Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Herzschmerz allgemein. Liebeskummer, Sehnsucht, Trauer, ... ?

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2006, 00:20   #21
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
^^ sorry is sehr viel... ich werde das unwichtige rausarbeiten bzw. hab schon.. das gespräch is von vor nen paar minuten mit meinem freund...ihr müsst nicht alles lesen könnt euch ja nen paar ausschnitte durchlesen... wer zeit hat kann auch alles durchlesen wäre einfacher
sandyannika ist offline  
Alt 06.01.2006, 00:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.01.2006, 00:23   #22
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
Zitat:
Zitat von loirire
Meinst du ob du dir sein Interesse nur einbildest oder dein eigenes?
Er hat Interesse, sonst würde er sich nicht MIT DIR ZUSAMMEN über seinen/deinen FREUND lustig machen oder diese anderen Dinge sagen. Ich meine, man kann ja mal über jemanden lachen...Aber wenn du ihm sagst, dass du dich gefreut hast, dass dein Freund nicht dabei war, dann ist das schon was anderes...
Du solltest dir mal lieber schnell über deine Gefühle im Klaren werden. Und so wie ich das sehe ist dein Interesse an ihm wohl doch schon nicht zu verachten...Oder ist es Zufall, dass ich von dir nur Erzählungen über die Reaktionen etc...von deinem "besten Freund" lese und von deinem Freund irgendwie nichts? Denk mal drüber nach...
ich hab jetzt was von meinem freund geschickt... Okay.. is etwas lang und das tutmir auch leid aba um mir zu helfen sollte man so das wichtigste wissen und das is da zur sprache gekommen...
ja das interesse ist da nur fragt sich ob das interesse auch weiterhin besteht... ob das vielleicht auch nur ne zuflucht ist wegen der familie und dem nicht verstehen meines freundes... das is alles so schwer... :heulen:
sandyannika ist offline  
Alt 06.01.2006, 00:54   #23
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Zitat:
Zitat von sandyannika
ich hab jetzt was von meinem freund geschickt... Okay.. is etwas lang und das tutmir auch leid aba um mir zu helfen sollte man so das wichtigste wissen und das is da zur sprache gekommen...
ja das interesse ist da nur fragt sich ob das interesse auch weiterhin besteht... ob das vielleicht auch nur ne zuflucht ist wegen der familie und dem nicht verstehen meines freundes... das is alles so schwer... :heulen:
Ja, ich kann dich verstehen...
Aber ich glaub, dass dir diese Entscheidung niemand abnehmen kann...Wie schon gesagt, "meine" hat sich damals gegen mich entschieden...Fand ich sehr schade...Weil ich weiß, dass es mit ihr geklappt hätte...Naja, du kannst ja noch ne weile abwarten und gucken was die Zeit bringt...Aber so wie ich das sehe sieht das bei dir und deinem Freund ähnlich aus, dass ihr euch einfach nicht versteht (auf dem gleichen Level seit)...
Ist dann natürlich schwer auf einen Nenner zu kommen, aber wenn du ihn noch liebst, dann probier es aus. Wobei ich irgendwie nicht davon ausgehe, dass deine Gefühle für deinen besten Freund aufhören werden...Er bleibt ja so wie er ist..."Meine" hat sich zwischenzeitlich jedes Wochenende wegen mir gestritten (Und wie ich erfahren hab mich auch noch vor ihm verteidigt hat)...Ich hab nichts gemacht...Aber sie hat ihm einfach mehr als deutlich gezeigt bei wem sie lieber ist...Klar, dass er da sauer war...Und das war jede Woche das gleiche...Sie konnten sich so heftig streiten wie man sich das nur vorstellen kann, aber wenn ich dabei war, dann konnte sie einfach nicht anders...Das ging soweit, dass sie am WE alleine Zuhause geblieben ist, damit es nicht schonwieder losgeht...
Aber was hätte ich tun solln? Sie wegschicken? Immerhin war sie diejenige, die ich geliebt hab...
Wie du siehst, dass kann soooo schwer werden diese ganze Sache...

Tat mir dann natürlich auch weh, wenn ich gesehen hab, dass es ihr schlecht geht, weil sie sich mal wieder mit ihrem Freund gestritten hat und ich der Grund dafür war...War wahrscheinlich auch mit der Grund dafür, dass ihre Gefühle mir gegenüber am Ende schwächer wurden, auch wenn ich weiß, dass ich ihr immernoch viel bedeute...

