Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2005, 20:59   #61
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
ich hab sie jetzt einfah angerufen.nachdem ich mein horoskop gekesen habe und da stand dass ich spontan und nacxh gefühl handeln soll hab ich es einfach getan.
lief eigentlich ganz ok.es war nichts knisterndes da oder so aber naja..bersser als wenn sie scheisse zu mir ist.
aussagen dazu?
ash85 ist offline  
Alt 21.07.2005, 20:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.07.2005, 21:06   #62
Traumhüter
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Hessen
Beiträge: 550
kuckuck. Ja es ist übel was Du da gerade durchmachst, dennoch kann ich nur dem vorigen Rat zustimmen. Du kannst jetzt kein guter Freund sein. Du wirst sowieso noch eine Weile hoffen, aber es gibt Dich für sie nicht halb. Stell Dir mal vor, es geht lange so mit der "Freundschaft", bis Du eines Tages wieder darüber redest, dass Du sie noch liebst. Sie könnte auch wenn sie es immer "geahnt" hat total entsetzt sein. Mal ganz abgesehen von DEINEM Wohlbefinden. Ach Du lieber Kerl, natürlich ist es die Pest, jetzt auszuhalten sich nicht melden zu sollen. Puh, mein Freund hatte im März mit mir Schluss gemacht wegen bösen Streitereien von uns, und ich sage Dir, es war auch die Pest. Ich wollte ihn zurück und am Anfang habe ich aber auch gezeigt, dass ich freundschaftlich noch "verfügbar" bin. Er dümpelte und dümpelte und es kostete mich mindestens drei Kilo und ohne Ende Tränen und Nerven. Nein, es ist keine sichere Strategie, jemand zurückzubekommen, weil man sich zurückzeiht. Aber das andere, das verfügbar- sein, das ist die noch größere Sicherheit, dass es nicht wieder klappt. Mein Freund kam wieder an, tatsächlich, als ich nach zwei Monaten wirklich schon dachte, ich kann nicht mehr: aber erst nachdem ich ihm mitteilte, wenn Du keine Entscheidung hast, dann muss ich das akzeptieren, ABER WIR SEHEN UNS NICHT MEHR. Ehrlich, das war keine "Strategie" mehr, ich konnte auch nicht mehr. Aber Du musst es nicht so weit kommen lassen, Dich kaputt zu machen.

Frag nicht, wie´s Ihr geht. Anrufen ist, ihr wieder die Möglichkeit zu geben, vielleicht ja doch noch das erlösende Wort zu sprechen. Wenn Du überhaupt nicht lassen kannst, für sie da zu sein, schreib ne kleine Karte mit "falls Du noch krank bist, gute Besserung."

