Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2005, 18:22   #231
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
also wir waren gestern im kino..mit anderen auch...und es war ok....
sie hat mich ohne umarmung oedr so kurz begrüsst und wir sind rein gegangen.wie der zufall es wollte hatten wir zwei sitzplätze direkt nebeneinander...wobei aber kaum geredet wurde..nur einzelne unbedeutende sätze !!!
nach dem film hat sich die grupe aufgespalten und ich bin aber mit ihr in einer gruppe was trinken gegangen.irgendwann haben wir uns verabschiedet..sie drückte mich und ging.

jetzt folgendes:
sie hat zB. nicht ein wort über die karte verloren die ich ihr am abend davor hinterlassen hatte um ihr zum führerschein zu gratulieren.kein danke ,kein gar nix !!!
dann....habe ich im laufe des abends mal wieder hinter meinem rücken mitbekommen ,dass sie heute abend eine kleine party bei sich schmeisst während die eltern weg sind.
und ratet mal was ,mir hat sie kein wort gesagt.
ich war dann sehr enttäuscht..bin dann zu meinem kumpel gefahren und mit ihm geredet.
er meinte er hätte am morgen mit ihr telefoniert und sie zB. auf die karte von mir angesprochen,ihr gesagt dass das doch ne nette geste war und dass er es komisch von ihr fand,dass sie mir nix gesagt hatte.nun nachdem sie erst so meinte ...."ja ich sehe ihn ja grad nicht".....hat sie dann irgendwann gemeint,dass ich neulich auf ihrer geburtstagsparty ja ihr praktisch ein ultimatum gestellt habe , indem ich ihr sagte..

"hör mal so kann es nicht weiter gehen und wenn du so weiter machst dann wirst du mich endgültig verlieren...ich verlange nicht dass du mir in die arme springst und mir sagst dass du mich wieder liebst,aber ich kann nicht einfach so mit dir befreundet sein..es geht nach allem nicht mehr...ich kann und will dir und vor allem mir selber nicht was vorlügen und so tun als wären wir nur noch freunde obwohl ich eigentlich im hinterkopf den gedanken an eine wiederaufnahme der beziehung habe und dich doch eigentlich liebe !!! also ich wär einfach enttäuscht,wenn du berreit wärst mich und alles was wir hatten wegzuschmeissen ,wegen einem fehler von mir,und dich auf andere typen einzulassen,anstatt uns wenigstens noch eine chance zu geben.ich werd immer für dich da sein und es tut mir selber abnormal weh und ich aknn es kaum fassen dass ich das sage aber ich kann das nicht.ich werd für dich tun was immer ich kann und du kannst dich immer auf mich verlassen,du bist mir das allerwichtigste im leben...aber ich kann nicht einfach nur befreundet sein wenn ich dich doch liebe !!!"

damit war das für sie ein ultimatum "ganz oder gar nicht" !!!
und sie meinte dann zu meinem kumpel,dass sie das nicht hören wollte.sie will mich zwar nicht verlieren aber sie wollte so ein ultimatum nicht gestellt kriegen und hat sich ,da sie im moment nicht bereit ist mir ne neue chance zu geben,vorerst mal für das "gar nicht" entschieden !!!!
daraufhin meinte mein freund dass das aber voreillig sei und argumentierte mit einigen sachen ,die stimmen ...aber darauf hin sagte sie nur ( wie es mien kumpel sagte,weil sie nicht argumentieren konnte und weiter wusste ) dass sie jetzt nicht darüber nachdenken will !!!

das ist dann auch der grund dafür warum sie nicht mehr gescheid mir mir redet...mir aus dem weg geht....mir so gut wie gar nix mehr mitteilt ( siehe...sturmfrei,party bei sich,führerschein usw. ) und so kalt und fremd zu mir ist.

