Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.08.2005, 14:29   #81
Pecorin
Platin Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.504
boah, das ist ja hart...auch das was deine tante sagt...kann schon verstehen, dass da erstmal ein paar tränen fliessen müssen...

setz' dich aber nicht so unter druck, du weißt ja immer noch nicht definitiv, ob du was von ihm willst, vielleicht bleibt ihr ja freunde.....lass' es einfach so laufen, mach' dir nicht zu viele gedanken + sorgen
Pecorin ist offline  
Alt 02.08.2005, 14:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.08.2005, 07:53   #82
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ja, das habe ich vor...

keiner weiß was wird und ob ich mit der krankheit klarkomme kann ich sowieso ERST wissen, wenn ich mit ihr (indirekt) "lebe"...

trotzallem denke ich ununterbrochen an ihn, an die krankheit, versuche mir den alltag damit vorzustellen (obwohl ich mir da wohl kaum im entferntesten vorstellungen von machen kann!!), versuche mir vorzustellen, ob ich damit zurecht komme oder nicht...

und die gedanken kreisen, weil ich es einfach noch nicht wissen KANN!!

ich werd noch irre!!

verdammt schwierig das ganze!!!!
 
Alt 03.08.2005, 09:41   #83
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von Kiki1803
ich werd noch irre!!
Ich glaub mich würd das auch beschäftigen. Pec hat jedoch Recht, nutzen tut dir das auch nix, wenn du dir Tag und Nacht den Kopf zerbrichst. Es ist ja gut wenn du dich vorher informierst, was da alles auf dich zukommen könnte - und klar ist es erstmal ein Schock. Aber das ist garnicht schlimm, weil du dann im entscheidenden Moment zumindest ein wenig "die Wahl" hast, weil du quasi vorgewarnt bist.

Lass es so gut es geht auf dich zukommen, hmm?
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 03.08.2005, 10:09   #84
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a


das werde ich machen rumbi...

was anderes bleibt mir eh erstmal nicht übrig... verlieren möchte ich ihn nämlich jetzt so ohne weiteres auf keinen fall... also stelle ich mich der situation/en die da noch kommen mag/mögen...

werde mich sowieso noch mit ihm unterhalten und über seine krankheit reden...
ich denke, er ist derjenige, der mich am ehesten "vorbereiten" kann...
das, was ich bisher von ihm erfuhr, ist meiner "erstmal aber nur theoretischen" meinung nach auf jeden fall annehmbar!

und -auch wenn das vielleicht sehr sehr hart klingt- ich habe mich ja zu nichts verpflichtet und ich denke, dass er es mir auch nicht übel nehmen kann (das sagte er auch schon sehr verständnisvoll), wenn ich im endeffekt doch nicht so wirklich damit klarkommen würde... denn hier zeigt es halt einfach erst die praxis...
 
Alt 03.08.2005, 10:47   #85
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Ach Kiki....

das klingt nicht hart. Das ist einfach menschlich.
Du hattest schon relativ viel mit Krankheiten um die Ohren, ich wundere mich, dass Du nicht direkt wegläufst und habe daher wirklich den größten Respekt vor Dir!

Egal, was passiert... ich finde, dass Du es richtig angehst...

Alles Liebe

das häschen
blondes_häschen ist offline  
Alt 03.08.2005, 11:25   #86
Ned
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich find auch dass Du klasse reagierst. Ich an deiner Stelle hätte bestimmt schon einen Haken an die Sache gemacht, deshalb empfinde ich auch mehr Respekt deinem Verhalten gegenüber als meiner Einstellung dazu.

Alles gute !!!
 
Alt 03.08.2005, 12:18   #87
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Du hast Recht Häschen, eigentlich hätte ich (vorher) auch drauf geschworen, dass ich von Krankheiten usw. nichts mehr wissen will...

Und GANZ erschwerend kam/kommt sogar auch noch hinzu, dass seine Mama -genau wie meine- auch Lungenkrebs hat und sterben wird...

Vielleicht fühlte ich mich ihm allein deshalb schon etwas näher...

Wie auch immer... Es ist schön, zu hören, dass ich auf dem richtigen Weg bin!


Naja, wir werden sehen, was passiert...
Er ist heute aus dem Krkh entlassen worden! Von Fr. bis So. bin ich nun in Holland, so dass wir davon ausgehen, dass wir uns nächste Woche treffen werden...

*zitter*

Ich bin echt gespannt, wie sich meine Gefühle bei diesem zweiten Anlauf "verhalten"!!!
 
Alt 03.08.2005, 12:20   #88
Kiki1803
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
und NED vielen dank!!

ich hoffe jetzt einfach mal auf das "schicksal"!! ich denke, alles wird sich von ganz alleine klären, ergeben oder regeln... und deshalb lasse ich alles erstmal einfach passieren...
 
Alt 03.08.2005, 15:20   #89
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Kiki...

Du scheinst aber selber ein wenig "sicherer" und auch positiver geworden zu sein. Mit seiner Unterstützung, oder weil er Dir ein gutes Gefühl gibt?
Ist eigentlich egal. Aber behalte das bei. Das steht Dir

Viel Spaß in Holland!

Was dann nächste Woche kommt... wirst Du sehen
blondes_häschen ist offline  
Alt 03.08.2005, 18:01   #90
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von blondes_häschen
Ist eigentlich egal. Aber behalte das bei. Das steht Dir


Wenn ich überlege, wie die Kiki hier am Anfang drauf war *puh
r.u.m.b.i ist offline  
Alt 03.08.2005, 18:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.