So ein gemeinsamer Freundeskreis ist hilfreich, um was rauszukriegen... aber geh nicht hin wenn es Dich quält. Puh, ich wünsche Dir, wenn Du diese Liebe so unbedingt aufrecht erhalten willst, die Gedanken an Dich darin bald wieder integrieren zu können. Pass auf Dich auf, egal wie das ausgeht! LG
Traumhüter ist offline  
Alt 21.07.2005, 21:08   #63
Traumhüter
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Hessen
Beiträge: 550
ps sorry ash, Dein post war schon da als mein Beitrag endlich fertig war. Dafür musst Du Dich jetzt nicht verrückt machen, dass Du sie wieder angerufen hast. Versuche es vielleicht trotzdem das nächste mal zu lassen... für DICH... alles Liebe.
Traumhüter ist offline  
Alt 22.07.2005, 00:02   #64
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
ich danke euch beiden sehr.ich bin grad wieder völlig am arsch...nicht weil unbedingt was passiert ist sondern weil ich einfach wieder gegrübelt hab.diese kommentare von euch haben mir echt geholfen.tja es ist halt schön zu hören dass einige doch mir was anders sagen können als " vergiss sie " oder " es wird doch eheh nix"....
ich bin völlig verzweifelt und hab sie heute angerufen weil ich sie echt vermisse.
aber ich hab heut mit nem gemeinsammen freund von uns geredet und ihm auch gesagt was du mir gerade gesagt hast Traumhüter .
ich sagte ihm" ich hätte nie gedacht dass ich das mal sage, aber ich will für sie da sein und für sie tun was immer ich kann....aber wenn sie mich nicht haben will und sie mir nicht mal bereit ist ne 2.chance zu geben , dann wird sie mich wohl verlieren, denn ich kann nicht einfach mit ihr befreundet sein..."
wisst ihr ich will sie nicht loslassen und das werde ich auch nie aber wenn sie mich nicht als partner will dann kann ich einfach nicht bei ihr sein.ich kann nicht mit ansehen wie sie ihr eigenes leben uso wegschmeisst und meines nebenbei noch ruiniert.ich kann nicht mit ansehen wie sie sich irgendwelchen anderen typen hingibt , die für die sie ehe wieder die nächste in der rehie sein wird.irgendwelche idioten , die sie niemals so lieben können wie ich und ihr niemals dass geben können was ich ihr geben und bieten kann.ich kann es nicht mit ansehen wie sie stück für stück fehler macht und mich damit immer wieder verletzt.allein der gedanke daran dass sie einen anderen haben könnte bringt mich um.
klar jetzt denkt ihr vielleicht so geht es jedem getrennten paar so...aber wie mal erwähnt wir haben eine bizarre vergangenheit.und sie hat mehr als genug scheiss erfahrungen mit scheiss kerlen gemacht und hat mir mehr als einmal gesagt wie sie all diese bereut und dass ich der einzige bin den sie liebt und der sie glücklich macht.ich hab ihr dei schönste zeit ihres lebens beschehrt und ich war ihr immer ein guter freund ,in guten wie in schlechten zeiten stand ich stets an ihrer seite.
und wenn sie tatsächlich bereit sein sollte das alles weg zu werfen und sich lieber einen anderen hinzugeben anstatt mir , den sie mal soooo unfassbar geliebt hat und der ihr bis auf das klammern alles gegeben hat, wenigstens noch eine chance zu geben, dann ist sie nicht die , für die ich sie gehalten habe.und alles war gelogen.
ich werde sie niemals aufgeben und immer weiter hoffen aber ich kann gleichzeitig nicht einfach solange mit ihr befreundet sein.
es ist komisch den kontakt zu wollen aber gleichzeitig nicht als freund fungieren zu können aber irgendwie muss ich das schaffen.denn sie könnte sich an den gedanken der freundschaft sonst gewöhnen.
so kann ich ihr vielleicht wirklich zeigen dass sie im begriff ist mich zu verlieren wenn sie nicht schleunugst was tut.und vielleicht merkt sie ja dann was ich ihr bedeute.
und wenn sie nicht schnell was dagegen tun solle, dann bin ich verdammt enttäuscht von ihr.
ich liebe sie und werde sie niemals aufgeben,....komme was wolle....selbst wenn ich mich voll von ihr entferne ...selbst dann gehört mein herz auf ewig ihr.....aber so wie jetzt kann es nicht sein.
ich werde sie immer lieben....aber wenn sie mich nicht ganz haben will ,,,,dann gar nicht.
das heisst jetzt nicht dass ich weiter mache mit der nächsten oder so.wie gesagt selbst dann werd ich auf sie warten weil das wirklich wahre liebe ist und ich mich nicht belügen kann....das wäre nicht ich !!!!
sie ist mein leben...und wénn sie mich nicht will dann woll ich keine andere.sie ist für mich die liebe meines lebens und das wird sie immer bleiben.sie ist unersätzlich.
und Traumhüter es freut mich dass es bei dir geklappt hat...ich hoffe hie eines tages auch reinschreiben zu können dass wir wieder glücklich vereint sind.und das ich auf sie warten werde und nach , wenn es so sein sollte, langer zeit ihr immer noch irgendwann meine liebe zugesteh.......das erhoffe ich mir auch.denn als wir vor einiger zeit darüber sprachen meinte sie dass ich mit der zeit drüber hinweg komme und sie mir nicht wirklich glauben könnte dass ich bereit bin auf ewig auf sie zu warten.doch wenn dann irgendwann in der zukunft ich ihr ,nach all den qualen und schlimen sachen die sie mir wohl noch antun wird ,meine stetige liebe zugestehen werde und ihr sage dass ich immer noch warte, dann wird sie wie du sagtest vielleicht wirklich die ernsthaftigkeit meiner aussage zu verstehen und das wird dann vielleicht der beweis für sie sein dass ich der richtige bin.....