naja und dann sprachen ich und mien kumpel über meine und ihre situation zur zeit,worüber wir sehr oft reden.
ich erzähl jetzt einfach mal:
wir sind beide der meinung ,dass meine süsse gerade auf jeden fall eine wandlung durchmacht,die für uns unklar ist.sie ist komisch drauf und das nicht nur zu mir.
sie ist zurzeit nur auf spass und vergnägen aus und will im mittelpunkt stehen,was sie im moment tut.
dazu muss ich sagen dass als ich sie kennenlernte,sie eher eine aussenstehende war,die zwar nicht ne unbeliebte war oder so..nein...aber nicht so ein draht zu den andern hatte wie zB. ich.
und durch mich und meinem kumpel kam sie dann in all die grupierungen rein und ist zur zeit wohl an ihrem höhepunkt wo sie einfach beliebt ist und überall anzutreffen ist wo was geht.sie ist überall eingeladen und fühlt sich wohl toll im mittelpunkt zu stehen und von allen "bedient" zu werden !!!
naja und das haben wir gestern "herrausgefunden".uns ist klar dass sie grad überhaupt nicht nachdenkt bei allem was sie macht und einfach nur spass usw. im kopf hat.sie denkt nicht daran,dass es leute wie ich oder mein freund sind,die sie ewig lang an ihrer seite haben wird und nicht die leute mit dennen sie gerade soviel macht.diese leute wird sie in 1-2 jahren nie mehr wiedersehen...und was dann???

auf jeden fall haben wir über vieles geredet und dabei bin ich dann auch angekommen,dass ich jetzt nicht so recht weis ob es eine richtige entscheidung von mir war ihr dieses ultimatum zu stellen !!!!
mein kumpel hat auch gemeint,dass ich das versuchen soll durch zuziehen um ihr was zu beweisen und dass sie dann schon irgendwann,wenn der spass vorbei ist und der ernst des lebens wieder kommt,schon anfangen wird zu merken was da wirklich passiert,aber ebenso sagte er zu mir,dass sie wohl zu stolz und in dem moment wohl "dumm" sei um das alles zu sehen.sie wird nicht zu mir angekrochen kommen und sie wird wohl kaum auf mich zu kommen,denn dann müsste sie zugeben dass sie ein fehler gemacht hat und das will sie nicht.
aber er meinte ich solle abwarten und ihr aber eher die kalte schulter zeigen.zudem soo ich versuchen wie früher ein medium zu sein und kein mitläufer.
also dass ich wieder alles organisieren soll,die leute auftrommeln soll und auf partys usw. wieder richtig abgehen soll,wie ich es früher immer getan habe,um erstens ihr zu zeigen was sie verpasst und zum zweiten,um sie aus diesem mittelpunkt wegzubrngen.
also dadurch dass ich dann leute auftrommle und was mit denne mache,ist dann sie gezwungen zu schauen wo sie sich unter bringt und ist dann praktisch in der position,in der ich gerade bin.denn zur zeit schau ich wo sie ist und wart ab was sie macht , um dann wo anders hinzugehen bzw. was anders zu machen.
und wenn sie dann nicht mehr im mittelpunkt steht ,dann wird sie endlich mal diesen spassfaktor aus den augen verlieren und endlich,aber auch ndlich anfangen nacgzudenken,wie sie es früher getan hat.
früher war sie einfach anders.sie hat sich stundenlang mit mir unterhalten ohen abblocken zu wollen.sie hat sich alleine irgendwo hingehockt und richtig,aber wirklcih nachgedacht und niemals vorschnelle entscheidungen getroffen.und vor allem hat sie es früher zugegeben als sie was falsch gemacht hat und hat es eingesehen.jetzt ist sie einfach aufm.."ich weiss alles besser" und " spass,freude,falsche freunde" trip..!!!

