Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2005, 23:17   #121
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.454
Das wird wohl auch nicht das letzte Mal gewesen sein, denke ich (nicht das ich Dir das jetzt wünschen würde)
Nightshade ist offline  
Alt 19.09.2005, 23:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.09.2005, 21:15   #122
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Ja und?

Wie schaut es so aus? *neugierig guckt*
blondes_häschen ist offline  
Alt 27.09.2005, 21:36   #123
mariposa
Senior Member
 
Registriert seit: 12/1998
Beiträge: 781
Oh, das gibt mir noch Hoffnung, bin ja auch schon länger Single und es leid mit diesem: Was, wer, wie bist du? usw. Brrr. Das erinnert mich an Vorstellungsgespräche, jedes Mal lernt man dazu und denkt, das könntest du verbessern, das kam wohl besser an, das könnte man anders sagen und dann wird es eh nix. :heulen:
Okay, dann hab ich mir mal so ne Single-Seite zu Herzen genommen, schließlich kann man sich die Charaktereigenschaften und Interessen per Knopfdruck vorsortieren lassen, und wer soll meine bessere Hälfte sein? Mein Arbeitskollege (unter den Top 10)! Kein Witz. Vielleicht bin ja einfach blind.
mariposa ist offline  
Alt 28.09.2005, 08:54   #124
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also...

"Schlechte" Nachrichten...

Ich fürchte, ich bin nicht verliebt...

Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob das noch kommt... Man sagt ja immer, dass sowas auch entstehen kann, aber grundsätzlich bin ich eher nicht dieser Typ...
Hatte es aber trotzalledem versucht und mich dementsprechend öfter mit ihm getroffen! So auch gestern Abend... Da stellte ich aber fest, dass gefühlstechnisch bei mir nicht DAS da ist, was da sein sollte....

Ich habe ihn SEHR (!!!) gern und fühle mich PUDELwohl in seiner Nähe! Aber m.E. nach vielleicht eher nur auf rein "kumpelhafter" Ebene...

Finde es wirklich RICHTIG schlimm!!! Ich hätte es mir so sehr gewünscht!!! Es wäre so perfekt! Wie man es sich eben wünscht! Einerseits der gute Freund und andererseits DER Freund! Tja... Ich habe irgendwie keine Hoffnung mehr!

 
Alt 28.09.2005, 09:00   #125
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Ach Kiki....

So schlimm ist das doch auch nicht, oder?
Immerhin hast Du mal ein wenig geknutscht, hast immer noch viel Spaß mit ihm und... so schlimm, war das mit dem "kennenlernen" doch jetzt auch nicht, oder?

Also, auf zum nächsten

Dich nochmal!

das häschen


P.s.: Ich finde es richtig gut, dass Du weißt, dass Du nicht verliebt bist... Frau kann sich das auch recht schnell "einbilden", wenn da mal ein anziehender Mann ist...
blondes_häschen ist offline  
Alt 28.09.2005, 09:24   #126
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hey HASI!!

Wieder zurück? Wie war es????

Zum Thema:

Um ehrlich habe ich es mir sogar mit Vorsatz versucht einzubilden, aber dadurch brachte ich mich selbst in eine Art Trotzreaktion!

Aber nunja... Du hast Recht, dass im Grunde eine schöne Zeit war, die ich genießen konnte!
(Bis meine quälenden Gedanken wieder anfingen!)

Aber trotzdem finde ich es schon doch irgendwie schlimm, dass ich nicht verliebt bin, denn ich frage mich WER oder WAS bitte muss denn da NOCH kommen?? Bei ihm stimmte doch nun wirklich mal (fast!) alles!!!!!!!!!!!! jedenfalls die für mich wichtigen Dinge...

Daran hab ich nun ganz schön zu knabbern, weil es mir Sorge macht, was eigentlich mein Problem ist oder sein könnte!
 
Alt 28.09.2005, 09:50   #127
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255


Süße, nur weil er scheinbar so gut zu Dir passt, muss da ja nicht wirklich stimmen... wenn die Chemie nicht da ist, wird sie auch nicht kommen, auch wenn Du es noch so sehr möchtest...

Du kannst Deine Gefühle nicht beeinflussen...

Du hast kein Problem, Du wirst Dich wieder verlieben, aber nicht in ihn...

Warum kann Dir wohl niemand sagen, aber das ist sicherlich kein "Dauerzustand"...

Wie heißt es doch so schön: "Wo die Liebe hinfällt...", wenn das bei ihm jetzt nicht "klappt", dann klappt es halt nicht. So what?

Dich und: Nicht verzweifeln!


P.s.: Es war himmlisch!
Habe den LT nicht vermisst und das soll schon was bedeuten
Wäre sooooo gerne noch dort, aber das hat leider nicht geklappt... nun ja, war ein schöner Traum
blondes_häschen ist offline  
Alt 28.09.2005, 12:25   #128
HypnoticPoison
Golden Member
 
Registriert seit: 01/2005
Beiträge: 1.062
Hallo Kiki,

mach dir keinen Kopf darüber, weil es nicht so geklappt hat wie du es dir gewünscht hast.
Dein Kopf sagt der passt doch super nimm ihn, aber dein Bauch sagt dir das es keinen Sinn hat. Hör auf deinen Bauch er hat meistens recht.
Ich finde es nur wichtig das zwischen euch klare Fronten geschaffen werden.
Ich weiss ja nicht was er für dich empfindet, aber wenn du ihn als Kumpel behalten möchtest, dann sag ihm wie es bei dir aussieht, entweder er sieht es genauso und ihr werdet gute Freunde oder er nimmt Abstand um sich zu schützen. Ihr hattet Spass und du bist um eine Erfahrung reicher, sieh es positiv!