Geändert von loirire (06.01.2006 um 01:03 Uhr)
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 01:04   #24
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
Ja ich weiß ja nicht wie sich das jetzt weiter entwickelt ich mein es ist schon nen schritt, dass ich mit meinem freund etwas geredet habe aba das mit nils kann ich ihm nicht auf die nase binden... ich kann mich ja auch irren und nils meinte auch das er dies ganze ja auch wollte... und irgendwo is da ne hoffnung das nicht alles jetzt vorbei ist aba nach dem besuch heute und seinem verhalten hält er mich auf abstand... was ihm leid tut weil er zwischen den fronten steht aba ich mag ihn zu sehr als das ich das mit ihm verlieren will es muss ja nicht so extrem werden wie es war aba mich innen arm nehmen könnte er doch wenigstens noch machen... das würde mir helfen....
Naja ich streite mich mit meinem freund nicht sehr viel weil er sehr sensibel ist und ich nicht weiß wie viel er verträgt .. wenn dann geht xder streit von mir aus und richtigen streit hatten wa auch noch nicht... nur was mich jetzt beschäftigt ist... was sind meine gefühle für nils... ist es mehr als sehr starke freundschaft oder was.. ich mein wenn er das ganze nur Nur als scherz gesehen hätte, h#tte er mch doch zurückgewiesen wenn wir alleine waren und das war nicht der fall... ich mein ich hätte ihn beinahe geküsst aber hab es nicht wegen meinm freund und ich hab das gefühl, dass er es auch gewollt hätte wenn mein freund nicht wäre... aba das sind alles nur spekulationen... nur ich denke ich bekomme aus meinem besten freund nicht mehr herraus---*verzweifelt über sich selbst ist und was im Moment in ihrer Familie und in ihrem umkreis passiert*
sandyannika ist offline  
Alt 06.01.2006, 09:45   #25
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Ja, hört sich wirklich nicht leicht an.
Aber wie stellst du dir das vor? Du wolltest ihn küssen und denkst (ich auch) das er es auch wollte...Ihr habt es beide nicht gemacht. Das war von euch beiden nur fair. Ist zwar nicht toll was ihr da so hinter dem Rücken eures Freundes tut, aber es ist wenigstens nicht ausgeartet. Aber du sagst, dass du Nils nicht verlieren willst. Dazu ist Abstand aber das Beste was ihr tun könnt (oder du kommst mit ihm zusammen, was du aber nicht willst/kannst<---ICH HASSE DAS!!!!...Nicht wegen dir )
Vielleicht ist Abstand zu Nils aber das was dich am besten weiterbringen könnte. Dann siehst du ja, ob du mit deinem Freund noch glücklich bist (ohne Nils in der Nähe zu haben) oder wie doll du Nils vermisst...Falls du Nils zu doll vermisst oder nicht glücklich mit deinem Freund bist, dann hat das in meinen Augen keinen Sinn mehr(wobei ich auch jetzt schon skeptisch bin). Dann musst du ehrlich zu deinem Freund sein und ihm sagen was Sache ist(auch wenn das ist, dass du dich in Nils verliebt hast).
Aber so weiter machen wie bisher ist verdammt schwer (für Nils und für dich).
Verstehst du?
Wenn Nils dich liebt,dann will er mehr, als dich "nur" in den Arm nehmen. Das ist dann eine Sache, die vll ne Zeit lang gut geht, aber was er mit Sicherheit nicht auf Dauer aushält. Ich kenne das nur zu gut...Du willst am liebsten deinen Freund behalten und Nils weiterhin als sehr guten Freund haben (kuscheln..etc..), ABER das geht so nicht (wenn Nils dich liebt->Wofür die Reaktion mit dem Zurückziehen sprechen würde).
Du solltest echt mal in dich gehen und auf deine Gefühle hören...
Wer bedeutet dir mehr?
Liebst du Nils? Liebst du deinen Freund?
Wen würdest du ehr hergeben können?

Achja...lass deine Familie da raus...Sie muss akzeptieren, wie du dich entscheidest und das wird sie auch! Die sind alle schon alt, die wissen, wie die Liebe manchmal sein kann...
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 10:33   #26
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691
Danke
Du hast mir auf jedenfall schonmal um einiges weiter geholfen....

aba warum spricht das zurückziehen dafür das er was von mir will????

