Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2005, 19:31   #1
Sephiroth1986
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 16
Beziehung vs. Freundschaft

Danke, werde mich bemühen alles zu ändern.
Nicht böse sein, weil ich alles geändert habe, ist besser so, sonst gibt es nur wieder probleme.
Ich hoffe ihr habt Verständnis. Danke.

Am besten wäre es, wenn ihr diesen Thread löschen könntet. Danke.

Das Forum soll ja helfen und es wäre besser, wenn dieser Thread nicht mehr existieren würde. Danke.

Geändert von Sephiroth1986 (19.07.2005 um 17:35 Uhr)
Sephiroth1986 ist offline  
Alt 18.07.2005, 19:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sephiroth1986, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.07.2005, 20:54   #2
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Sie ist 16... natürlich will sie da mal mit Freunden zelten, oder Zeit mit diesen verbringen. Sie ist ein eigenständiger Mensch!

Sie ist seit 14 Monaten mit Dir zusammen... nur weil jetzt der Ex auch beim Zelten ist (sie war da 14 / 15... wie ernst war das denn woh?l) muss sie doch nicht fremd gehen!

Also: Entweder bekommst Du Deine Eifersucht in den Griff und akzeptierst sie und ihren Wunsch auch etwas mit ihren Freunden zu unternehmen, oder Du kettest sie an Dich, auf dass sie nie wieder etwas ohne Dich machen kann. Wenn sie dann allerdings an den Schlüssel für das Schloss kommt... ist sie weg.

Überlege Dir, was Dir wichtig ist, wie wichtig sie Dir ist, dann wirst Du selber wissen, was das richtige ist...

Liebe Grüße

das häschen
blondes_häschen ist offline  
Alt 18.07.2005, 21:01   #3
Zebra
Striped Member
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.828
Als ich deinen Text gelesen habe überkam mich das Gefühl, hier schreibt ein Ex von mir. Unser Alter war dasselbe, er war auch von meinen Freunden genervt und beklagte sich ständig darüber, dass ich zu viel mit ihnen unternehme, Zelten, auf Lehrgänge fahre etc., dazu kam noch eine ordentliche Portion Eifersucht seinerseits.
So ein Freund ist auf die Dauer absolut ätzend. Ich hab das gut ein Jahr mitgemacht, dann trennten sich unsere Wege, ich war sein Genörgel und sein Besitzdenken endgültig leid.

Zitat:
Zitat von Sephiroth1986
Und außderdem kann ich die ganze Gruppe nicht wirklich leiden, weil sie mich nerven.
Kann es denn nicht vielleicht sein, dass dich gar nicht diese Gruppe nervt sondern die Tatsache, dass du seine Freundin mit anderen teilen musst - ganz gleich mit wem?

Zitat:
Zitat von Sephiroth1986
Aber ich liebe meine Freundin und ich will sie nicht verlieren. Aber hat es noch einen Sinn, wenn ich mich ständig aufregen muss.
Du musst dich nicht aufregen, das machst du freiwillig.
Zitat:
Ich kann nichts dafür und ich kann das auch nicht ändern. Es ist einfach so. Ich bin eifersüchtig. Sie weiß das, aber trotzdem macht sie Sachen, welche mir nicht passen.
Damit machst du's dir zu einfach. Der einzige, der an deiner Aufregerei etwas ändern kann bist du. Ich hab das Gefühl, dass du dich über jeden aufregen würdest, der die Aufmerksamkeit deiner Freundin beansprucht, kann das sein?
Solange du daran nichts ändern willst befürchte ich, dass diese Beziehung euch nicht glücklich machen wird.

Frag dich mal: ist treffen mit Freunden nicht ganz natürlich? Oder meinst du, dass sie die Treffen mit ihren Freunden bereits den Treffen mit dir vorzieht?
Ich hoffe für dich, dass es noch nicht soweit ist. Wenn du allerdings den Miesepeter raushängen lässt, kann die letzte Frege schnell zutreffend sein.

Versteh bitte: sie gibt es nunmal nur so, wie sie ist; mit ihren Freunden. Versuch, dem Grüppchen eine Chance zu geben. Nimm dir ein paar Wochenenden Zeit, in die Gruppe 'reinzukommen', das klappt nicht auf Anhieb, dafür braucht's ein Weilchen. Macht gemeinsam etwas mit ihnen und versuch dich vor den Treffen in gute Laune zu versetzen, auch wenn dir erstmal nicht danach ist.
Wenn du dann nach einiger Zeit feststellen solltest, dass das wirklich ein Haufen Idioten ist, dann ist sie vielleicht wirklich nicht die richtige für dich bzw. umgekehrt, denn es ist unheimlich belastend, einen Freund zu haben, der die Freunde als Konkurrenz zu sich sieht.
Zebra ist offline  
Alt 18.07.2005, 21:42   #4
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Entweder du nimmst an ihrem Leben teil und erkennst, dass Deine Eifersucht Dir nur schadet, oder es hat keinen Sinn, das hast du richtig erkannt. Aus meiner Sicht macht sie nichts falsches, wenn es Dich so nervt, dass der Ex dabei ist, was ich ja verstehen kann, vor allem in Deinem Alter, dann geh mit. Versuch ihr nichts vorzuschreiben, und zeig ihr Deine Eifersucht nicht, versuche die Eifersucht abzubauen, es dauert ein Weilchen, aber es geht. Ich war früher auch recht Eifersüchtig, konnte es mir aber abgewöhnen, weil es ein Fluch ist. Und es liegt selten an der Freundin, es liegt bei Dir selbst. Oder du suchst Dir eine langweilige Jasagerin die alles macht was du ihr vorschreibst, aber ob das lebenswert ist? Nein!
Grant ist offline  
Alt 18.07.2005, 22:51   #5
Sephiroth1986
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 16
Danke, werde mich bemühen alles zu ändern.