Wenn der Richtige kommt, dann spürst du das als 1. an den Schmetterlingen und dann greif zu!

Der Richtige kommt noch!!
HypnoticPoison ist offline  
Alt 28.09.2005, 20:06   #129
Someguy
Hobby-Schwurbler
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Freiheitshausen
Beiträge: 14.280
hey kiki,

ich kann dich absolut verstehen. bin zwar "erst" seit anfang des jahres single, könnte mir aber auch so langsam wieder vorstellen eine beziehung zu führen. nur wenn ich an das von dir angesprochene "kennenlernprozedere" denke, dann erscheint mir mein singledasein doch nicht so schlimm dann widerrum komme ich abends nach hause, mache die tür hinter mir zu und wünsche mir nichts sehnlicher, als jemanden, mit dem ich wieder mein leben teilen kann.

k.a., woran das bei mir liegt, ich habe keine angst davor, nur hält sich das bedürfnis nach dieser kennenlernphase bei mir echt in grenzen eigentlich ist es ja was sehr schönes, jemanden neu kennen zu lernen und sich langsam (oder auch schnell ) zu verlieben...vielleicht hat das damit zu tun, dass ich eine ziemlich lange beziehung hinter mir habe und zu bequem geworden bin, ich weiss es auch nicht. es ist auch so, dass ich absolut keine lust auf enttäuschungen habe, wie z.b. in deinem fall, als du gemerkt hast, dass du anscheinend gar nicht verliebt bist.

in den letzten wochen traf ich mich ein paar mal mit 'nem mädel. es war jedes mal sehr nett, man hat sich super verstanden, kam sich näher...und schon wurde die ganze "kennenlernmaschinerie" in gang gesetzt, mit allem was dazugehört => sich das hirn darüber zermartern, ob sie einen mag, irgendwelche signale interpretieren, auf sms/anrufe warten, seine eigenen gefühle auswerten usw. usf. es ist echt mühsam, obwohl es eigentlich schön sein sollte. aber mir ist auch klar, dass das kennen lernen in 90% der fälle so und nicht anders abläuft und dass man da einfach durch muss.
Someguy ist offline  
Alt 28.09.2005, 20:40   #130
lillichen
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2005
Ort: duisburg
Beiträge: 25
hy habe deinen tread interressiert gelesen find das eigentlich zum schmunzeln mir ging es bevor ich meinen freund kennengelernt hab genau so wie dir!!! im moment wünsche ich mir aber das ich ihn besser nicht kennengeernt hätte.....hab seid 2 wochen einen krankenschein und in der zeit wird einem echt extrem langweilig......... ja und dann hab ich ihn halt auch mal öfter angerufen... naja irgendwann nervt das ist mir auch klar.......... aber eigentlich hat das ne längere geschichte... am anfang unserer beziehung hab ich mir vorgenommen auf keinen fall eiversüchtig zu sein und auch dem partner alle freiheiten erstmal zu lassen weil ich aus meinen vorigen beziehungen wie man so schön sagt "gelernt" habe...
naja das ging kräftig in die hose... er fing von anfang an grenzen zu setzen.... teilweise auch welche die mich ziemlich verletzten(möchte dazu sagen das er türke ist und ich halb italienerin) naja am anfang hies es geh nicht mehr ind die sauna, dann kam das mit dem hintern verdecken srich ich sollte mir immer ein tuch um den hintern machen damit keiner den sehen kann... was ich nie verstanden habe, danach fingen wir an unser ausgeh verhalten einzuschrenken und uns gegenseitig die freunde wegzunehmen( ich meine damit das wir uns von unserem freundeskreis verabschieden mussten.... er schränkte mich ein und ich ihn aus wut auch.... ein Täufelskreis...... tja und nun sitz ich da ganz alleine ärger mit meiner eigenen familie und keine freunde mehr weil ich ja nirgends ohne ihn hinn darf... das ist ein beschissenes leben du..... ich hoffe manchmal das ich gerne wieder solo wäre aber aus angst dann wieder das durchzumachen was du grade durchmachst denke ich mir man muss um eine beziehung kämpfen.......... tja klar würde ich gern wieder alles richtig machen aber unsere beziehung ist so festgefahren und ich binn auf dem besten weg mich damit abzufinden traurig aber wahr... an tagen wie heute weine ich nur.......... er versteht nicht das ich mich einsam zu hause fühle........ weil ich alleine wohne und er noch bei seiner familie,................ ich weiss auch nicht binn total vertig................. will dir damit im endeffeckt sagen lass dir ruhig zeit dein leben fängt grade erst an versuche die menschen auf die du dich einlässt gut kennenzulernen.......... die macken kommen erst nach nem halben jahr raus und das ist das schlimmste............
lillichen ist offline  
Alt 28.09.2005, 20:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:34 Uhr.