bis dahin werde ich wohl noch oft hier reinschreiben und um rat bitten.ich hoffe ihr könnt mir weiterhin mit kräftier unterstützung zur hilfe kommen.
also werde ich solange warten und hoffen...hoffen auf eine bessere zeit mit erneuter partnerschaft mit ihr.und ich werd mich ihr entziehen und ihr zeigen dass sie mich verlieren könnte wenn sie nichts dagegen tut.

ich danke euch wirklich vom herzen.solche kommentare sind es die mir zeige dass manche doch an die wahre liebe glauben.das einzig wichtige und noch echte auf dieser ach so grausammen welt.
DANKE.....
ash85 ist offline  
Alt 22.07.2005, 14:58   #65
Traumhüter
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Hessen
Beiträge: 550
Huhu Ash, na klar ist die Liebe wichtig. Ich glaube Dir auch dass Du Deiner Meinung nach alles getan hast, um sie glücklich zu machen. So, und jetzt kommt was, was nichts damit zu tun hat, dass sie oder Du nicht "gut genug" für diese Beziehung wärt. Oder dass Frauen immer alles auf einmal wollen und wie man(n) es macht, ist es falsch . Denn so ist es nicht. Ich glaube, Du hast sie so gern und den Wunsch Eure Beziehung zu halten so gern, dass Du ein bisschen übers Ziel hinaus schießt. Ash, Du hast wirklich viel getan, um sie glücklich zu machen. Es wäre ja auch schlimm, wenn Dir das egal wäre, dann wärst Du Dir so vorgekommen wie einer von den Typen, die sie vorher schlecht behandelt haben, wie Du sagst. Ich denke es sind gerade die Dinge, von denen man sagt, man habe sie "nur gut gemeint", mit denen man ganz leicht den anderen übergeht. Bitte jetzt nicht enttäuscht sein. Okay, Du hast Dich jetzt wieder bei ihr gemeldet, das ist nicht rückgängig zu machen. Wenn Du das nächste mal "in Versuchung" kommst, Ihr wieder zu sagen, dass Du sie vermisst, lass es. Ich weiß es ist schwer, aber es bringt nichts. Was Dir als Gedankenstütze helfen sollte: Nehme Ihre Worte ernst. Sie hat gesagt, sie habe da einiges als Klammern empfunden. Nimm es ernst, es ist kein Verbrechen aber ist jetzt so gelaufen, auch wenn Du es nicht gemacht hast, um sie zu verscheuchen. Du brauchst nicht fragen, wie es heute aussieht bei Ihr und Du brauchst sie nicht morgen fragen. Sie weiß, dass Du sie liebst, aber sie will Freiraum. Ich habe keine Ahnung und kann das nicht interpretieren, ob sie sich noch etwas vorstellen kann, aber vielleicht hat sie das auch nicht. Dann lass es erst mal sacken, ohne Dich in der Freundesrolle zu halten. Warum? Die Möglichkeit der Freundschaft, falls es wider Deinen großen Wunsch doch nicht mehr klappt, habt ihr immer noch. In einem Jahr oder zweien, wenn der Schmerz weg ist.

Danke für Deine netten Worte, natürlich bin ich auch sehr happy dass ich Glück hatte. Aber es gibt da einiges aufzuarbeiten. Und einiges hat auch schon "klick" gemacht in meinem Schädel, bevor wir wieder zusammen kamen- und währenddessen, da habe ich auch mal hier gepostet und hatte die Hosen voll. Weil ich die Angst, wieder zu verlieren nicht loswerden konnte. Manchmal schleicht sie sich auch jetzt noch an, meist kann ich sie aber gut enttarnen und ihr das Genick brechen . Weißt Du, was ich früher gemacht habe? Meinen Freund eingeengt, ohne es zu merken... und das war auch kein böser Wille. Mir ist es erst hinterher wie Schuppen von den Augen gefallen. Ich habe mein Verhalten mal von außen betrachtet und dachte mir, oh mein Gott, wie soll man daraus die Liebe sehen, die in mir wohnt. Alles was nach außen getragen wurde war klammern und Besitzanspruch. Furchtbar. Es tut weh, sich selbst mal so zu sehen, aber es hilft, um was zu ändern. Sollte bei Euch beiden etwas "klick" machen, habt Ihr noch eine Chance, wenn beide wollen. Sammele Dich und lass Dir Zeit, ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft. Pass auf DICH auf. LG
Traumhüter ist offline  
Alt 22.07.2005, 15:25   #66
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
nochmals danke für deine antwort.
wie ist das mit dem "übers ziel hinaus schiessen" gemeint?