Im moment ist es so dass ich beide sehr gerne hab nur den Kontakt zu Nils lieber habe... aba ich denke das Nils meinen Freund nicht mehr alzu sehr verletzen will weil es schließlich auch sein Freund ist... Ich mein ich hab ihn in eine beschissene Lage gebracht... Nur wie sieht es wirklich bei ihm aus... wenn er mich "lieben" würde .. würde er es mir dann sagen??? Ich befürchte nicht... weil er sich ja in seinen vermutungen über mich auch irren kann.... und weil ich mit leo zusammen bin... und wenn er es nicht wäre würde ich es dann herrausfinden... das ist alles so schwer... weil irgendwie niemand offen sein kann...
Nur durch seine Reaktion gestern hab ich wirklich große angst das er sich weiter distanziert.... naja ich hab ihn darauf angesprochen als ich wieder zuhause war und er meinte das er mitm kopf woanders war und ihm das leid tut... und er nun halt im Zwiespalt ist, er möchte mich als freundin nicht verlieren aba auch leo nicht weh tun... und ich glaube da ist es der einfachste weg für ihn von mir abstand zu nehmen....
Ich mein ich mag meinen Freund... Ich hab ihn auch mal geliebt nur mittlerweile ist es so das mich viele eigenarten an ihm nerven... die er ja auch schon vorher hatte aba die man nicht bemerkt "rosarote brille" ...
So weiter wie bisher wird es nicht gehen... merkt man ja schon... nur die angst die einfache angst irgendjemanden von den beiden zu verlieren ist sehr groß...
vielleicht sollte ich dazu sagen dass ich beide ungefähr die gleiche zeit lang kenne....und das sind mittlerweile ca. 8 Monate...
Hatte ich schon erwähnt das einer aus der gruppe mir gedroht hat mit leo schluss zu machen... naja ich geb da nicht viel drauf aba auch wenn ich es verdränge irgendwie beschäftigt es einen doch...

Naja jetzt wäre es noch zu früh um meinem Freund zu sagen das ich evt- was von Nils will... weil ich mir da ja selbst noch nicht im klaren drüber bin...es ist einfach noch keine klare aussicht da...was mich halt sehr gefreut hat ist das Nils ja gesagt hat das er es auch so gewollt hat... und das es ihm gefallen hat... nur ich glaube ihn beschäftigt im Moment das selbe wie mich und er brauch seine Ruhe...ich denke er fragt sich auch warm er dies alles gemacht hat, welche hintergründe das hatte und so weiter...

Wie lange hält sowas an ich weiß es nicht... ich denke viele verstehen meine situation nicht... ich musste mich gestern auch rechtfertigen gegenüber von einem noch andere n Kollegen, dem habe ich natürlich nicht alles gesagt das wäre zuviel... aba alle sprechen mich darauf an... ch mein es reicht doch wenn ich mich damit fertig mache da brauchen nicht noch 5 leute mehr so anzukommen.... ich bin gerade mal 17...
sandyannika ist offline  
Alt 06.01.2006, 10:56   #27
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Ja, "meine" war auch 17 als das ganze 8 Monate ging...Find ich witzig...Ich war da 20-> Fast gleich...
Es hilft mir auch wirklich sehr mit dir darüber zu sprechen, weil sie mir diese Dinge nie gesagt hat und ich teilw. schon dachte, dass ich mir das alles eingebildet habe, aber jetzt bin ich mir fast 100%ig sicher, dass es genauso war wie jetzt bei dir.
Das mit dem Zurückziehen war so gemeint, dass er wenn er wirklich nur freundschaftliche Gefühle zu dir hätte auch hätte normal sein können wie immer.
Ich finde das passt sehr gut. Ich war auch früher manchmal schlecht drauf oder "komisch" weil sie irgendwas gesagt hat, was mir nicht so in Kram gepasst hat...Das hat sie dann nicht mal gemerkt, aber es war so...
Mich würde ja schon mal interessieren was du da mit ihm und deiner Freundin besprochen habt...Das über die Lage mein ich...
Was natürlich auch sein kann, ist, dass er gehofft hat, dass du einfach irgendwann mit deinem Freund schluss machst und dann mit ihm zusammen kommst, ohne vorher um den großen Brei herumzureden (so wie jetzt...)->Läuft nicht so wie er es sich erhofft hat->Er ist komisch und muss erstmal über alles nachdenken...
Dabei wird herauskommen, dass er das nächste Mal wieder wie immer ist und weiter hofft, dass alles (für ihn/alle) gut wird...(Die Hoffnung stirbt zuletzt)...
Am besten noch ohne dabei Leo zu verletzen (unmöglich)...
Die Entscheidung liegt bei dir, aber verletzen wirst du mindestens Einen, wenn nicht sogar beide...daran kannst du nichts mehr ändern, auch wenn du nicht viel dafür kannst...So ist es nunmal, wenn man jemanden findet, den man (zu)lieb hat...

EDIT: Lass dir nicht von deinen Freundinnen reinreden...Ich weiß, dass das schwer ist, aber die wissen wahrscheinlich nicht, wie es in dir drinne aussieht, deswegen sag ihnen, dass du das für dich ganz alleine entscheiden musst...

Achja, falls sich das jetzt so anhören sollte, dass ich dir dazu raten will, dass du mit deinem Freun Schluss machen sollst, dann ist das nicht so gemeint...
Ich bin da zwar nen bißchen vorbelastet, aber ich probiere dir nur zu sagen, wie es bei mir war/bei dir sein könnte...
Falls dich das Ende der Geschichte interessiert, dann müsste ich mich mal ne Stunde hinsetzen und schreiben...->Die härteste Zeit meines Lebens
Nur aus Gerechtigkeit->Hat mein Freund (Ihr Ex) auch gesagt...

