ansehen: Ohne Kommentar. Das ist mir einfach zu blöde weils es zu nix führen wird. Scheinbar hat hier die Yellow Press ordentlich Spuren hinterlassen.

Zitat:
Zitat von sunny-girl
...Sich gegen die Familie zu stellen ist ein sehr sehr großer Schritt den ich mich einfach nicht traue obwohl ich es sosehr will, ich habe Angst vor dem was kommt...
Wenn Dir das so sehr viel bedeutet versuch Dich vorerst noch so gut wie möglich an die Vorgaben zu halten! Du kannst ja mal schreiben wie offen Dein Freund mit dem Thema umgeht und dann schauen wir weiter!

Geändert von E-Fan (12.07.2005 um 01:15 Uhr)
E-Fan ist offline  
Alt 12.07.2005, 04:07   #70
flof
Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 299
also mit den traditionen und familienbanden ist wirklich nicht zu spaßen. wenn man da "verachtet" oder ausgestßen wird, hat mans sicherlich sehr sehr schwer.

ich habe vor einem halben jahr eine türkin (istanbul) kennen gelernt, die für ein jahr hier in österreich ist. sie macht voluntaire (freiwilligenarbeit)
wir haben uns für ein monat fast jeden tag gesehen und irgendwann haben wir uns ineinander verliebt. leider war es so, dass sie nicht mit mir zusammen sein konnte/wollte, weil ihre eltern nur einen türken akzeptieren wollten (diese rassisten)

sie hat mir dann erzählt, sie hätte einen türkischen freund. von dem hat sie mir aber nie etwas erzählt. als ich dann nachgefragt habe, erzählt sie mir, dass sie mit ihm nicht schluss machen könne, denn sonst würde er ihren eltern und freunde erzählen, dass sie mit ihm sex gehabt hat.

erstmal habe ich mich überhaupt nicht ausgekannt, denn eigentlich ist sex ja in einer beziehung was völlig normales. aber anscheinend nicht für ihre familie/bekanntenkreis.

sowas finde ich echt schlimm. vor allem ist die frau ja nicht ungebildet, hat studiert, lebt in einer großstadt und trotzdem haben sie solche moralvorstellungen, die nur zu frustration führen.
flof ist offline  
Alt 12.07.2005, 04:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frauen, die keine Lust haben bachelorette Herzschmerz allgemein 34 03.06.2005 12:31
Keine Lust mehr... medicus1976 Herzschmerz allgemein 31 24.03.2005 22:00
LUST bekommen... hängemattenkatze Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 35 08.03.2005 04:57
Keine Lust mehr bmwdream Archiv: Loveletters & Flirttipps 70 06.02.2005 02:37




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.