Geändert von Sephiroth1986 (19.07.2005 um 17:36 Uhr)
Sephiroth1986 ist offline  
Alt 18.07.2005, 22:54   #6
Sephiroth1986
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 16
Danke, werde mich bemühen alles zu ändern.

Geändert von Sephiroth1986 (19.07.2005 um 17:25 Uhr)
Sephiroth1986 ist offline  
Alt 18.07.2005, 22:56   #7
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Hm, das ist ja alles was man an Eifersucht erleben kann, dabei:
-die sexuelle
-die personelle
-die Zeit...

Ich würde mal sagen, Du solltest schleunigst deine Eifersucht in den Griff bekommen und dein "ich kann mich nicht ändern" ad acta legen. Sonst wirst Du deine Freundin und noch viele ihrer Nachfolgerinnen recht schnell wieder los werden.

Du hast ein Problem mit dir selbst, also geh es an!!! Dann kannst die Freude mit deiner Freundin teilen.
Lichtblick ist offline  
Alt 18.07.2005, 23:00   #8
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Wie Du deine Eifersucht in den Griff bekommst?

Indem Du u.a. vorallem selbstbewußter wirst, deine Liebenswürdigkeit nicht von einer Frau/ bzw. überhaupt nicht von einem außenstehenden Menschen abhängig machst.... Geh mit dir ins Gefecht, setze dich mit dir auseinander.... das wär schon mal ein guter Anfang.
Lichtblick ist offline  
Alt 19.07.2005, 00:14   #9
Grant
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 7.178
Zitat:
Zitat von Sephiroth1986
und wegen der eifersucht, würde ich das machen, wäre sie auch eifersüchtig, sie ist genau so eifersüchtig wie ich
aber ich habe aufgehört mit meinen freunden wegzugehen, weil ich gemerkt habe, dass ihr das nicht gefällt, ich habe darauf verzichtet, weil ich den streitereien aus dem weg gehen wollte
Ich verstehe Dich, aber so kann eine Beziehung nicht funktionieren. Du hast Erwartungen die sie nicht erfüllen werden, das weißt Du, darum schiebst jetzt auch diesen Stress. Mit Freunden aufhören aufzugehen ist sehr dumm, glaub mir, ich habe das zum Glück nie getan, aber ich kenne einige die es getan haben, und alle bereuen es. Und da ihr doch noch recht jung seid, ist es wichtig, dass ihr Euere Erfahrungen macht, dazu gehört Selbsterkenntnis, Vertrauen haben, und das Selbstbewusstsein zu stärken. Das zu behindern kann kein Ziel von euch beiden sein. Du leidest, die Hindernisse sind nicht so groß, wenn Dir wirklich was an ihr liegt. Und vielleicht solltest du mal mit ihr über Deine Sicht der Dinge reden, ohne Vorwürfe oder Beschuldigungen, nur was in Dir vorgeht, und versuch einen Kompromiss zu schließen mit ihr. Wenn Du mit ihr darüber redest, ist es wichtig ihr nicht das Gefühl zu geben, sich rechtfertigen zu müssen, das mag keine Frau, und Männer mögen das natürlich auch nicht. Obwohl Du dir bewusst sein musst, dass die Frauen nun mal gerne Nörgeln, dafür nerven wir sie mit anderen Dingen. Das Salz in der Suppe eben. Mit den Frauen geht es nicht, ohne schon gar nicht. Nun dürft ihr mich Kreuzigen, holde Mädels.
Grant ist offline  
Alt 19.07.2005, 01:39   #10
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Och, das war doch noch recht harmlos, dafür gibt es keine Kreuzigung


Indem Du Deine Freundschaften gemindert bis beendet hast, hast Du Dich von ihr vollkommen "abhängig" gemacht.
Du bist auf sie eingegangen, indem Du dies getan hast, was ich allerdings vollkommen kindisch und dumm finde, aber sie geht nicht den selben Kompromiss ein.
Ich will jetzt nicht sagen: Bring sie dazu, ihre Freundschaften aufzugeben, spätestens daran würde die Beziehung kaputt gehen. Ich möchte Dich eher ermutigen, Deine alten Freundschaften wieder aufleben zu lassen.
Macht Kompromisse: Ihr seht Euch dann und dann, aber an gewissen Tagen habt Ihr auch einfach mal Zeit für Eure Freunde und Freundinnen.
Dadurch die Freude aufeinander größer, ihr könnt Euch mehr erzählen und Du kannst Dein Ego stärken, indem Du Dich mit den anderen auseinandersetzen kannst und Du von ihnen Anerkennung und Akzeptanz erfährst.

Es darf nicht sein, dass Ihr Euch so einengt, dass zerstört!
Du bist 19! Willst Du bis zu Deinem 90sten Lebensjahr keine Freunde mehr haben, nur sie? Und sie hat überall welche? Wenn dadurch Dein Selbstbewusstsein gestört wird, ist das nur eine logische Folge...
blondes_häschen ist offline  
Alt 19.07.2005, 01:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey blondes_häschen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.