und wir hoffen beide dass sie da mit der zeit runter kommt.aber wie lange das dauern wird ist halt die frage.dann heute morgen,hat mein freund mit ihr telefoniert um einiges rauszufinden.sie wird mich heute abend nicht mehr zu ihrer party einladen..und das tut mir im herzen echt abnormal weh.
ausserdem erwähnte sie einen typen den ich auch kenne, den sie einlädt,obwohl sie kein bock auf ihn hat.mein freund fragte warum?
sie meinte,dass er ihr vor ne weile als nachträgliches geb.geschenk was voebeigebracht hätte und sie dashab ihn dann schon einladen muss,weil es doch sonst gemein wäre...
daraufhin sagte mein kumpel,dass es doch mit mir eigentlich auch so sei.ich habe ihr auch vieles geschenkt und mir voll mühe gegeben und ihr sogar zu ihrem führerschein auf so ne liebe art gratuliert ohne ihre grenzen zu ünerschreiten,und obwohl sie es nicht für nötig hielt mir auch nur ein wort zu sagen....
daraufhin miente sie nur.."nein....das ist was anders mit mir "....
das wars.....also bin ich heute nicht zu ihr eingeladen und andere idiotische "freunde" schon....
ihr könnt mir glauben...das herz tut richtig weh,....
vor 2 1/2 monaten lagen wir noch zusammen in ihrem bett,haben uns geküsst,haben uns gestreichelt,haben uns in die augen geschaut und uns geknudelt,haben uns geliebt und waren geborgen,glücklich und zufrieden.
und nach 2 1/2 monaten....hält sie es nicht mal für nötig mir so vieles zu erzählen,mich zu ihr einzuladen,mit mir zureden,oder gar irgendwas mit mir zutun zu habe...
dabei war ich ihr mal so wichtig und sie wollte mich niemals verlieren !!!


jetzt weiss ich aber echt nicht was ich machen soll.soll ich diese distanz und ganz oder gar nicht sahce voll durchziehen???
aber was ist wenn es in die hose geht und sie sich dann vollends von mir abkapselt und ich sie dann endgültig verlieren könnte,auch freundschaftstechnisch???

SIEHE ZB. BEITRAG IM THREAD VON Gunnar1978 -->
Zitat:
Zitat von Gunnar1978
...................mein engelsgleicher Schatz wollte eine "Beziehungspause" (wahrscheinlich aber aus Bequemlichkeit einfach davonstehlen), was letztendlich durch mein "Ganz oder gar nicht"- Ultimatum zu Trennung führte...............
ausserdem denk ich mir immEr...wenn ich wieder etwas auf sie zugehe,dann kann ich zumindest was mit ihr machen,mit ihr reden ,bei ihr sein usw. und so bin ich ihr nah und kann vielleicht langsam aber sicher wieder etwas aufbauen.zunöchst verhältnis aufbauen,dann freundschaft aufbauen und dann alles geben um sie wieder zurück zu bekommen.
ich bin verzweifelt und unentschlossen...
auch denk ich mir,ich könnte so n mittelding machen.also nicht zu ihr hingen und sagen ,"hey vergiss die sache mit ganz oder gar nicht" sondern,dass ich einfach wieder was mit ihr mache und nett und lieb zu ihr bin...den kontakt wieder aufbaue...aber immer mit iener gewissen art...damit sie nicht denkt wir wären jetzt freunde...weil ich werd ihr schon klar machen dass wir deshalb nicht befreundet sind....aber zumindets verhältnis aufbauen und bei ihr sein...um ihr vielleicht dann langsam und schritt für schritt näher zu kommen !!!
das wäre auch ne möglichkeit...

Geändert von ash85 (12.08.2005 um 19:40 Uhr)
ash85 ist offline  
Alt 12.08.2005, 18:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.08.2005, 18:29   #232
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
also leute bitte helft mir mal,wie ich weiter vorgehen soll......
jetzt BITTE sagt nicht weider sowas wie "vergiss sie" oder "such dir ne andere" oder so was.....
BITTE seid für mich da und helft mir,,....BITTE....ich bin verwirrt und mein kumpel ist bis sonntag weg....ich bin also alleine und will nichts falsch machen....
ihr müsst echt nicht verstehen warum ich das alles tue und mich diesen schmerzen aussetze usw.
ihr müsst nicht verstehen warum ich sowas mache und nicht einfach aufgebe und einsehe dass es keinen sinn hat.....das ist egal...ihr werdet es wohl nie so ganz verstehen können und ich bin echt sau schlecht mit anderen zu vergleichen ok???ich hab meine prinzipien und moralen...und an denen halte ich fest egal was passiert.ich bin auch wohl zu naiv für diese auch so grosse welt...also versucht nicht mich richtig zu verstehen.....urteilt nicht über mich,sondern gent mir einfach die hilfe die ihr mir geben könnt...bitte seid für mich da..ich würde es es begrüssen und es würde mir viel bedeuten ...
BITTE LEUTE HELFT MIR RICHTIG.....