ich weiss nur dass es nicht so weiter gehen kann und deshlab hast du ja auch recht.diese freundschaftsnummer geht einfach nicht und ist auch nicht das was ich will......ich kann diese lüge nicht vormachen.darum bin ich zwar da aber will nicht als freund fungieren.sie wird schon merken was sie an mir vermisst....*hoff ich jedenfalls*

heute war sie wieder in den kursen.ich hab in einer pause sie kurz angeschaut ohne dass sie es mitbekommen hat weil ich sie so lang nicht mehr gesehen hatte.dann hab ich mich promt umgedreht und bin aus dem gebäude raus.
also...so mach ich das schon ne weile.ich versuch ihr bei den kursstunden usw. aus dem weg zu gehen so dass sie mich am besten den ganzen tag nicht sieht.
naja auf jeden fall kam sie kurz vor schluss der pause auch raus und stellte sich zu uns.sie sagte mir nicht mal hallo.aber ich hab mir nichts anmerken lassen und hab kein wort mit ihr geredet.dann wollte sie rein gehen....sie drückte mich und sagte " wir sehen uns spätestens morgen".....( morgen ist ihre geb.feier )....
also du siehst ich versuch wirklich abstand zu nehmen.ach und ich hab mir jetzt folgendes vorgenommen.ich werd jetzt ihr weiterhin aus dem weg gehen und einfach mal ne weile abwarten...und ich werd ihr immer mehr zeigen dass sie mich langsam aber sicher verliert.und irgendwann werd ichs ihr deutlich machen und sie muss sich dann entscheiden.will sie mir, der ihr doch nach ihrer aussage so wichtig ist, noch eine chance geben oder will sie mich für immer verlieren......

zwei fragen:

1.frage:
sollte ich mit ihr heute ins kino gehen?
wir hatten nämlich ausgemacht/versprochen, dass wir in "mr. and mrs. smith" zsammen gehen....und nun weiss ich nicht.sollte ich das heute machen?oder irgendwie sein lassen?
und sollte ich schaun dass auch andere mitkommen...oder kann ich auch ruhig mit ihr alleine hingehen? ( ich brauch nichts machen....nur so hingehen....)
PS: ich weiss dass es in meiner situation grad ne komische frage bzw, tat ist.....!!!!aber versrochen ist versprochen und ich halt mich immer an meine versprechen....

