Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2005, 23:03   #1
CyberSteam
Member
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 52
Wunschdenken oder interessiert Sie sich wirklich für mich?

Hi!

Hätte da mal ne ziemlich allgemeine Frage (lässt sich zwar bei mir auch auf ein paar konkrete Beispiele anwenden, tut aber hier nix zur Sache :d )

Und zwar bin ich immer SEHR unsicher, wenn es darum geht inwieweit mich ein Mädel mag oder nicht, bzw. ob sie sich für mich interessiert und mich gerne näher kennnen lernen würde oder nicht. Klar, endgültig wissen kann
man(n) es nie, aber man kann ja sicherlich gewisse Tendenzen erkennen.

Naja, als erstes Anzeichen sind da ja immer Blicke. (Die ja bekanntlich mehr
als 1000 Worte sagen) Aber wie genau kann man erkennen was sie bedeuten?
Ok, wenn mich jemand ankuckt und dabei fürchterlich böse schaut, dann weiß ich, dass mit dem/derjenigen schonmal nicht viel anzufangen ist. Aber wenn dieser jemand jetzt lächelt? Dann kann das schonmal mindestens 2 Bedeutungen haben: Entweder "ich freu mich dich zu sehn" oder "Na du bist heute aber wieder ein lustiger Anblick" (Wahrscheinlich gibts sogar noch wesentlich mehr). So das Wunschdenken hier wäre jetzt natürlich zu denken, die Person meint "ich freu mich dich zu sehn", obwohl sie sich eigentlich gerade köstlich über dich amüsiert.

Ok, zweites Anzeichen, bestimmte Handlungen. Zum Beispiel fragt die Person gerade dich, wie viel Uhr es ist, obwohl mindestens 5 Andere (u.a. auch Personen, die diese Person besser kennen als man selbst) in Reichweite wären. Wieder mindestens zwei Interpretationsmöglichkeiten: 1. Die Person interessiert sich tatsächlich für mich und sucht einen Gesprächsanfang, 2. Reiner Zufall.
Oder anderes Beispiel: Die Person sucht deine Nähe. Sei es, dass sie sich auffällig oft auf den freien Platz neben einem setzt (egal, ob in Schule oder wenn man Abends weg ist) oder sie wenn man irgendwo steht und gemeinsam auf etwas wartet (Bus, Lehrer, sonstwas) sich auffällig nahe zu einem hinstellt (sodass die berühmten 0,5m Abstand auf jedenfall unterschritten werden), obwohl eigentlich jede Menge Platz außenrum wäre.
Dies scheint mir allerdings ein relativ eindeutiges Beispiel zu sein, denn mir fällt gerade keine andere Interpretationsmöglichkeit ein, als dass die Person sich tatsächlich für einen interessiert.
Was an solchen Handlungen für mich allerdings besonders "schlimm" ist, ist die Tatsache, dass ich nicht weiß wie ich darauf reagieren soll und mich unter Druck gesetzt fühle. (So nach dem Motto: Jetz haste die Chance, dann nie wieder...) Wenn man dann selbst genauso interessiert dieser Person gegenüber reagiert und man vielleicht doch wieder was missverstanden hat, hat man nen Fehler gemacht. Wenn man sich allerdings weiterhin neutral verhält, signalisiert das der Person evtl. eher Ablehnung und man hat wieder nen Fehler gemacht.

Gut, drittes Anzeichen: Wenn die Kumpels, die wiederum Kumpels haben, deren Freundinnen zufällig mit der Person befreundet sind, einem immer wieder zuflüstern: "Du pass mal auf, die is immernoch Single! Wird Zeit dass die auch mal einen abbekommt!" etc.
Gibt's auch wieder mindestens 2 Interpretationsmöglichkeiten: 1. Derjenige, der einem das sagt, weiß tatsächlich mehr als man selbst, möchte dem den es Betriff diese Information natürlich nicht vorenthalten und gibt es eben über Umwege weiter. 2. Derjenige handelt aus Eigennutz, in welcher Form auch immer.


Bei allen Fällen sei jetzt Mal vorrausgesetzt, dass man sich selbst schon für die Person interessiert und sie näher kennen lernen würde.


Ich weiß auch, dass es die "einfachste" Methode, um rauszufinden, was diese Anzeichen tatsächlich bedeuten, ist, sich mit der Person anzufreunden und diese quasi direkt danach zu fragen. Mein konkretes Problem ist nur, dass ich dann die Gefühle, die mehr wollen als nur Freundschaft, vollständig unterdrücken müsste und ich weiß nich ob ich mich da so unter Kontrolle habe, dass man mir diese Gefühle nicht doch anmerkt. (Man kann ja schließlich schlecht hingehn und sagen: "Du ich find dich geil und am liebsten würd ich dich gleich flachlegen, aber erstmal muss ich wissen, ob du überhaupt daran interessiert bist, mich näher kennen zu lernen...")


Was denkt ihr dazu? Sind diese Anzeichen nicht doch oftmals nur Wunschdenken oder reiner Zufall?