PS:sorry wenns viel geworden ist...ich musste es einfach von der seele schreiben....
ash85 ist offline  
Alt 12.08.2005, 19:04   #233
laila83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ach Ash..

Das kommt mir alles nur zu bekannt vor. Mein Ex war nach unserer Trennung auch so. Dauernd aktiv, nur unterwegs.. hauptsache fun...

Naja, ich kann nur bestätigen was dein Freund sagte. Mach dich rar für sie, aber bleibe präsent, indem du selbst wieder Partys organisierst, Freunde triffst, MÄDCHEN triffst.

Sie wird es hassen. Ebenso wie es mein Freund gehasst hat. Ich habe damals meinen Stil ein wenig verändert. Sah wieder frischer aus.

Und als ich ihm sagte: Da ist ein Neuer... Da wollte er mich wiederhaben.

Natürlich läuft es im Leben nicht immer so. Aber bei mir hat (hätte) es funktioniert. Wäre ich noch bereit gewesen ihm noch ein Chance zu geben.
Aber ich hatte mich schon neu orientiert und war zufrieden. Das Risiko war es mir nicht mehr wert. Was, wenn er bei einen zweiten Versuch wieder so schnell aufgegeben hätte. Da bin ich doch jetzt weit zufriedener...
 
Alt 12.08.2005, 19:30   #234
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ ash

Wie es weiter gehen soll?? Es geht nicht weiter. Es ist zuende!

Pass mal auf. Wenn ich mich mal an die Männer erinnere, von denen ich nichts wollte, die aber von mir was wollten: die könnten sich auf den Kopf stellen und es führt kein Weg zu mir. Gar keiner! Wenn ICH beschliesse dass es AUS ist dann ist es AUS!! Und Ende!

So, mal ein Beispiel: meine vorletzte Beziehung: ich war mit diesem Mann 5 Jahre "zusammen", er konnte sich nicht für mich entscheiden. Ich wollte ihn ganz. Nichts zu machen: er wollte nicht! es ist auch ne ganze Menge vorgefallen....auf jeden Fall gab es einen Tag wo für mich feststand, dass es von meiner Seite AUS ist!!! Seit diesem Tag!!
Irgendwann später sind wir wieder auf freundschaftlicher Ebene zusammengekommen. Obwohl ich nicht unbedingt das Bedürfnis danach hatte, es ist einfach so passiert, über unseren Freundeskreis. Und heute? Heute macht er ALLES für mich. Was in seinem Kopf vorgeht weiß ich nicht. Er behauptet, mich zu "lieben". Ich brauch ihn nur anzurufen, mit dem Finger schnippen, und er ist da. Immer zur Stelle.
Er will mich übrigens immer noch nicht "ganz", was weiß ich, aber es interessiert mich gar nicht mehr. Er wollte mich zu einem zeitpunkt in meinem Leben nicht, wo ich ihn wollte. Seitdem sind meine Gefühle abgestellt. Ich mag ihn. Doch er hat nicht mehr diese Position in meinem Herz, die er mal hatte. Und die wird er auch nie wieder bekommen. Verstehst du das?
Ich will damit sagen: willst du eine Frau, die dich gar nicht mehr liebt? Es ist vllt. was vorgefallen, was sie zu dieser Entscheidung bewogen hat. Etwas, was nie wieder rückgängig zu machen ist.
Was willst du mit ihr? Such dir doch lieber eine, die dich wirklich liebt, eine, die aus freien Stücken mit dir zusammen sein will.
Marietta ist offline  
Alt 12.08.2005, 19:39   #235
Törtchen
abgemeldet
Ich glaube langsam, dass es zwecklos ist, Marietta! Ash nimmt nur die Ratschläge an, die ihm in den Kram passen.. Je mehr wir ihm unsere Erfahrungen näher bringen, desto mehr will er uns aus Trotz beweisen, dass es bei ihm was anderes ist und deshalb auf jeden Fall anders laufen wird.... schade... aber nicht zu ändern...
Törtchen ist offline  
Alt 12.08.2005, 19:56   #236
laila83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ash wird dieselbe Erfahrung machen, die ich gemacht habe. Das geht schon in Ordnung... Er muss es vermutlich selbst sehen. Und vllt ist es bei ihm ja auch etwas anderes. Ich hätte meinen Ex ja auch zurückhaben können. Aber ich wollte eben nicht mehr.
 