Geändert von loirire (06.01.2006 um 11:04 Uhr)
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 11:11   #28
sandyannika
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 691

Schön wenn ich dir auch helfen kann /konnte....

Kann es aba nicht auch genauso sein, dass er sich zurückzieht weil er die vermutung hat ich will was von ihm und er mir damit nur zeigen will_: nein ab hier nicht weiter????


Also mit meiner Freundin hab ich da nicht drüber geredet...
Nur mit Martin... naja dem ich nicht alles gesagt habe... also da ich nicht genau weiß wen du meinst gebe ich dir nen kleines feedback von jedem mit dem ich geredet habe...

Also... Da wäre gestern martin gewesen.. ein relativ guter Freund von mir... Er wollte sich mit mir treffen und meinte etwas klären zu müssen also hab ich mich mit ihm getroffen... Er meinte dass mein verhalten sehr komisch wäre... wie es ja auch alle sagen... un das ich leo links liegen lassen würde und mit nils rummachen würde vor leos augen... ich hab gesagt das er ja nicht unrecht hat es mir leid tut weil ich leo nicht verletzen will und es im Moment auch viel damit zu tun hat das mich die geschichte mit meiner familie beschäftigt. (das ne beziehungstherapie gemacht werden soll usw.) und da mir da mein freund nicht helfen kann ich zuflucht zu nils suche... und mir das halt alles leid tut nur mir der draht zu leo fehtl im Moment... naja er hat nicht wirklich viel mehr dazu gesagt... naja und mit nils hab ich halt etwas mehr geredet, dass ich evt. vor habe mit leo schluss zu machen und das ich selbst nicht weiß warum wir das alles gemacht haben auch wenn leo nicht dabei war und das ich das ghanze eigentlich nicht bereue weil ich es schön fand... usw... aba auch das er vermutungen meinem verhalten gegenüber hat mit denen er nicht weiß umzugehen... leider ist der verlauf nicht gespeichert das nervt mich richtig... weil da waren die ganzen wichtigen sachen drinnen...
Ja ich hab noch mit einer freundin aus dem Internet geredet und die meinte das ich meinem freund im Prinzip schon fremdgehe und da mal nachdenken solle und so sachen... also alles im Prinzip was ich schon durchgekaut habe....
sandyannika ist offline  
Alt 06.01.2006, 11:26   #29
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Ja, das könnte natürlich auch sein...das er deswegen auf Abstand geht.
Aber das würde die Sache ja auch nicht einfacher machen...Denn immerhin interessiert es dich schon sehr...Und das ist eigentlich schon das Problem. Was wäre denn, wenn er etwas von dir wollen würde? Und was wäre wenn nicht?
Das sollte für dich zur Zeit völlig uninteressant (klingt hart...ich weiß) sein. Werd dir erstmal klar darüber was DU willst.
"Meine" hat mal nebenbei gesagt (zu ner Freundin als sie auch nicht wußte was sie machen soll), da musst du dich entscheiden, GANZ EINFACH (ihre Worte)...
Das tat mir damals(eigentlich sogar immernoch nen bißchen) unheimlich weh, aber sie hatte ja Recht (wie immer)...
Leider hat sie sich (aus meiner Sicht) für den falschen entschieden...Wirklich glücklich war sie damit aber wohl auch nicht.
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 11:30   #30
loirire
Lovetalker4Life
 
Registriert seit: 05/2005
Beiträge: 2.367
Aber wenn es dir bei deiner Entscheidung helfen würde, dann frag Nils doch, ob er sich etwas mit dir vorstellen könnte...Aber dann wäre es für ihn natürlich doppelt hart wenn die Antwort ja ist und du dich dann trotzdem gegen ihn entscheiden würdest..Verstehst du?
Und wenn sie nein ist, willst du dann wieder zu deinem Freund zurück und alles ist wie immer? Auch nicht so einfach...

EDIT: Den brauchst du wohl ganz dringend...
loirire ist offline  
Alt 06.01.2006, 11:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme der Freundin Humba123 Flirt-2007 3 11.03.2005 16:59
Hab mich wohl mal wieder verknallt, aber was wäre verknallen ohne Probleme ? =/ xummit Archiv: Loveletters & Flirttipps 3 04.12.2004 01:10
Probleme über Probleme das Leben an einem Seidenenfaden dave16 Archiv: Loveletters & Flirttipps 13 17.08.2004 20:48
Probleme wegen Lovetalk?!?! Josy Archiv :: Herzschmerz 6 05.07.2002 15:37
Meine Probleme mit Frauen..Teil 2 tobibaer Archiv :: Herzschmerz 0 21.04.2002 11:08




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.