Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2005, 14:23   #1
Brokendream
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mit dem Gedanken spielen....

Hallo ihr Lieben, ich bin auch mal wieder da

Ich bin seit fast einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und, wie einige schon wissen, sehen wir uns nur am Wochenende. Anfangs kam ich damit überhaupt nicht zurecht, aber mittlerweile habe ich mich daran "gewöhnt" und es ist in Ordnung. Er hatte damit nie Probleme, bezeichnet sich selbst als Wochenendbeziehungsmensch.
Naja, jedenfalls hat es in letzter Zeit öfter mal zwischen uns gekrieselt, mich hat viel an ihm gestört, zb dass er viele Dinge, die mir wichtig sind vergisst oder dass er vieles in den falschen Hals kriegt. Ab und an habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Beziehung zu beenden. Nicht, weil ich ihn nicht mehr liebe, sondern weil ich so viel an ihm auszusetzten hatte, in letzter Zeit. DAs kann doch nicht normal sein, dass mich so viel an seinem verhalten stört....Ich liebe ihn und will mit ihm zusammen sein - aber es gibt diese Dinge, die er zwar versucht zu ändern, wenn ich sie anspreche, aber es geschieht häufig etwas neues, anderes, was mich wiederum stört...
Meine Freundin meinte, wenn ich schon mit dem Gedanken spiele, es zu beenden, wäre es sowieso schon so gut wie vorbei.. Ist dasrichtig so? Ich liebe ihn ja....Was meint ihr?
Lieben Gruß an alle
BD
 
Alt 02.11.2005, 14:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Brokendream, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.11.2005, 14:36   #2
manyfaces
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 595
einen Menschen mag man wegen seiner Stärken, aber gerade die kleinen Makel und Schwächen, die man tolerieren lernen muss, lassen daraus Liebe werden.Wir sind alle nicht perfekt. Und wenn du ihn änderen bzw erziehen
willst ist dass weder gut für ihn, noch gut für dich noch gut für eure Beziehung.
manyfaces ist offline  
Alt 02.11.2005, 14:53   #3
blondes_häschen
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 6.255
Oh Oh...

ich kann manyfaces da im Großen und Ganzen nur zustimmen.

Seine "Makel" müsstest Du mit einem Lächeln ertragen können, weil er mal wieder zu schusselig war, oder so.
Wenn er allerdings gerade da die "Schwächen" hat, wo es Dir wichtig wäre, dass er sie nicht hat, wird sich das nicht ändern. Im Gegenteil, andere Kleinigkeiten, die Dir sonst nicht weiter aufgefallen wären, werden auch anfangen Dich zu nerven...

Ich glaube, ich gebe Deiner Freundin in diesem Fall mal recht...
blondes_häschen ist offline  
Alt 02.11.2005, 16:15   #4
Kathi Leroux
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 583
Hi Brokendream,
ich denke, wenn man mit dem Gedanken spielt, sich zu trennen, ist die Beziehung schon kaputt, sonst würde man nicht überlegen. Ich seh das also genauso wie deine Freundin.
Ihr seid "erst" ein halbes Jahr zusammen, da hast du schon ein paar Mal an Trennung gedacht?

Vielleicht solltest du aber auch mal überlegen, wieso dich so viele Dinge stören und ob du nicht einfach drüber hinwegsehen könntest.
Kathi Leroux ist offline  
Alt 02.11.2005, 17:56   #5
skati fem.
Member
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 140
entweder du akzeptierst seine fehler oder ihr werdet nie glücklich werden!
skati fem. ist offline  
Alt 02.11.2005, 18:41   #6
sad_maja
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
genau das kenne ich...nur genau andersrum...
ich bin diejenige die die fehler hat!mein freund hat sie jetzt seit über einem jahr ertragen, mir verständnis entgegen gebracht....er hat mir alles verziehen,
egal was er an mir auszusetzen hatte....
bzw was ich an ihm auszusetzen hatte... ich hab mich immer wahnsinnig über die kleinsten sachen aufgeregt, vorallem an ihm... das führte oft zu stress.... zu oft....
jetzt konnte er es nicht mehr ertragen das ich so bin.....
er kann es einfach nicht mehr,
und am montag kam es dann zum gau, irgendwann musste es ja kommen....

lerne ihn so zu akzeptieren, und rede in ruhe mit ihm was dich stört... nicht drauflos kritisieren, das geht nach hinten los, das habe ich am eigenen leib gespürt... denn wenn es dann zu spät ist, ist es sehr schwer alle szu retten....es tut dann einfach viel zu weh...
rede mit ihm und mach ihm auf liebe art klar das du es gut heissen würdest wenn er sich mühe gibt....
natürlich kann er sich nicht von heute auf morgen ändern, er wird ins alte muster zurückfallen....
aber wenn ihr beide kämpft funktioniert es auch.... und mit einer portion liebe....

ich wünsch euch viel glück
 
Alt 02.11.2005, 18:48   #7
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.079
Wo ist denn das Problem?

Fehler haben wir doch alle (bis auf ein paar tolle user hier im LT natürlich )

Wenn man sich kennenlernt kennt man diese Fehler nicht oder kaum. Mit der Zeit bekommt man die Fehler des anderen mit. Diese Fehler können von keinem anderen bewertet werden, als vom Partner. Jeder Partner entscheidet für sich persönlich, welche Feher er am anderen "schlimm" findet und welche nicht. Man kann darüber reden usw. aber letzendlich muss es wirklich jeder für sich entscheiden.
Natürlich ist eine Trennung schlimmer, je länger man sich kennt. Wenn man aber einen Fehler des Partners erst nach 6 Monaten, 1 Jahr oder auch 10 Jahre erkennt, dann bleibt einem nix als für sich zu bewerten, ob es noch ok ist oder nicht.

Einfacher geht es doch wirklich nimmer ... *raf* (*Ironiemodus off*)

Geändert von Zweifler (02.11.2005 um 18:59 Uhr)
Zweifler ist offline  
Alt 02.11.2005, 18:51   #8
Frechstern
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Es gibt ein sehr gutes Sprichwort:

Es ist nicht schwer, die Stärken zu lieben, aber wahre Liebe erkennt man daran das man die Schwächen des anderen liebt.
 
Alt 02.11.2005, 18:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Frechstern, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Gedanken und Gefühle erdrücken mich noch.... sunflower123 Herzschmerz allgemein 466 14.10.2005 09:27
Gedanken kontra Gefühl little stupid guy Herzschmerz allgemein 10 24.08.2005 06:54
Gedanken bei dir ......... Unschuldsengel Meine Gedichte 3 24.07.2005 19:40
gedanken sternsucherin80 Meine Gedichte 4 26.06.2005 20:41
Beherrscht er meine Gedanken? Archiv :: Liebesgeflüster 30 08.05.1999 06:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:52 Uhr.