und nun die 2.frage......
wie soll ich mich morgen auf ihrer geb,feier verhalten ich meine da kann ich ja schlecht vor ihr weg laufen..ist ja ihre party.aber was soll ich tun?
soll ich ihr irgendwas besonderes sagen wenn ich ihr das geschenk gebe?
soll ich kalt sein?
und was tun wenn sie mich auf uns anspricht?denn das kann gut sein...denn manchmal wenn sie getrunken hat, lässt sie ihre "wahren gefühle" raus ohne ständig nachzudenken.....also sie nährt sich mir usw. und sie redet dann auch mal über uns.....
also wie sollte ich mich in so einer situation verhalten?versuchen das gespräch zu beenden?oder mit ihr reden?
und wenn wir reden sollten...was sollte ich ihr offenbaren und was nicht?
ash85 ist offline  
Alt 22.07.2005, 15:50   #67
Bread
Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 52
Deine Geschichte ist mit *****r verwandt ich durchmache im moment wieder das gleiche wie du! kann dich wirklich verstehn. Mir gehts seit dienstag so. sei einfach stark. versuch dich um dein leben zu kümmern, das hilft immer...
Bread ist offline  
Alt 22.07.2005, 22:53   #68
exparrot
abgemeldet
Nein, nicht ins Kino gehen!
Auf ihrer Party sei da, aber distanziert.
exparrot ist offline  
Alt 23.07.2005, 10:59   #69
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
muss leider mitteilen dass ich dann doch mit ihr ins kino gegangen bin.die kommentare kamen zu spät......
ausserdem hatte ich es ihr schliesslich versprochen und ich halte mich immer an meine versprechen.
zudem sind wir nicht zu zweit hingegangen......
naja es war ganz ok.wir sind zuvor was trinken gegangen und sie war den ganzen abend lang eigentlich nett zu mir.
der film war auch cool und wir haben uns amüsiert.naja aber mehr war da leider auch nicht.wir haben uns ab und zu im kino in die augen geschaut aber mehr auch nicht..leider......
ash85 ist offline  
Alt 23.07.2005, 11:29   #70
ash85
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Reutlingen
Beiträge: 295
ich weiss dass es wahrscheinlich falsch war...
aber wisst ihr wie schon erwähnt ich hab mir ja vorgenommen ab der kommenden woche ihr zu zeige dass sie mich langsam aber sicher verliert..und zwar komplett.ich will ihr immer mehr entweichen und distanzieren.und irgendwann soll sie sich dann entschieden ob sie mich für immer verlieren will oder bereit ist einen neuanfang zu wagen.denn ich kann einfach nicht mehr mit ihr "nur" befreundet sein..es geht einfach nicht.
also dachte ich mir junge du machst heute abend noch was mit ihr und da du ihr versprochen hatte´st mit ihr den film anzuschaun dann macht das.eigentlich wollten wir ja zu zweit reingehen aber dann ruft sie mich an und sagt mir einfach so dass ihre schwester auch mitkommt.davon abgesehen dass ich natürlich lieber mit ihr alleine ins kino gegangen wär ist es doch ok gewesen wenn ihr schwester mitkommt,aber die tatsache dass sie mich weder gefragt hat noch irgendwas sondern einfach so ihre schwester mitnahm hat mir weh getan.und das wollte ich ihr dann gestern noch sagen dass ihr verhalten nicht ok war, aber sie war dann müde und sie meinte wir besprechen es auf der party.

ok..und jetzt....
heute ist ja ihre geb.party....
ich dachte vielleicht ist es nicht schlecht , falls es zwischen uns zu einem richtigen gespräch kommt, einen letzten versuch vor der Distanz zu wagen.ich meine ich dacht ein versuch kann nicht schaden.also jetzt nicht in dem sinne dass ich zu ihr hingehe und sie bitte zu mir zurück zu kommen NEIN...ich meien wenn wir dann schön miteinander reden,dass ich durch andeutungen und ka....ihr kennt das ja.....irgendwie mich an sie ranmache....
ich wollt halt ab montag mich von ihr entfernen....da dachte ich lieber dann noch einen versuch wagen...an dem ort wo praktisch alles angefangen hat und da vielleicht was bei ihr funkt......erinnerungen....und zudem wir dann beide was getrunken haben werden und so nicht dumm nachdenken und das wahre rauslassen!!!!
was meint ihr????
und soll ich dann noch das mit ihrem verhalten von gestern noch ansprechen????

Geändert von ash85 (23.07.2005 um 18:58 Uhr)
ash85 ist offline  
Alt 23.07.2005, 11:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte Helft Mir!!!!dringend!!!!!! anirak Flirt-2007 4 02.10.2004 03:29
Bitte Helft Mir!!!!!!!!!! Loveclowd Archiv: Loveletters & Flirttipps 6 10.02.2004 20:13
Bitte helft mir! bad-cat Archiv :: Herzschmerz 22 20.10.2002 12:16
Die Eifersucht macht mich wahnsinnig! Bitte helft mir! oNicNaco Archiv :: Herzschmerz 5 04.07.2002 19:02
Liebe auf den ersten Blick, und ich weiss nichts über ihn! BItte helft mir!!!! KimCat Archiv :: Herzschmerz 2008 7 21.09.2000 03:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.