Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2005, 19:01   #1
TattooRose85
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Besteht Hoffnung?

Hi, ich versuch mich mal kurz zu fassen.
Ich kenne da einen Jungen. Nach langem warten und hin und her habe ich doch festgestellt das ich ihn liebe. Ich wollte mit allem noch warten, da er zur Zeit viele private Probleme hat. So gestern aber konnte ich nicht mehr und habe ihm gesagt das ich Gefühle für ihn habe. Er sagte mir, schon öfters, das ich einer der Person bin die er gerne mag und bei denen immer ein paar Hemmungen hat. Er sagte mir dann gestern, dass er zur Zeit Angst hat eine Beziehung ein zu gehen und 2. erstmal seinen Kopf mit den Problemen fei bekommen will (zur Zeit Arbeitslos).
Doch ich habe von ihm gehört das er mitte Oktober, eine Arbeit hat. Ich weiß nicht wie ich das einschätzen soll. Ich will ihn nicht aufgeben, doch ich weiß nicht wie ich seine Aufmerksamkeit bekommen kann.
Könnt ihr mir da weiter helfen? Ich kann nur noch an ihn denken und das ganze macht mich verrückt!!

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet...

Liebe Grüße Tattoo
 
Alt 29.09.2005, 19:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo TattooRose85, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 29.09.2005, 19:04   #2
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.117
Wie und wie oft habt Ihr denn Kontakt zueinander?
Zweifler ist offline  
Alt 29.09.2005, 19:51   #3
TattooRose85
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
er und ich haben mehr schreib kontakt...er weicht mir aus...wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen. er meint er traut sich nicht, weil ich kein Mädchen bin wie die anderen.
 
Alt 29.09.2005, 20:41   #4
chrysi
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 27
Zitat:
Zitat von TattooRose85
Er sagte mir, schon öfters, das ich einer der Person bin die er gerne mag und bei denen immer ein paar Hemmungen hat.
ist er schüchtern?

Zitat:
Zitat von TattooRose85
wir haben uns schon lange nicht mehr gesehen.
habt ihr euch damals oft getroffen? oder war das einmalig?
chrysi ist offline  
Alt 29.09.2005, 20:57   #5
TattooRose85
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
ich waren uns früher schon öfters gesehen, zwar jetzt nicht jeden tag oder jeden zweiten. wir hatten unter der woche chat kontakt und dann am we. wenn man so mit Freunden weg war, hat man sich dann mit verabredet.
Er ist schon ein recht schüchterner Typ. Ich bin eigentlich auch recht schüchtern aber für ihn würd ich meine Hand ins Feuer halten nur damit er mir eine reale Chance gibt. Ich weiß auch nicht, wie ich mich den anderen Frauen gegenüber weiter herrausstechen kann. Ich bin anders als die Frauen die er bis jetzt hatte, die hn nur verarscht haben. Ich will für ihn und seine Probleme da sein. Mir macht es nichts aus, das er Arbeitslos ist.(musste Ausbildung abbrechen wegen Bandscheibenvorfall) und ich will auch für seine Familie da sein. Ich fühle mich ihm und seiner Familie hingezogen obwohl ich seine Familie nicht kenne aber seine Schwester hatte Gebärmutterkrebs und seine Mama hat auch Krebs und ich hatte auch Krebs und in meiner Familie war auch viel mit Krebs. Ich weiß, das ich da so genommen werde wie ich bin. Was z.b bei meinem Ex nicht so war, als die wussten das ich Krebs hatte konnte keiner mehr normal mit mir reden, weil die es nicht kannten. Doch er und seine Familie kennen es. Ich bin am verzeifeln...ich habe Angst,das ich ihm zu stark hinter her renne und er sich dann unter druck gesetzt fühlt. Obwohl ich mich sehr stark zurück ziehe. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll....
 
Alt 29.09.2005, 21:13   #6
Blue19
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: wien
Beiträge: 1.250
versuchen, mit ihm drüber zu reden? über deine ängste und befürchtungen. ganz neutral und soweits geht sachlich...ihn fragen, was er über das alles so denkt...
Blue19 ist offline  
Alt 29.09.2005, 21:28   #7
TattooRose85
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hatte mir das auch schon überlegt aber ich hab ja erst mit ihm drüber gesprochen ich will ihn damit nicht nerven oder mich aufdrängen....ich würd es glaube ich nur machen wenn ich schon ein zeichen oder wenn er mir hoffen sagen würde was er über mich denkt, dann würd ich es glaub ich erst wagen...ich will nichts kaputt machen...aber vielleicht muss ich nur den richtigen moment abwarten...doch wann soll der sein
 
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hoffnung das es weiter geht Unschuldsengel Meine Gedichte 2 19.07.2005 21:13
wie die Hoffnung abstellen RosiHH Flirt-2007 6 31.03.2004 00:58
...Meine Hoffnung soll mich leiten... lunaticasylum Archiv :: Herzschmerz 2 30.10.2001 20:48
Fragen / Hoffnung kleinerBaer Archiv :: Herzschmerz 2008 0 27.11.2000 08:22
Was ist Leben? Hoffnung? icebear2000 Archiv :: Herzschmerz 2008 5 12.09.2000 08:19




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.