Cya

CyberSteam
CyberSteam ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.11.2005, 23:19   #2
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Warum sollte es ein Fehler sein, jemanden sein Interesse kundzugeben?
Wenn der andere dann nicht möchte, dann möchte er eben nicht und gut.

Ist es nicht merkwürdig, dass Du zwar damit klarkommst, wenn nichts daraus wird, weil Du nichts tust, dass Du dich auf der anderen Seite aber genau davor fürchtest, dass nichts draus wird, wenn Du fragst???

Und warum kann man das hier:

Zitat:
Zitat von CyberSteam
Man kann ja schließlich schlecht hingehn und sagen: "Du ich find dich geil und am liebsten würd ich dich gleich flachlegen, aber erstmal muss ich wissen, ob du überhaupt daran interessiert bist, mich näher kennen zu lernen..."
....nicht fragen? Ist halt provokant direkt... na und?
Lichtblick ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:23   #3
mira09
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 7
meiner ansicht nach machst du dir viel zu viele gedanken!!!man kann aus jeder kleinigkeit 10.000 andere dinge interpretieren oder sich einreden.warum amachst du dir son stress.sei locker und lass die sachen auf dich zukommen.wenn ich das richtig sehe suchst du ne beziehung?grade wenn man sucht und sich über alles nen kopf macht(ist ja auch normal)klappt es nicht.sei einfach du selbst und geh selbstbewusst auf die frauen zu.und im übrigen,die devise "ich find dich geil und am liebsten würd ich dich flachlegen"kommt oftmals besser an als irgendwelches drumrum gelaber
mira09 ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:26   #4
Cedia 241
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2005
Beiträge: 2
Hi Cya,

sehr interessant was du geschrieben hast... allerdings schwierig eine konkrete schlussfolgerung daraus zu ziehen. kommt glaube ich, wirklich auf die umstände an, den kontakt selbst... u.v.m.

allerdings glaube ich nicht, dass wenn man sich so intensiv mit solchen "anzeichen" beschäftigt, diese nur wunschdenken sind... man merkt instinktiv schnell ob interesse besthet oder nicht. wenn interesse gezeitgt wird, dann geht man selbst tiefer daraufein und das (deine worte, zweifel) dürfte das resultat sein.

ich aber würde denken das in so einem fall bestimmt interesse besteht)

LG. C.
Cedia 241 ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:41   #5
CyberSteam
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 52
Hmm, wahrscheinlich habt ihr recht. Ich mach mir echt zu viele Gedanken über sowas. Is aber eigentlich auch normal, wenn man mit fast 19 noch nicht mal den Anflug einer Beziehung hatte, oder?

Achja, wusstet ihr übrigens, dass man bei einer Trefferwahrscheinlichkeit von 50%, bei einem Mädel anzukommen, mindestens 7 Mädels anbaggern muss, um bei mindestens einer mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9% Erfolg zu haben?
(Mit P(X>=1) = Summe(i=1 bis n_gesucht, B(n_gesucht; 0,5; i)) folgt
P(X>=1) = 1-P(X=0). Da 1-P(X=0) = 99,9% sein soll gilt:
1 - B(n_gesucht; 0,5;0) = 99,9% => n_gesucht >= 7)

:d

Cya

CyberSteam
CyberSteam ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:45   #6
mira09
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 7
um gotteswillen!!!!die liebe hat doch nichts mit irgendwelchen mathematischen formeln zu tunhey und so schlimm,das du mit 19 noch keine beziehung hattest ist es doch nicht.du hast dein ganzes leben noch vor dir.also mach dir kein stress und lass es auf dich zukommen...vielleicht solltest du den spruch doch mal ausprobierenviel glück....
mira09 ist offline  
Alt 08.11.2005, 23:54   #7
Lichtblick
unbestechlich
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: unterwegs halt
Beiträge: 4.739
Zitat:
Zitat von CyberSteam
Achja, wusstet ihr übrigens, dass man bei einer Trefferwahrscheinlichkeit von 50%, bei einem Mädel anzukommen, mindestens 7 Mädels anbaggern muss, um bei mindestens einer mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9% Erfolg zu haben?
(Mit P(X>=1) = Summe(i=1 bis n_gesucht, B(n_gesucht; 0,5; i)) folgt
P(X>=1) = 1-P(X=0). Da 1-P(X=0) = 99,9% sein soll gilt:
1 - B(n_gesucht; 0,5;0) = 99,9% => n_gesucht >= 7)
auch einer deiner Anmachsprüche....... ??
Lichtblick ist offline  
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinderwunsch, er ja, ich nicht... delja Herzschmerz allgemein 154 26.09.2005 21:43
Ausländer, ihre Rechte, ihre Integration (geteiltes Thema) Türkenjäger Archiv: Streitgespräche 336 27.06.2005 11:24
Verletzt..... Chris1986 Flirt-2007 404 14.02.2005 22:04
Abblocken oder wie kommt man an nen Mann ran... wolkenstein Flirt-2007 1 10.10.2004 14:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.