Alt 12.08.2005, 20:08   #237
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
gerade wenn es schwierig ist,soll man nicht einfach aussteigen !!!
ich bin kein feigling,dass ichvor meinen problemen weglaufe.indem ich sie einfach ohne kampf aufgebe und mir ne andere "notlösung" suche, zeige ichdass ich schwach bin und feige bin.UND DAS BIN ICH NICHT !!!!

es mag ja sein dass es hoffnungslos ist....aber wie laila gesagt hat.....nur weil es bei vielen so läuft muss es bei mir nicht genauso verlaufen....
nur die chance im lotto zu gewinnen kleiner ist als vom blitz getroffen zu werden,heisst das nicht dass man nicht gewinnen kann oder?

also es mag der tag kommen wo ich mir sicher bin dass da nichts mehr laufen wird.....ok dann werd ich sie ,zwar die hoffnung noch weiter im hinterkopf behalten,weil man weiss ja nie,loslassen.aber bis zu diesem tag ist es noch weit.
ausserdem aht sie mir bis heute nicht einmal klipp und klar ein definitives ende gegeben.
zB. hat sie erst gestern gemeint,dass sie "zur zeit" nicht bereit ist mir ne chance zu geben.....was heisst dass sie damit nicht abgeschlossen hat und sich die möglichkeit noch offen lässt.....was auch allen grund hatt....denn verdammt bis auf das aufeinanderhocken war NIEMALS irgendwas los....sie war immer glücklich und zufreiden mit mir und ich gab ihr alles.....warum sollten wir nicht noch ne 2.chance haben dürfen ???

ich nehm die ratschläge an die ich für sinnvoll halte.ihr wisst ja selber ..ihr könnt mir noch so oft sgaen dass ich sie vergessen soll und weiter ziehen soll...aber ich werd darauf nicht hören...
ihr seid nicht in der position wie ich,ihr liebt sie nicht und habt das alles so durchgemacht und mit ihr erlebt.vielleicht habt ihr ähnliche sachen erlebt aber das ist doch nicht alles das selbe...
also wenn ich mekr dass da nix mehr geht,werd ich es von alleine merken und loslassen aber bis dahin werde ich tapfer weiter kämpfen und alles geben was in mir steckt...

und ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.,.....
es ist nicht böse gemeint..aber wärt ihr an meiner stelle....würdet ihr anders darüber reden....
ash85 ist offline  
Alt 12.08.2005, 20:12   #238
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
Nein ash, wir waren auch alle in derselben Situation. Jemand den man liebt, loszulassen, ist alles andere als leicht.
Marietta ist offline  
Alt 12.08.2005, 20:21   #239
laila83
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Richtig Marietta.

Aber ich denke, er sollte einfach machen. Jeder findet für sich den passenden Weg.

aber Lieber Ash:

Zitat:
verdammt bis auf das aufeinanderhocken war NIEMALS irgendwas los....sie war immer glücklich und zufreiden mit mir und ich gab ihr alles
Warum also will sie nicht mehr? Das ist das wirklich Schlimme. Wenn nichts schlecht war, gibt es auch keinen Grund jemandem eine zweite Chance zu verwehren.
 
Alt 12.08.2005, 20:24   #240
Marietta
Special Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 3.324
@ laila

Ja, ist schon seltsam. Irgendwas muß aber vorgefallen sein, was zur Trennung geführt hat. Da gibts doch tausend Gründe....
Marietta ist offline  
Alt 12.08.2005, 20:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte Helft Mir!!!!dringend!!!!!! anirak Flirt-2007 4 02.10.2004 03:29
Bitte Helft Mir!!!!!!!!!! Loveclowd Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 10.02.2004 20:13
Bitte helft mir! bad-cat Archiv :: Herzschmerz 22 20.10.2002 12:16
Die Eifersucht macht mich wahnsinnig! Bitte helft mir! oNicNaco Archiv :: Herzschmerz 5 04.07.2002 19:02
Liebe auf den ersten Blick, und ich weiss nichts über ihn! BItte helft mir!!!! KimCat Archiv :: Herzschmerz 2008 7 21.09.2000 03:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.